Jump to content

Fensterheber teilweise ohne Funktion


Elscholli
 Share

Recommended Posts

Hallo aus Berlin

 

Ich habe vollgendes Problem:

Fensterheber Fahrerseite ohne Funktion

alle anderen Fensterheber funktionieren von den Schaltern der Fahrertür problemlos

Alle Fensterheber lassen sich mit Ihren eigenen Schaltern nicht bedienen

Komfortschließen geht auch nicht

 

Was habe ich bis jetzt unternommen:

Fensterhebermotor mit Steuergerät getauscht

Komfortsteuergerät 3 verschiedene ausprobiert

Bei allen das selbe Fehlerbild

Hat irgend jemand eine Idee wo drann es noch liegen könnte

Danke Elscholli

Link to comment
Share on other sites

Kabelbruch vom Fahrertür weg. Was sagt Fehlerspeicher?

 

- Bret

 

Fehlerspeicher ist sauber bis auf die Tür hinten links (entriegelt) nicht hat er aber schon länger.

Alle Schalter der Fahrertür melden sich in den betreffenden Messwertblöcken!

Link to comment
Share on other sites

Ist dieser Effekt gleichzeitig aufgetreten? Oder zuerst der eine, dann der andere FH?

 

Es ist schon etwas merkwürdig dass die Tür-STG auf die Befehle vom CAN-Bus reagieren, aber nicht auf die eigenen Schalter. Wenn es nur einer gewesen wäre, dann hätte ich auf den Schalter selbst getippt. Aber alle vier? :kratz:

Link to comment
Share on other sites

Habe gerade die Sicherung an der A-Säule mal gezogen, dann geht der rechte vordere Fensterheber auch nicht mehr von der Fahrertür aus ???
Das ist soweit richtig. Die FH sind paarweise gesichert. An der linken A-Säule ist die Einzelsicherung S37 für vorderen FH und rechts die S280 für die hinteren FH.
Link to comment
Share on other sites

Das ist soweit richtig. Die FH sind paarweise gesichert. An der linken A-Säule ist die Einzelsicherung S37 für vorderen FH und rechts die S280 für die hinteren FH.

 

Das ist halt das Problem

Alles ist wie es sollte aber gehen geht es ebend nicht:(

Link to comment
Share on other sites

Bliebe nur noch den Schalter selbst zu testen. Wobei das aber nicht erklärt warum die anderen FH mit ihren eigenen Schaltern nicht gehen sollten.

 

Ähh, doch. Aber die Kindersicherung hast du bestimmt draußen, oder? Oder der Schalter hat dahingehend einen Schuss dass die KiSi aktiv ist und der der Fahrerschalter defekt ist.

 

Prüfe den Schalter dann.

Link to comment
Share on other sites

Ich weis, es hört sich verrückt an.

Aber hast du schon mal die Batterie für mindestens 10 min. abgeklemmt?

Da dieses Schadensbild ja wirklich nicht zu erklären ist, würde ich diesen Versuch mal wagen.

Kostet ja nichts.

Bei anderen Problemen hat's ja auch schon geholfen.

Link to comment
Share on other sites

Welcher MWB vom welchen STG ist es?

 

So habe Die MWBs mal rausgesucht

 

Zentralsteuergerät für Komfortsystem -J393

Messwerteblock lesen

 

Folgende Messswerte werden angezeigt:

 

Messwerteblock 001:

1. Schlüsselschalter Fahrerseite (auf/ zu/ unbetätigt)

2. ZV Innentaster Fahrerseite (verriegeln/ entriegeln/ unbetätigt)

3. Rückmeldung Schloss Fahrerseite (verriegelt/ entriegelt)

4. Rückmeldung Schloss Fahrerseite (safe/ nicht safe)

 

Messwerteblock 002:

1. Schlüsselschalter Fahrerseite (auf/ zu/ unbetätigt)

2. Schlüsselschalter Beifahrerseite (verriegeln/ entriegeln/ unbetätigt)

3. Rückmeldung Schloss Beifahrerseite (verriegelt/ entriegelt)

4. Rückmeldung Schloss Beifahrerseite (safe/ nicht safe)

 

Messwerteblock 003:

1. Rückmeldung Schloss Hinten rechts (verriegelt/ entriegelt)

2. Rückmeldung Schloss Hinten rechts (safe/ nicht safe)

3. Rückmeldung Schloss Hinten links (verriegelt/ entriegelt)

4. Rückmeldung Schloss Hinten links (safe/ nicht safe)

 

Messwerteblock 004:

1. Türkontaktschalter Fahrerseite (Tür auf/ Tür zu)

2. Türkontaktschalter Beifahrerseite (Tür auf/ Tür zu)

3. Türkontaktschalter Hinten rechts (Tür auf/ Tür zu)

4. Türkontaktschalter Hinten links (Tür auf/ Tür zu)

 

Messwerteblock 005:

1. Taster für Heckklappenentriegelung (betätigt/ unbetätigt)

2. Kontaktschalter Heckklappe (Klappe auf/ Klappe zu)

3. Softtouch für Heckklappenentriegelung (betätigt/ unbetätigt)

4. Kontaktschalter Motorhaube (Klappe auf/ Klappe zu/ n. verbaut)

Nur bei Ausstattung DWA verbaut.

 

Messwerteblock 006:

1. Innenlicht (ein/ aus)

2. Freigabe für Fensterheber (Relais ein/ Relais aus)*

3. Komfort öffnen/ schliessen (auf/ zu/ unbetätigt)

Komfortschliessen von Schiebedach nur über Schliesszylinder möglich.

4. Kofferraumlicht (ein/ aus)

YZHinweis:

J Das Relais für Freigabe der Fensterheber ist im Zentralsteuergerät für Komfortsystem -J393 integriert und wird durch Klemme 15 eingeschaltet. Es versorgt das Schiebedach und die Fensterheberlogik mit Spannung. Parallel dazu wird über den Konzern-Datenbus Komfort das Freigabesignal an die Türelektronik gesendet.

J Die Funktion Komfortöffnen/ -schliessen ist standardmäßig in der Codierung gesetzt. Überprüfen Sie bei einem Fehlerfall auch die Codierung.

 

Messwerteblock 007:

1. Schlüssel von gelernter Position (0/ 1/ 2/ 3/ 4).

Die Zahl zeigt die Speicherposition des gelernten Schlüssels, der gerade betätigt wird.

0 bedeutet ungelernter Schlüssel.

2. Funkbefehl (1/ 2/ 3/ 4). 1:öffnen; 2:schliessen; 3. Heckklappe; 4: Paniktaste (bei USA)

3. gelernte Schlüssel auf Speicherplatzposition (0/1 0/1 0/1 0/1). 0= nicht belegt; 1=belegt

4. nicht belegt

 

Messwerteblock 008:

1. Geschwindigkeitssignal (akt. Wert/ k. Kommunikation/ k. Messwert)

2. Wegfahrsperre, Schlüssel erkannt (ja/ nein/ k. Kommunikation)

3. Heckscheibenheizung (ein/ aus)

4. nicht belegt

YZHinweis:

J Falls nach dem Einschalten der Heckscheibenheizung, über den Taster im Klimabedienteil, trotzdem "Aus" zur Anzeige kommt, wurde eine Anpassung auf "Klimaanlage nicht vorhanden" vorgenommen, obwohl eine Klimaanlage verbaut ist. Überprüfen Sie den Anpasskanal 60 (Anpasskanal Klimabedienteil) auf die korrekte Einstellung.

 

Messwerteblock 009 (wird vom Steuergerät nicht ausgegeben):

1. Codierung

2. Codierung

3. Codierung

4. Codierung

 

Messwerteblock 010:

1. Türkontaktschalter Fahrerseite (Tür auf/ Tür zu)

2. Taster für Innenraumüberwachung (betätigt/ unbetätigt/ n. verbaut)

Nur bei Ausstattung DWA verbaut.

3. Handbremse (betätigt/ unbetätigt)

4. Rückfahrlicht (aus/ ein/ unbetätigt)

 

Messwerteblock 011:

1. Fensterheber-Taster, Fahrerseite (autom.Auf/ automat.Zu/ man.Auf/ man.Zu/ unbetätigt)

2. Fensterheber Thermoschutz Fahrerseite hat angesprochen (ja / nein)

3. Fensterheber Schalter Kindersicherung (aus /ein)

4. nicht belegt

 

Messwerteblock 012:

1. Fensterheber-Taster, Fahrerseite für Beifahrer

(autom.Auf/ automat.Zu/ man.Auf/ man.Zu/ unbetätigt)

2. Fensterheber-Taster, FS für HR

(autom.Auf/ automat.Zu/ man.Auf/ man.Zu/ unbetätigt/ n. verbaut)

3. Fensterheber-Taster, FS für HL

(autom.Auf/ automat.Zu/ man.Auf/ man.Zu/ unbetätigt/ n. verbaut)

4. nicht belegt

 

Messwerteblock 013:

1. Spiegelverstellschalter (Pos. X+/ Pos. X-/ Pos. Y+/ Pos. Y-/ unbetätigt)

2. Spiegelauswahlschalter (links/ rechts/ abklappen/ unbetätigt)

3. Spiegelausrastschalter (n. verbaut)

4. Spiegelheizung (ein/ aus)*

YZHinweis:

J Falls nach dem Einschalten der Heckscheibenheizung, über den Taster im Klimabedienteil, trotzdem "Aus" zur Anzeige kommt, wurde eine Anpassung auf "Klimaanlage nicht vorhanden" vorgenommen, obwohl eine Klimaanlage verbaut ist. Überprüfen Sie den Anpasskanal 60 (Anpasskanal Klimabedienteil) auf die korrekte Einstellung.

 

Messwerteblock 014:

1. Fensterheber-Taster, Beifahrerseite (autom.Auf/ automat.Zu/ man.Auf/ man.Zu/ unbetätigt)

2. Fensterheber Thermoschutz Beifahrerseite hat angesprochen (ja/ nein)

3. nicht belegt

4. nicht belegt

 

Messwerteblock 015:

1. Fensterheber-Taster, Hinten rechts

(autom.Auf/ automat.Zu/ man.Auf/ man.Zu/ unbetätigt/ n. verbaut)

2. Fensterheber Thermoschutz Hinten rechts hat angesprochen (ja / nein/ n. verbaut)

3. Fensterheber-Taster, Hinten links

(autom.Auf/ automat.Zu/ man.Auf/ man.Zu/ unbetätigt/ n. verbaut)

4. Fensterheber Thermoschutz Hinten links hat angesprochen (ja / nein/ n. verbaut)

 

Messwerteblock 016:

1. Bordspannung Klemme 30 (aktueller Wert in V)

2. Zündung (Kl 15 Ein/ Kl 15 Aus/ k. Kommunikation)

3. S-Kontakt (betätigt/ unbetätigt/ k. Kommunikation)

4. Buszustand (Eindraht/ Zweidraht)

 

Messwerteblock 17:

1. Kommunikation zum Türsteuergerät Fahrerseite (F-Tür 1/ F-Tür 0)

2. Kommunikation zum Türsteuergerät Beifahrerseite (BF-Tür 1/ BF-Tür 0)

3. Kommunikation zum Türsteuergerät hinten links (Tür hl 1/ Tür hl 0/n. verbaut)

4. Kommunikation zum Türsteuergerät hinten rechts (Tür hr 1/ Tür hr 0/n. verbaut)

YZHinweis:

J bei Anzeige (F-Tür 1; BF-Tür 1; Tür hl 1; Tür hr 1) ist eine Kommunikation vom Zentralsteuergerät für Komfortsystem zum jeweiligen Türsteuergerät gewährleistet.

J bei Anzeige (F-Tür 0; BF-Tür 0; Tür hl 0; Tür hr 0) ist keine Kommunikation vom Zentralsteuergerät für Komfortsystem zum jeweiligen Türsteuergerät gewährleistet. Es liegt ein Fehler in der Leitungsverbindung (CAN) vor.

J bei Anzeige (n. verbaut) sind entweder keine hinteren Türsteuergeräte verbaut oder diese sind nicht im Anpasskanal 61 (Anpassung Variantenreduzierung) freigeschaltet.

Link to comment
Share on other sites

Das ist soweit richtig. Die FH sind paarweise gesichert. An der linken A-Säule ist die Einzelsicherung S37 für vorderen FH und rechts die S280 für die hinteren FH.

 

Hi

Habe gerade noch mal in meinen SP nachgesehen. Bei mir steht S37 Fahrerseite vorn und hinten und S280 Beifahrerseite vorn und hinten:confused:

Link to comment
Share on other sites

Hmm, bei meinem SLP ab Mj. 2003 Ausgabe 04.2004 steht es so:

Kupplungsstation A-Säule links:

 

-Bild-

 

♦ an der A-Säule links, hinter der Verkleidung

A - Einzelsicherung für Fensterheber, vorne (S37)

 

Kupplungsstation A-Säule rechts:

 

-Bild-

 

♦ an der A-Säule rechts, hinter der Verkleidung

C - Einzelsicherung 2 für Fensterheber, hinten (S280)

Link to comment
Share on other sites

Die Kindersicherung hatte ich auch schon an und aus bleibt das selbe.

In den Messwertblöcken Antworten auch alle Schalter so wie sie sollten

Gibt es bei den MWB auch eine Rückmeldung bzgl. der Kindersicherung?

 

Frage an dich oder alle anderen: Die KiSi, ist die nur für die hinteren oder auch für die Beifahrerseite aktiv?

Link to comment
Share on other sites

Gibt es bei den MWB auch eine Rückmeldung bzgl. der Kindersicherung?

 

Frage an dich oder alle anderen: Die KiSi, ist die nur für die hinteren oder auch für die Beifahrerseite aktiv?

 

Ja gibt es MWB 11/3 ud er Wechselt auch brav von ein nach aus beim betätigen. Soweit ich weiß schaltet die Kindersicherung nur die hinteren Fensterheber an oder aus

Link to comment
Share on other sites

Kleines Update

Habe am WE mal die Klemme 87 rauscodiert (-2048) leider keine Änderung.

In Div. Audi A6 und A4 Foren gib es User mit dem selben Problem. Bei einigen war es wohl ein Kabelbruch im Scharnierbereich.

Da werde ich mal als nächstes nachschauen

Link to comment
Share on other sites

Hallo, bei meiner Kugel gehen seit gestern die hinteren Türen, der Kofferraum, der Tankdeckel und vorderen Fenster nicht mehr auf. Die Kugel reagiert auch nicht auf FFB. Habe Batterie abgeklemmt KSG abgezogen und dieses in einem warmen Raum gelegt. Dann ging zumindest der Kofferraum, Tankdeckel wieder auf. Heute geht wieder nicht. Was ist bloß los. Die Türen hinten lassen sich auch nicht von innen öffnen. Kindersicherung ist aber nicht aktiviert.

Link to comment
Share on other sites

Hallo noch mal

Ich habe gesiegt!

Es war dann doch ein Kabelbruch :( (Danke noch mal Bret)

Es war das rot graue 0,35! Klemme 87. Obwohl ich die Türschloßlogik rauscodiert hatte erwartet das Türsteuergerät anscheinend trotzdem ein Signal auf dem Pin?

Jetz läuft wieder alles wie es sollte.

 

Habe jetzt noch ein funktionierendes Komfortsteuergerät Index J (kann Vollaustattung) und einen Fensterhebermotor mit Steuergerät für die Tür vorn links zu vergeben. Wer Interesse hat PN

 

Gruß Elscholli

  • potential wiki content 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.