Sign in to follow this  
diveoutside

Fehler im A2-Klimavollautomat 0514

Recommended Posts

Hey Leute,

 

ich habe nun endlich mein A2 <3

Lange habe ich ihn gehasst, nun liebe ich ihn.

 

Jetzt kommt das Aber ...

 

Die Klimaautomatik ist ohne Funktion.

Das Fehler auslesen brachte folgende Fehler zum Vorschein:

 

Adresse 08 -------------------------------------------------------

Steuergerät: 8Z0 820 043 E

Bauteil: A2-KLIMAVOLLAUTOMAT 0514

4 Fehlercodes gefunden:

00716 - Stellmotor für Umluftklappe (V113)

41-10 - Blockiert oder Spannungslos - Sporadisch

00727 - Potentiometer im Stellmotor für Defrostklappe (G135)

30-10 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Plus - Sporadisch

00601 - Potentiometer-Stellmotor für Zentralklappe (G112)

30-10 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Plus - Sporadisch

01273 - Frischluftgebläse (V2)

17-10 - Regeldifferenz - Sporadisch

 

So richtig dahinter komme ich allerdings nicht was nun das Problem ist, da die Fehler ja nur sporadisch sind.

 

Hat mir jemand einen Ansatz wo, bzw. wie ich da anfange.

Ich habe vorher immer an einem Polo 6n2 rumgeschraubt und bisher immer lösen können aber die Fahrzeug-Elektronik ist nicht ganz so mein Freund.

 

 

Viele Grüße in die Gemeinde

Björn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klimanlage ist noch ausreichend gefüllt?

Dreht sich der Lüfter (am Wasserkühler) wenn die Klimaautomatik eingeschaltet ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von den beschriebenen Fehlern führt keiner dazu, dass die Klima nicht tut. Miss mal den Ruhedruck im Messwertblock 1, wenn die Anlage länger aus war. Dann schalte sie ein und schau, ob der Druck hoch geht.

 

Kannst mir gerne auch ne PN schreiben, ich wohne quasi in der Nachbarschaft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hai,

 

so hoffe es ist so korrekt.

 

Ich habe die Messwertblöcke vor ner Woche ausgelesen und war mir nicht mehr sicher ob ich sie aus Adresse 8 her habe.

 

Grüße

Björn

001.PNG.bd717c547c9346713577006053df6786.PNG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Passt. Entweder Druckgeber kaputt (würde aber vermutlich einen Fehler werfen), oder Anlage leer. Wenn Anlage leer, wäre noch interessant, warum. Bei meiner vor 9 Jahren zuletzt gewarteten Anlage liegen hier noch 6 Bar an, man merkt so langsam, dass die Kühlleistung abnimmt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey ho,

 

so Klimaanlage wurde nun neu befüllt.

 

Jetzt liegt der Druck in Ruhe zwischen 6 und 7 bar.

Bei laufenden Motor steigt der Druck bei low Temp auf etwa 17 bar.

 

Habe aber trotzdem noch den Fehler:

 

00601 - Potentiometer-Stellmotor für Zentralklappe (G112)

30-10 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Plus - Sporadisch

 

Da es sporadisch ist, würde ich mal den Motor demnächst ausbauen und mir mal anschauen.

Vielleicht ist er ja nur etwas schwergängig und brauch a bissele "Gleitgel".

 

Was sagst du dazu?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und mal beobachten ob der Druck abfällt in den nächsten Tagen.

 

Vielleicht ist ja noch zusätzlich ein Leck vorhanden.

 

Habe das Auto jetzt seit einem Monat, daher keinen blassen wie lange da keine Klimaflüssigkeit aufgefüllt wurde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Laufbahnen der Potis verschleißen mit der Zeit, die anderen Fehler werden auch wiederkommen. Entweder damit leben, oder die Stellmotoren der Lüftungsanlage samt Potis wechseln. Hat allerdings mit der Klima nix zu tun. Wirds denn jetzt kalt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this