Jump to content

Warnlampe Kühlerwasser / Temperatur


Recommended Posts

Hallo zusammen..

Heute ging während der Fahrt die rote Kontrolleuchte für Kühlertemperatur bzw Kühlerwasser an. Bin angehalten konnte aber nichts feststellen. Wasser war genug drin und über OBDII zeigte er mir 104 Grad temperatur an.

Also alles im grünen Bereich?

Jetzt meine Frage: Kann es sein das der Sensor am Ausgleichsbehälter eine Macke hat, oder gibt es noch irgendwo einen Sensor der den Wasserstand mißt?

Fehlerspeicher habe ich ausgelesen, aber es ist kein Fehler gespeichert.

 

Gruß

Ulrich

Link to post
Share on other sites
Hallo zusammen..

Heute ging während der Fahrt die rote Kontrolleuchte für Kühlertemperatur bzw Kühlerwasser an. Bin angehalten konnte aber nichts feststellen. Wasser war genug drin und über OBDII zeigte er mir 104 Grad temperatur an.

Also alles im grünen Bereich?

Jetzt meine Frage: Kann es sein das der Sensor am Ausgleichsbehälter eine Macke hat, oder gibt es noch irgendwo einen Sensor der den Wasserstand mißt?

Fehlerspeicher habe ich ausgelesen, aber es ist kein Fehler gespeichert.

 

Gruß

Ulrich

 

 

Schau dir mal die kontakte vom sensor an, evtl. Korrision.

 

T-Stück, leck irgendwo? Ggf mal unterboten schauen, wegen kühlwasserrohr. kühlwasserbehälter immer wieder beobachten.

 

Das wären jetzt nur vermutungen. Ansonsten wie gesagt schau dir den Sensor genau mal an.

 

Viel Erfolg.

Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

 

Kühlwasserstand und Kühlwassertemperatur regelmäßig kontrollieren,

ansonsten beginnt der Sensor im Alter ganz gerne zu zicken. Gerade zur kühleren Jahreszeit (insbesondere bei Minustemperaturen).

 

Während der Fahrt (Motor warm) ist bei meinem eigentlich ruhe, bei kalten Motorstart meldet er sich aber zuverlässig...

 

P.S. Weiß eigentlich jemand, ob das rote Warnsymbol TÜV-relevant ist?

 

Viele Grüße

Martin

Link to post
Share on other sites

War bei mir war es der G83 oder G82? am Kühlerausgang, Autochen auf die Bühne, Unterfahrschutz ab, Sensor für 30€ von Hella gewechselt, gut war

Was sagt denn der Fehlerspeicher? Der Fehler stand drin und somit stand das defekte Teil fest

Link to post
Share on other sites

Also das Alter kann es an sich nicht sein, da vor cirka 3 Jahren der Ausgleichsbehälter wegen Undichtigkeit getauscht wurde.

Und wie bereits gesagt ist kein Fehler im Fehlerspeicher abgelegt...

 

Gruß

Ulrich

Link to post
Share on other sites

Öldruck und Kühlwasser werfen keine Fehler in den Speicher.

Außerdem hat der kleine 'nen leichten Hang zur dramatik.

 

Obs Tüv relevant ist: jain.

Da der Fehler im warmen Zustand eigentlich nicht auftreten sollte kommt man durch.

 

Bei 3x laut piepen + rote warnlampe gibts nen Erheblichen.

Link to post
Share on other sites

Hallo Gemeinde,

 

habe den Fehler gefunden!!

Am nächsten TAg im Hellen mal nachgeschaut und siehe da der stecker vom Ausgleichsbehälter war nicht richtig drauf????

Der hat ja eine "Nase "zum einrasten!

Der A2 war vorletzte Woche in der Werkstatt und hat ein neues vorderes linkes Federbein bekommen ( FSD war schon wieder defekt - Garantie) ..

Stört bei der Montage des Federbeines der Ausgleichsbehälter und muß deshalb runter????

 

Jetzt läuft er wieder wie ne "1".. ist ja auch erst 14 Jahre alt und hat 216.000 km runter..

 

Gruß

ulrich

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.