Jump to content
Deichgraf63

Für 1.4 AUA, Erfahrungen mit Ölstandssensor unterschiedlicher Hersteller

Recommended Posts

So langsam läßt es sich wohl nicht verdrängen, daß der Ölstandssensor meines A2 beim nächsten Ölwechsel in 1.900 km "fällig" ist, das Gepiepe nervt auf Dauer (muß das so laut sein?).

 

Schaut man sich nun um, gibt es den Sensor von verschiedenen Anbieter, original Auto, Hella, Metzger, Topran, RUF, JP-Group, Vemo, Herth + Buss bis hin zu Meyle, welche ja eine gewissen Ruf in Sachen Qualität haben. Auch preislich geht es ja von knapp 15€ bis über 100€. Habt Ihr da Unterschiede bemerkt, wie sind Eure Erfahrungen mit den verschiedenen Herstellern?

 

Danke und Gruß

 

Uli

Share this post


Link to post
Share on other sites

OEM ist Hella.

 

Zu der Qualität der anderen Hersteller kann ich nix sagen. Habe bisher nur Hella verbaut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war vorgestern mal beim örtlichen :) vorbeigefahren und habe mal angefragt, was bei denen der Tausch kosten soll: 250€! :crazy:

 

Der Mitarbeiter berichtete davon, daß es wohl auch Fälle gegeben habe, wo die gelbe Meldung "Ölstand - Sensor" gekommen war, weil der Schalter an der Serviceklappe einen weg hatte. Den habe ich mir mal angesehen, Steckkontakte: Alles blank. Die Schaltkontakte kann man nicht sehen, da das Teil gekapselt ist, was angesichts seiner exponierten Einbaulage auch sinnvoll ist. Naja, ich habe den mal ausbaut und ein paar Mal intensiv betätigt, mal sehen...

 

Gruß

 

Uli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit dem Schalter an der Serviceklappe kommt wohl mal vor. In dem Fall wirst du IIRC nach genau 99,6 km erneut eine Meldung bekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alsoi ich hab das Thema gerade bei meinem FSI durch. Bei mir war auch das nervige gepiepe. Also Sensor für 35€ beim großen Teiledealer bei Ebay gekauft und eingebaut. Soweit, sogut. Piepen war weg. Alles paletti...hab ich gedacht.

 

Nach ein paar Wochen hab ich mal meinen Fehlerspeicher ausgelesen. Und da war plötzlich ein Fehler im Kombinstrument - Öltempetratur unplausibel. Na ja...bei einer Anzeige von 155° in jedem Zustand nicht verwunderlich:cool: Im Tacho/Kombiinstrument aber keine Fehlermeldung

 

Also reklamiert und neuen Sensor anstandslos bekommen. Eingebaut....und der gleiche Fehler. Wollte es dann erst mal so lassen. Nach ein paar Wochen hatte ich dann plötzlich einen Ölfleck unter dem Wagen. Was soll ich sagen. Es war der Ölsensor. Im nachhinein hat sich herausgestellt, das die Dichtung nicht richtig arbeiten konnte, weil die Auflageflächen an der Ölwanne vom Sensor zu hoch waren und der Dichtring gar nicht richtig gequetscht werden konnte beim Anziehen der Schrauben. Also wieder retour:(

 

Jetzt habe ich den Original Sensor von Audi drin für knapp 87€ und alles ist gut. Kein gepiepe mehr und die Öltemperatur wird auch wieder korrekt ermittelt.:rolleyes:

 

Bei mir kann man also sagen, wer billig kauft, kauft dreimal (und macht quasi nebenbei drei mal Ölwechsel ) :crazy:

 

Gruß Bernd

Share this post


Link to post
Share on other sites

:Hofnarr:wer billig kauft kauft zweimal .....Nein kauft dreimal...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von welchem Hersteller war dein Sensor, Küstenbazi?

 

Hab bisher immer nur Hella gekauft und noch keine Probleme gehabt. Das scheint wohl das Originalteil zu sein, da das VW/Audi-Logo abgefeilt ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.