Recommended Posts

Viele kennen das Problem: leerer Tank, man fährt an die Zapfsäule, drückt den Knopf .... nichts :-(

 

Naja, die Notentriegelung rettet dann die Weiterfahrt. Beim Versuch, den Fehler zu finden und zu beheben, mache ich folgende Beobachtungen: es ist weder der Tankdeckelknopf defekt noch der Türschalter, sondern es passiert folgendes:

 

Beim Öffnen der Tür leuchtet der Tankdeckelknopf ganz kurz auf, erlischt dann aber sofort wieder. 

 

Wenn ich nun den Tankdeckelknopf VOR dem Öffnen der Tür drücke und dann beim Öffnen der Tür gedrückt halte -  TADAAA! - geht der Tankdeckel auf!

 

Irgendjemand eine Idee, was da los sein könnte, und vor allem: wie man es auch wieder los wird?

 

Viele Grüße in die Runde

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

Ich hatte auch Probleme mit dem öffnen des Tankdeckels und konnte bei mir das Komfortsteuergerät als ursache

ermitteln. Nach dem Tausch waren die Probleme weg.

 

Habe aber einen 1,4TDI (AMF) Baujahr 2001 und weiß nicht ob die Problematik mit dem Komfortsteuergerät  bei

deinem Baujahr auch besteht. Vielleicht hast du ja einen Bekannten wo du das KSG einfach mal quertauschen

kannst?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast einen Kabelbruch im Türkabelbaum falls dein Innenlicht auch nur kurz aufleuchtet.

 

Der Schalter wird nur freigeben, wenn die Tür auf ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zusätzlich kann man bei eingeschalteter Zündung prüfen, ob die geöffnete Fahrertür (alle anderen Türen geschlossen) im Kombiinstrument angezeigt wird.

Sollte dies auch OK sein, hat das Komfortsteuergerät wahrscheinlich einen defekt. Wenn es nach Abklemmen der Batterie für einige Minuten wieder eine Zeit lang geht, ist es sehr wahrscheinlich das Komfortsteuergerät.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es kann an folgendem liegen, bei mir war es am ende alles:

Türschloss, Komfortsteuergerät, schalter oder der Stellmotor von der tankklappe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke erstmal für eure Hinweise. Fahre morgen erstmal in Urlaub, werde mich danach um die Kugel kümmern. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden