jojo

Antriebswellenfett Gelenkmanschettenfett

Recommended Posts

Hallo,

 

da ich die Gelenke der Antriebswelle nachfetten möchte,

interessiert mich natürlich welches das derzeitig aktuelle

zu verwendende Antriebs/ Gelenkwellenfett ist.

 

Wers weiß darfs mitteilen.

 

Grüße

 

Jojo

Share this post


Link to post
Share on other sites

AUTOL TOP 2000 nicht für Radlager

 

 

  • Autol Top 2000 W Super-Langzeit-Fett - KP1G-35 - für tiefe Temperaturen - universell einsetzbar ( nicht für Radlager )
  • Das Beste Baggerfett aller Zeiten - extrem gutes Haft-und Druckaufnahmevermögen
  • extrem haftfähig, äußerst walkstabil, wasserabweisend und vollkommen salzwasserfest
  • wirkungsvoller Korrosionsschutz und für verlängerte Nachschmierintervalle
  • NLGI 1 -- DIN 51 825 -- KP 1 G-35 -- empf. Einsatztemperatur -35°C bis +110°C

Edited by jojo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für Radlager bieten sich folgende Fette an:

 

LM47, zur Montage, Wartung und Reparatur von Fahrzeugen, Werkzeug-, Bau-, Land- und Druckmaschinen. Für

hoch belastete Lager und Gelenke, Keilwellen, Gewinde und Führungen. Für homokinetische Antriebsgelenke,

Temperatureinsatzbereich: – 30 °C bis + 130 °C.

 

LM 50, Schmierung von mechanisch hochbelasteten Gleit- und Wälzlagern, wie Radlager oder fettgeschmierte

Industriegetriebe, Temperatureinsatzbereich: – 30 °C bis + 160 °C. Kurzfristig bis + 200 °C.

 

Wobei das 50er geneübder 47er nochmals 30° Temperaturbeständiger ist, das 47er dafür über einen Molybdänsulfid Zusatz verfügt.

 

LIQUI MOLY - Motorenöle, Additive, Autopflege - Produkte - LM 47 Langzeitfett + MoS2

LIQUI MOLY - Motorenöle, Additive, Autopflege - Produkte - LM 50 Litho H

Edited by jojo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Autol Top 2000 High Temp ist aber explizit für Kugellager gedacht.

 

Das normale Top 2000 sieht aus wie Alien-Schleim und geht von Glas nicht mal in der Spüli ab. Ist für Kugellager imho zu zäh.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Durnesss Du hast recht.

 

AUTOL TOP 2000 HIGH TEMP ist ein Hochdruck-Hochtemperaturfett für die Schmierung von Wälz- und Gleitlagern, auch bei Stoßbelastung.

 

Besonders geeignet ist es für den Einsatz in Radlagern schnellaufender bzw. scheibengebremster Nutzfahrzeug-, Pkw- und Anhängerräder.

 

Gebrauchstemperaturbereich -25°C bis +150°C, kurzzeitig +200°C.

Share this post


Link to post
Share on other sites

LM47+MoS2 hat einen MoS2 Gehalt von 2%

 

Honda empfielt für Umlenkungen deren Moly60 - ein Fett mit 60% Anteil MoS2

 

LM47 für Lenkkopflager (zu fest für hochdrehende Lager wie

Radlager, aber Druckstabil)

LM48 für Umlenkungen

LM50 für Gleit-, Wälz- und Radlager

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bleibe dann doch lieber bei einem Mos2 Wälzlagerfett mit Notlaufeigenschaft.

 

LM 47

MANNOL EP-2 Multi-MoS2 Grease

MoS2 Superlangzeitfett

 

usw.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.