vembicon

Logistiker, Packer u. Schauerleute vor!

Recommended Posts

Hallo Leute,

wenn jemand von Euch Erfahrungswerte hat,

  • ob man eine A2-Sitzgarnitur (4 Einzelsitze) + dazugehörige vier Tür-Innenverkleidungen in einen A2 als Ladung hineinbekommt, ohne dafür eigene Sitze ausbauen zu müssen,
  • wäre ich für eine Kurzbeschreibung der Lösung dankbar.

Dank & Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In meinem Kopftetris würde ich die vorderen ausgebauten Sitze mit der Sitzfläche nach oben hinter die Vordersitze stellen (also Rückenlehne an Rückenlehne nur eben 180grad verdreht. Die beiden hinteren ausgebauten Sitze als Pakete in den Kofferraum. Für die Pappen und Kopfstützen muss man dann schauen wo Luft ist... So ähnlich habe ich damals die Innenausstattung vom 1er Golf mit dem Golf geholt. Da war meine Frau sogar dabei, also Beifahrerseite belegt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Volker könnte knapp werden...

 

Bei der Abholung -im Jahre 2011- meiner RS-Ausstattung aus München waren die eigenen Rücksitze draussen.

Hatte auch noch ein bisschen WE-Gepäck, den Sitzen noch eine komplette "Schwarze Innenausstattung" in meiner Kugel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Leute,

wenn jemand von Euch Erfahrungswerte hat,

  • ob man eine A2-Sitzgarnitur (4 Einzelsitze) + dazugehörige vier Tür-Innenverkleidungen in einen A2 als Ladung hineinbekommt, ohne dafür eigene Sitze ausbauen zu müssen,
  • wäre ich für eine Kurzbeschreibung der Lösung dankbar.

Dank & Gruß

 

Du erzähltest mir gestern etwas von einer Anhängerkupplung an Deinem A2:).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:kratz:schickst Du die PN nochmal an den "richtigen Empfänger"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, jetzt wurde wg. meinem Gerümpel sogar ein Thread gestartet. :o

 

Dankeschön... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PN-Posteingang defekt:eek:

 

so jetzt kann ich auch wieder ein paar PN empfangen:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gem Kopftetris würde ich wie in #2 beschrieben vorgehen. Inkl. eigener Rücksitze könnte es jedoch schwierig bis ünmöglich werden.

 

Alternativ: Beifahrersitz ganz zurückdrehen, einen der zu transportierenden Sitze ebenfalls lang machen und drauflegen (höhentechnisch hätte ich bedenken, beide Vordersitze so zu transportieren. Wenn's passt, um so besser).

Den zweiten Sitz dann L-förmig dahinter legen, ggf. auch etwas "strecken". Müsste dann mit Sitzfläche hinterm Fahrersitz und Kopfstütze Richtung rechtes Rücklicht passen. Rücksitze als Paket druff und mit nem Netz gesichert.

 

Gute Reise!

 

Ansosnten: Dachgepäckträger? Flach gemachte Vordersitze sollten doch gemeinsam draufpassen. Gut, gilt nicht unbedingt als "im" Wagen transportiert, aber das Ziel ist das Ziel...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und, wie ging's aus, Volker? Hattest du selbst noch Platz? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und, wie ging's aus, Volker? Hattest du selbst noch Platz? :D
Nicht mehr viel. :)

 

attachment.php?attachmentid=54974&d=1425721307

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich sieht das aber so aus als wäre der Kofferraum schon teilweise geleert, soviel Platz war da nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Rudolf hat mal wieder recht - außerdem war er mein Co-Pilot: Unser Reisegepäck inkl. Schlafsack/Isomatte/Wanderschuhe hatte nur noch in den Hohlräumen Platz – und wurde entfernt, bevor der Fotograf zuschlug und sein Gerü… in den Alhambra umlud.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und sein Gerü… in den Alhambra umlud.

Und, hats da auch reingepaßt? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimber bzw. Easybring sollte dringend nach Deutschland kommen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden