Norman

Getriebe! Beim AUA geht nur noch der 5. Gang rein

Recommended Posts

Norman   

Da stand ich eben an der Ampel, wollte in den 1. schalten und da machte es ein Geräusch, als hätten die Zähne noch nicht richtig gegriffen. Ich also nochmal in den Leerlauf und dann ... nichts mehr. Kein Rückwärtsgang, kein 1-2-3-4. Gang. Der 5 greift noch. Der Schaltknauf lässt sich schwerer als sonst nach links und rechts bewegen. Zwischenzeitig war auch im Leerlauf ein Gang drin. Jetzt übernachtet er erstmal in der Werkstatt.

 

Hat einer von Euch eine Vorstellung, was da heute passiert ist?

 

attachment.php?attachmentid=50710&stc=1&d=1405622363

58933f911c46e_2014-07-1720_07.51Kopie.jpg.0a8eb60ee84135fb72635ffecba95619.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verriegelung vom Schaltseil vorne an der Schaltung gebrochen. Nix Wildes, aber triffst halt keinen Gang mehr. Neue Verriegelung dran, Schaltung einstellen, gut.

 

So denk ich mir das jedenfalls...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Norman   

UPDATE:

 

Es soll wohl der Schalthebel am Getriebe defekt sein. Ein genaueres Lagebild bekomme ich wohl erst am Abend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Norman   

Auflösung:

 

Es wurde die Schalteinheit und der Schalthebel am Getriebe ausgetauscht. Jetzt fühlt es sich beim Schalten an, als wüsste der Wagen wieder genau, wo die Gänge sind. Ist ein anderes Schaltgefühl auf jeden Fall.

 

Gekostet hat es 314 EUR, Hälfte Teile, Hälfte Arbeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden