Jump to content

Korrosion am Scheibenrahmen


sammelhans
 Share

Recommended Posts

Mensch, und ich dachte, ich werde meine Kugel noch vererben...

Beim steinschlagbedingten tüv-verordneten Wechsel der Frontscheibe sprang den Monteuren eine blühende Landschaft entgegen. Schaut selbst das Bild - sogar EIN LOCH.

Ich stelle mal einen Kulanzantrag, schliesslich geben so manche Hersteller 10 Jahre auf Durchrostung. Warum sollte sich da eine Premium-Marke anders aufstellen.

 

Und wie kann man das erklären? Ist da jetzt auch ein Stahlrahmen unter verbaut für spätrömische Kontaktkorrosion?

Ich fasse es gerade nicht - helft mir...

IMG_2207klein.jpg.a9db0b5249ca92fa19f385e92f92e143.jpg

IMG_2205klein.jpg.7e3234849c904fd2fbcc77f1cd219938.jpg

Link to comment
Share on other sites

Wenn die Scheibe für einen Wechsel entfernt wird, bleibt an der Karosse ringsum einiges an Kleber zurück. Diese zurückbleibende Kleberwulst, die je nach Klebermenge mal breiter und mal schmaler ist, muss dann mehr oder weniger fast vollständig entfernt werden damit die neue Scheibe richtig aufgeklebt werden kann.

 

Beim Entfernen des Klebers kann dann je nach Methode schon die Gefahr bestehen, dass Lack beschädigt wird und blankes Metall zum Vorschein kommt. Kleine Verletzungen im Lack reichen aber an der Stelle auch schon, weil das Salz von der Straße sich an der Stelle halt wunderbar halten kann und dann unterm Lack breit macht.

 

Natürlich wäre auch Lackmangel ab Werk eine Möglichkeit.

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

Wirklich schlimm. Auf solche Bilder warte ich schon lange...Alulöcher im A2...auch nur eine Frage der Zeit.

 

"Korrosion" am Scheibenrahmen ist, wie bereits beschrieben, zu 99% immer auf einen mangelhaften Scheibentausch zurückzuführen. Das hier die Durchrostgarantie von Audi greift bezweifle ich stark, da es auf einen Fehler beim Ausbau gründet. Eine Gewährleistung durch den damaligen "Austauscher" ist auch kaum mehr möglich, da diese Schäden erst nach Jahren auftreten, und die gesetzliche Gewährleistung ebenfalls nicht mehr greift.

 

Vielmehr würde mich aber interessieren, wie eine Reparatur der Durchrostung aussehen wird?

Link to comment
Share on other sites

Also ich habe die glaubhafte Bestätigung vom Vor- und Erstbesitzer, dass die Scheibe nicht gewechselt wurde. Davor lief er als Vorführwagen bei VW Raffay, Hamburg-Ahrensburg. Unwarscheinlich, dass der Händler die Scheibe gewechselt hat, aber möglich.

Zunächstmal habe ich das Kulanzersuchen über meinen Händler laufen. Wenn das nicht klappt, schreibe ich selbst nochmal an Audi.

 

@HolgerBY: Es wird durch einen zertifizierten Karosseriebetrieb gemacht, säubern, füllern (spez. f. Alu), Lack. Genauer weiss ich es nicht. Er gibt eine 5-Jahres-Garantie auf seine Arbeit.

Link to comment
Share on other sites

Wikipedia sagt:

 

"Als Rost bezeichnet man das Korrosionsprodukt, das aus Eisen oder Stahl durch Oxidation mit Sauerstoff in Gegenwart von Wasser entsteht.

 

Rost ist porös und schützt nicht vor weiterer Zersetzung, anders als die Oxidschicht vieler metallischer Werkstoffe wie bei Chrom, Aluminium oder Zink.

 

Anhand dieser Eigenschaften werden die Metalle in die Gruppen Eisenmetalle (rosten) und Nichteisenmetalle (rosten nicht) unterschieden. Die Verwitterung von Eisenwerkstoffen an Luft und Wasser zu Rost verursacht weltweit jährlich Schäden in Milliardenhöhe."

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.