Jump to content

Benziner - Geräusch ab ca. 50 km/h


Horstmann
 Share

Recommended Posts

Hallo Gemeinschaft,

 

nachdem ich (fast) jeden Beitrag zu Thema"Geräusch" durchsucht und nix entsprechendes gefunden habe, stelle ich meine Frage in die Runde.

 

Ab ca, 50 km/h (bei Plus-Graden ab 4-5 C°) ist sporadisch ein jaulendes, hochfrequentes Wimmern zu hören (könnte metallisch, erinnert mich aber gelegentlich auch an Plaste, die an etwas Rotierendem reibt, ohne dafür Spuren enteckt zu haben) sein. Nicht zu laut, aber zu vernehmen. Bereich vorn bzw./oder Wagenmitte.

Es ist keine Frequenzsteigerung bei höheren Drehzahlen bzw Geschwindigkeiten festzustellen, nur beim abbremsen scheint der Ton leicht abzuklingen und unter 50 ist wieder Ruhe. Egal welcher Gang eingelegt ist. Natürlich ist dieses Geräusch bei der obligatorischen Werkstattvorstellung nicht mehr da.

 

Hat jemand eine Idee oder Erfahrungen?

 

Vielen Dank vorab vom

 

Horstmann

Link to comment
Share on other sites

Ich tippe auf den Kühlerventilator: verschlissene Lager, und wenn er - durch den Fahrtwind angeregt - eine bestimmte, niedrige Drehzahl erreicht, fängt er an zu jaulen.

Hast du Klima auf Econ? Falls ja, schalte diesen mal aus, wenn es gerade wieder jault - dann müsste der Lüfter regulär anlaufen und sich das Geräusch verändern oder gar verschwinden.

Link to comment
Share on other sites

Danke schonmal.

 

Nein, das Geräusch ist unabhängig von der Klimaanlage. Aber die Idee mit dem Lüfterrad klingt gut.

 

Manchmal mildert es sich bei Kurvenfahrten, aber eher unwesentlich. Da es ja geschwindigkeitsunabhängig ist, halte ich die Luftleitbleche nicht für die Geräuschquelle. Untersuchen werde ich das dennoch.

 

Bleibe dran . . .:):kratz:

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo zurück,

 

nun wo es wärmer wird, bin ich den Ratschlägen nachgegangen. Das Lüfterrad (Kühler) macht leicht quietschende Geräusche, wenn man ihn mit der Hand andreht. Sobald er rotiert ist Ruhe. Wie sich die Sache im Fahrbetrieb verhält, kann ich somit nicht erklären. Da setzt das Geräusch erst (ab & an) bei besagten 50 km/h ein und bleibt konstant.

 

Wie macht sich eigentlich ein Getriebeproblem bemerkbar? Könnte das mein Phänomen erklären.

 

Besten Dank und sonnige Grüße :)

Link to comment
Share on other sites

Wenn der Lüfter bei leichtem Drehen schon quietscht, wird er vermutlich auch bei höheren Drehzahlen nicht sahnig laufen. ;) Irgendwo im Forum gibts einen Thread zum Zerlegen des Lüfters (wegen verschlissener Kohlen), bau ihn doch auseinander und fette die Lager.

 

Getriebeprobleme würden sich mit Geräuschen äussern, die mit Geschwindigkeit/Drehzahl in Lautstärke oder Frequenz zu- oder abnehmen.

Edited by DerTimo
Link to comment
Share on other sites

Getriebeproblem müsste geschwindigkeitsabhängige Frequenz haben und sich besonders in einem bestimmten Gang verstärkt bemerkbar machen (ausser es sei im Differenzial).

 

Ich hatte bei meinem 1.2 TDI einen Getriebe Totalschaden. Zuerst leichte mahlende Geräusche v.a. im 4. Gang, später grausam knirschende kurz vor dem Blockieren, dann ein Knall!

 

Wünsche Dir nicht, das zu erleben!

 

Gruss, Markus

Link to comment
Share on other sites

Dann werde ich mal den Lüfter zerlegen! Danke für den Tipp, samt Anleitung.

 

Die Radlager schließe ich aus zunächst aus, da sich ja die Frequenz nicht ändert. Was bei ansteigender Rotation passieren müsste.

Das Getriebe klammer ich demzufolge auch aus, da es in allen Gängen auftritt und keinen mahlenden Charakter hat.

 

Ein sehr kompetentes Forum. Nach wie vor!

 

Gruß Tino

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

 

also ich hätte da verschiedene Vermutungen. Zunächst würde ich mir mal die Bereifung ansehen, da könnte die Ursache liegen. Wenn du dir sicher bist, dass es nicht vom Motor kommt, dann überprüfe auch nochmal das Lenkkopflager.

 

 

Ansonsten würde ich auch mal einen Blick auf die Plastikverkleidung unter dem Motor werfen, hier könnte eine Schraube fehlen.

In diesem Fall würdest du aber eher ein klopfendes Geräusch hören.

 

 

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 18

      Wärmeschutzblech 8Z0 407 722 A, nicht im ETKA auffindbar

    2. 3

      Ganzjahresreifen? Reifengröße und passende Felge?!

    3. 11

      Traggelenkausdrücker

    4. 3

      Ganzjahresreifen? Reifengröße und passende Felge?!

    5. 11

      Traggelenkausdrücker

    6. 3

      Ganzjahresreifen? Reifengröße und passende Felge?!

    7. 3

      Ganzjahresreifen? Reifengröße und passende Felge?!

    8. 18

      Wärmeschutzblech 8Z0 407 722 A, nicht im ETKA auffindbar

    9. 3

      [1.4 TDI AMF] Teilenummer Kupplungsnehmerzylinder Anschlussleitung?

    10. 18

      Wärmeschutzblech 8Z0 407 722 A, nicht im ETKA auffindbar

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.