Jump to content

Kupplung rutscht im 5. und 6. Gang beim Beschleunigen


Wiglef
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

auf der Bahn musste ich beim Beschleunigen im 5. und 6. zwischen 2200 und 2800 1/min eine rasche Zunahme der Drehzahl bei einer sich nicht rührenden Tachonadel feststellen. Mein kleiner hat nur 117.000 km auf dem Tacho und die Kupplungsscheibe sah beim Umbau des Getriebes wie auch das ZMS noch richtig gut aus. Ich vermute jetzt einmal, das die Druckscheibe nachlässt und mein kleiner zu viel Druck aufbaut (ATL 90 PS).

Hat schon jemand auf die verstärkte Version von Sachs umgebaut? Die wird zwar nicht direkt aufgeführt aber der Golf IV 90 PS TDI hat anscheinend die gleiche Kupplung drin (228 mm und 28Z / Quervergleich Angaben X1 Autoteile und Sachs).

 

Cheers,

 

Wiglef

Link to comment
Share on other sites

Klingt tatsächlich nach rutschender Kupplung ;)

Ich hatte die Verstärkte Sachs mal in meinen A3 eingebaut.

Das Teil ist ein Monster :D

Gleich leicht zu drücken wie das Original, aber die bringst nicht zum Durchrutschen!

Link to comment
Share on other sites

Meines Wissens ist die Druckplatte entspannt im Ruhezustand,Leistung kann übertragen werden, insbesondere wenn der Geber- oder Nehmerzylinder Luft gezogen hat, das würde sich meines Erachtens nur beim ausrücken der Kupplung bemerkbar machen, oder ?

 

*glugschei..und wech*

 

 

 

Ich würde erstmal Nehmer- und Geberzylinder checken. Vielleicht ist da irgendwas undicht und er zieht Luft.
Link to comment
Share on other sites

Die heutigen Diesel haben schon ein großes Drehmoment was manchmal nicht mehr umsetzbar ist.

 

Mir ist es nicht bekannt das aufgrund von Luft im System die Kupplung rutscht, da zum ausrücken druck benötigt wird.

 

War bei dem Altea die Diagnose damals wie beschrieben?

 

Mit freundlichen Grüßen Michael

Link to comment
Share on other sites

Dann kann es eigentlich nur sein, das er geklemmt hat und nicht mehr ganz in die Nullstellung kam, woran auch immer das lag.

 

Denn wenn man Ihn sogar ganz ausbaut rutscht die Kupplung nicht, anderes wäre mir neu.

 

Mit freundlichen Grüßen Michael

 

Beim Altea war der Nehmerzylinder kaputt, die Kupplung rutschte aus voller Fahrt durch. Es war nicht mehr möglich, schneller als ca. 90km/h zu fahren, egal bei welcher Drehzahl.
Link to comment
Share on other sites

Ich habe einmal Sachs Performance angeschrieben, die schlechte Nachricht ist es gibt keinen fertigen Satz für den ATL. Die Gute Nachricht ist das es möglich ist eine verstärkte Kupplung zu bestellen und die wird innerhalb einer Woche gefertigt. Kostet mit 549 Euro nicht mehr wie ein modifizierter Satz direkt auf deren Seite. Verstärkte Federn und modifizierte Beläge.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.