Hermann

Abgasuntersuchung

Recommended Posts

Hallo bin heute durch die AU gefallen.

Hab folgenden Fehler P0 40 P0 403 Abgasrückführung (Ventiel/Endstufe).

Was kann das den sein?

Meine Werkstatt hat das AGR Ventiel getauscht.

Dachte das wäre soweit in Ordnung aber die haben dann nur

die Motorkontrollleuchte deaktiviert :-(

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

Auto fährt wie immer mit gleichen Spritverbrauch und Leistung.

 

Gruß Hermann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fehlerspeicher mit VCDS auslesen (lassen), da steht dann Klartext drin.

War denn die Motorkontrolleuchte zum Zeitpunkt des TÜV an?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Christoph,

 

hatte das Auto in der Werkstatt wegen der Motorkontrollleuchte.

Die haben da das AGR Ventil getauscht und mir das Auto zurückgegeben.

Und heute hat sich beim TÜV herausgestellt das der Fehler noch da ist aber die Lampe eben aus.

Hab noch so ein OBD Kabel was ich mal gekauft hab rumliegen.

Kann ich das selber auslesen?

Was würde für den Fehler den in Frage kommen?

Gruß Hermann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und heute hat sich beim TÜV herausgestellt das der Fehler noch da ist aber die Lampe eben aus.

Hab noch so ein OBD Kabel was ich mal gekauft hab rumliegen.

Kann ich das selber auslesen?

 

Der TÜV liest nur abgasrelevante Fehler mit dem herstellerübergreifenden OBD2-Protokoll aus (im Gegensatz zu VCDS, mit dem auch alle anderen Fehler ausgelesen werden können). Das gleiche Protokoll wird auch von den meisten universellen OBD-Diagnoseadaptern verwendet. Wenn dein OBD-Kabel grundsätzlich mit dem A2 (bzw. VAG) kompatibel ist, wird der Fehler damit sehr wahrscheinlich auslesbar sein.

 

Was würde für den Fehler den in Frage kommen?

 

Lieber erstmal auslesen (lassen), dann ist man schlauer.

bearbeitet von Phoenix A2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

der Fehler muss auch gelöscht werden, nur das Teil tauschen reicht nicht. Manche Fehlereinträge "heilen" sich auch selbst, wenn während der letzten 50 Motorstarts alles i.O. war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe am Wochenende an unserer Alukugel den Fehlerspeicher gelöscht, es gab bzw gibt hin und wieder Probleme mit der Funkfernbedienung. Diese reagiert dann nicht bzw das Auto schliesst nicht ab. Im Fehlerspeicher sind sporadische Fehler des Komfortsteuergerätes.

Ich habe nun mal mit einer neuen Batterie in der Funke angefangen und den Fehlerspeicher komplett gelöscht (war nur der eine Fehler drin, sonst sauber)

 

Nun bin ich heute morgen spontan zu KÜS und die haben mit der AU angefangen, sah alles sauber aus jedoch möchte das Testgerät einen Wert der Lambdasonde messen und schlägt dann fehl. Der Prüfer sagte mir das vermutlich der Fehlerspeicher gelöscht wurde und bestimmte Trainigsdaten im Steuergerät fehlen. Ich müsste erst wieder diverse Fahrzyklen durchlaufen damit diese Daten wieder vorhanden sind.

 

Kann da jemand was mit anfangen ? Wie viele KM muss ich denn jetzt erstmal durch die Gegend gurken damit die AU klappt ?

 

Alternativ könnte ich nur zu Audi/VW die können das auch anders messen mit der AU, aber darauf habe ich kein Bock. Ich fahre schon seit 15 Jahren zu dieser Prüfstelle und das soll auch so bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann da jemand was mit anfangen ? Wie viele KM muss ich denn jetzt erstmal durch die Gegend gurken damit die AU klappt ?

 

Hat wohl etwas mit dem Readiness-Status zu tun welcher aussagt ob alle Abgasrelevanten Teile einen internen Systemtest bestanden haben. Mit dem Löschen des Fehlerspeichers wird der Readiness-Status wohl zurückgesetzt.

Hier gibt es weitere Infos dazu: Readiness Code

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der Readiness Abfrage per VCDS steht "Lambdasonden Status Fehlgeschlagen"

Da keine MKL aktiv ist, wird er wohl den Status einfach noch nicht haben ... da ich Zahnriemen erneuert habe, ist er auch nicht mehr bewegt worden. Morgen fahre ich wieder 40 KM, danach werde ich nochmal abfragen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun war der Readiness Status 0 und überall Bestanden nach etwas BAB fahren heute. War dann eben beim TÜV und habe die AU und HU ohne Mängel bestanden :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden