Jump to content

Kann das der Turbolader sein?


Oswald
 Share

Recommended Posts

Hi A2 Freunde.

Nach durchlesen des Forums befürchte ich, mein Turbolader hat den Geist aufgegeben. Lieg ich da richtig, und kann ich den selber wechseln? Schrauber bin ich, aber meist an meiner APE und XT500. Meine Knutschkugel hab ich bisher nicht angerührt. Da ich aber in den letzten paar Monaten bereits Reperaturkosten von mehreren Tausend Euro hatte (Getriebe, Bremssystem, Hydraulik) würd ich den gerne selber wechseln. Kann ich mir das zutrauen?

 

Symptome:

Die letzten 2 Tage immer wieder beim Gasgeben plötzlicher kurzer Leistungsverlust. So als würde die Tempobremse einspringen. Dann zog er wieder an.

Seit heute ist der Leistungsverlust permanent.

Kleine Steigung kaum über 100.

Dazu steigender Ölverlust die letzten 1000 km.

Es rauchte beim gasgeben immer wieder Schwarz.

 

Ich habe vermutet ein kaputtes Lager des Turboladers. Vielleicht kennt das jemand und kann mir das bestätigen?

lg Andi

Link to comment
Share on other sites

Seit heute ist der Leistungsverlust permanent.

 

Auch nach Zündung aus? Oder geht er in Notlauf?

 

Zunächst sollte jemand die ganze Ansaugstrecke auf Unrichtigkeiten prüfen! Dass der Fehler dort liegt, ist wahrscheinlicher (und billiger).

 

Wenn der Turbo stirbt, dann normalerweise doch richtig, oder sehe ich das falsch?

Link to comment
Share on other sites

Nein, in den Notlauf geht er nicht. Er fühlt sich eher so an, als würde er permanent im Sparmodus laufen. Ansaugstrecke hab ich auf Sicht am Nachmittag kontrolliert. Keine wirklichen Auffälligkeiten. Ich trau ihn mir echt nicht mehr zum Freundlichen zu stellen. Letztes mal hatte ich 3400 Euro Reperaturkosten. Davon waren knapp 1400 nur Fehlersuche.

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Hilfen. Kurzes feedback. Ich hab gestern, aufgrund eurer Tips, Nachts einmal die Kontakte der Sensoren am Ansaugstrang gereinigt. Und siehe da. Das Problem war behoben. Zwar nur ein paar Stunden, dann hackelte es wieder, aber es scheint nicht der Turbo zu sein. Weil wenn der hin ist, ist er hin. Luftmassenmesser wäre auch ein Verdacht. Ich halt euch am laufenden. Viele grüsse und danke nochmal.

Link to comment
Share on other sites

  • 8 months later...

Muss mich nochmal an euch wenden. Das Problem ist wiedergekommen. Ruckartiger Leistungsverlust beim Gasgeben. Dann fällt der Motor sporadisch in den Notlauf. Gleichzeitig Raucht er wie Kassel im Winter beim Gasgeben. Ich hab jetzt neulich unter dem Auto auch noch einen Öllfleck gefunden. Und das Öl sift aus dem Turbolader. Ich nehme an, eingelaufene Welle und Ölaustritt. Kann es noch etwas anderes sein?

lg Andi

Link to comment
Share on other sites

Siehe #7. Klemm doch mal die AGR ab. Wenn er dann problemlos läuft hast Du deinen Fehler gefunden. Es geht allerdings die MKL an, kannst Du zum testen aber ignorieren. Ölschlieren sind rund um den Ansaugtrakt normal solange es nicht bis auf den Boden tropft.

 

Cheers, Michael

Link to comment
Share on other sites

Siehe #7. Klemm doch mal die AGR ab. Wenn er dann problemlos läuft hast Du deinen Fehler gefunden. Es geht allerdings die MKL an, kannst Du zum testen aber ignorieren. Ölschlieren sind rund um den Ansaugtrakt normal solange es nicht bis auf den Boden tropft.

 

Cheers, Michael

 

Danke Michael probier ich, aber es tropft. Ziemlich...

Link to comment
Share on other sites

Danke Michael probier ich, aber es tropft. Ziemlich...

Okay, hier findet man ein paar gute Infos. :)

 

Aber wenn er rußt würde ich doch immer noch auf die AGR tippen. Wenn der Turbo defekt wäre, egal ob abgas- oder druckseitig, würdest Du "nur" weniger Ladedruck haben, aber halt auch dementsprechend weniger Einspritzen. Das gibt eigentlich keinen Ruß solange er nicht sehr viel Öl durch den Turbo zieht. Aber Du kippst das ja nicht dauernd nach, oder?

Das sporadische Auftauchen spricht auch gegen ein Leck im Ladeluftsystem, was sonst noch ein guter Rußgrund wäre. Naja, hoffen wir halt mal das beste -> AGR. :rolleyes:

 

Viel Erfolg, Michael

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

Wollte den Thread nicht einfach so stehen lassen. Unsolved nämlich. Probelm Solved und ich schulde Lupo 3L und McFly ein Bier (Schickt mir eine PN mit Adresse... Bier kommt.) Es war das AGR. Nachdem ich den Turbo gewechselt hatte, ging er zwar schneller, aber viel trotzdem immer wieder in den Notlauf.

Ich nahm dann schlussendlich das AGR ab und auseinander und sihe da. Das Teil war total verrusst. Sosehr, dass es nicht mehr ordentlich schliessen konnte. Ich reinigte es und baute es wieder ein, und jetzt seit 1000 km nichts mehr.

Der alte Turbo, denn ich jetzt wieder herrausgeholt habe, war nur ebenso verrust. Wahrscheinlich hätte reinigung genügt...

Merci für die Hilfe. Und wie gesagt Adresse schicken. Ich schick das Bier. lg Andi

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 5775

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    2. 5775

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    3. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    4. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    5. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    6. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    7. 24

      [1.2 TDI Lupo] Problem mit Getriebe bzw. 4. Gang

    8. 0

      [V]: OBD Eleven Diagnose-Tool für Android-Smartphone

    9. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.