Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Jones_R

Kennt jemand die Fahrwerke von K-Sport

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

Mir war beim durchfahren von Schlaglöchern ein klappern an der Vorderachse aufgefallen.

Nach genauer suche habe ich den übeltäter gefunden. Ein stück von der vorderen Feder lag im

Federteller und sprang beim durchfahren von Löchern.

Nun bin ich auf der suche nach Ersatz und bin hier auf das Fahrwerk gestoßen.

 

https://www.k-tec-germany.com/K-Sport-Audi-A2-8Z-Gewindefahrwerk-Street

 

Hat schon einer was darüber gehört oder hat Erfahrung gesammelt?

 

Danke schon mal im vorraus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde dir empfehlen ein ST oder ein KW zu kaufen. Die K-Sport sind zwar gut, haben aber oft Probleme mit korrosion und das hast du zumindest bei nem Variante 1 bei KW nicht ;) 

 

wahrscheinlich ist das sogar etwas günstiger.

 

falls du da nen günstigen Shop suchst schreib mir mal ne PN ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Vorteil des K-Tec ist das vorhandene Domlager. Man kann darüber den Sturz einstellen . Und es soll wohl extrem leicht sein ....

Gruß,

Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das stimmt zwar. Hilft dir aber auch nicht wenn es dir nach dem ersten Winter durchgammelt. Nach Erfahrungen aus dem Forum soll es auch recht "straff" sein. Da sind die KW deutlich komfortabler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das K-Sport ist ziemlich hart und nach einem Winter sieht es auch ziemlich vom Salz angefressen aus. Ich hoffe dass ich das Teil noch einstellen kann. Sobald allerdings Kurven in Sicht sind, ist alles ganz vergessen. Allerdings gibt es einen Grund, warum viele auf KW setzen, Qualität wäre nur Einer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die K-Sport sind doch in der Härte einstellbar , oder ? Hast Du es auf ganz weich eingestellt ? Wie hoch bzw. tief fährst Du denn ?

Zur KW Qualität : meine hinteren Dämpfer sind nach drei Jahren und ca. 25tkm defekt ..... ölen und klappern/ poltern leicht .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb murmeli:

Die K-Sport sind doch in der Härte einstellbar , oder ? Hast Du es auf ganz weich eingestellt ? Wie hoch bzw. tief fährst Du denn ?

Zur KW Qualität : meine hinteren Dämpfer sind nach drei Jahren und ca. 25tkm defekt ..... ölen und klappern/ poltern leicht .

 

Schreib da mal an KW, die sind meist kulant, ich hatte für 160€ zwei neue bekommen und die alten hätte einschicken können zur Kulanzprüfung, war dann allerding ein Montagefehler der Werkstatt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, da schreib ich die Jungs mal an . Ich wollte zwar Bilstein B8 einbauen aber da weiss man nicht ob das dann so richtig harmoniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

K-Sport, Lowtec, Tein, D2, etc. sind alles die gleichen Fahrwerke mit universal Dämpfer und nur passendem Halter. An für sich gut, aber ist halt made in Taiwan oder China.

Hab auch mehrere Berichte darüber gelesen dass die 24 oder was weiß ich wieviele Stufen so gut wie garkeinen Unterschied machen. Und braucht man auch nicht. (Wir verbauen bei RUF üblicherweise nur Bilstein und die haben ja auch nur 8 Stufen oder so. Und wenn man das Auto anheben muss dann halt KW mit HLS)

Ich würde wenn es günstig und tiefer sein soll auf ein ST X zurück greifen oder Bilstein B8 Dämpfer mit anderen Federn ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen