VikArt

Anmeldung zum 3. Rhein-Main-Schraubertreffen in Rüsselsheim am 18.11.2017

Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb HFM:

Auf unserem Außengelände, an unserer Eingangstür sowie in unseren Räumlichkeiten sind zahlreiche Hinweisschilder angebracht, die auf Videokameras hinweisen. Wer dies beim 3. Schraubertreffen immer noch nicht gesehen hat, sollte vielleicht mal die Augen aufmachen.

Na gut, hab' ich wohl nicht gesehen bzw. drauf geachtet. Dann ist's für mich o.k.

Wäre schade, wenn es endet, bevor es richtig angefangen hat.

Macht ja auch Spaß, bei euch netten Jungs. Und ihr habt an einem Samstag fast durchgängig die Halle voll.

Haben wir doch alle was von.

.. in der NRW-Schrauberbasis Legden z. B. treffen sich die A2-Tüftler schon bald zum 50.Mal. Ist für den dortigen Betreiber auch ein sicheres Einkommen.

 

 

Wollt ihr wirklich nicht mehr?

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 11/19/2017 um 11:35 schrieb remote:

Auf "unserer Seite" wäre da die Erkenntnis, dass der Chef vorne in Büro mit einer ferngesteuerten Kamera hockt und die Schrauber ohne Hinweis per Video beobachtet.

 

Am 11/19/2017 um 18:20 schrieb mamawutz:

Ein Hinweisschild in der Werkstatt hätte ich mir gerne gewünscht*

 

Am 11/19/2017 um 19:33 schrieb Frickler:

ist ja OK, soweit man darauf hingewiesen wird

 

@HFM - scheinbar bin ich nicht der einzigste, der beim 3. Schraubertreffen "vielleicht mal die Augen aufmachen" sollte. Ihr von HFM habt die Möglichkeit, diese Hinweise als konstruktive Kritik anzunehmen, oder könnt es bleiben lassen.

 

Grundsätzlich sind die Mitglieder des A2-Club dabei, die verschiedensten Schrauberwerkstätten kontinuierlich zu evaluieren. Durch die Tatsache bedingt, dass nicht wenige von uns in mehreren Clubs parallel unterwegs sind, sind wir uns der verschiedenen Möglichkeiten bewusst. Desweiteren muss gesagt werden, dass es sich bei den Schrauberevents um lose Treffen handelt, die nicht vom Club sondern privat im Forum organisiert werden. Wir sind deshalb weder auf eine bestimmte Kombination von Teilnehmern, noch auf eine spezifische Location angewiesen.

 

Von @HFM wünsche ich mir jetzt ein Statement, in dem klar gestellt wird, ob die Mitglieder des A2-Club trotz der oben zitierten Punkte weiterhin willkommen sind, oder nicht.

 

Viele Grüße

Frickler

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Frickler Ich bin der Meinung, dass Du zuerst einmal die Behaupting "unseriös" zurücknehmen solltest.

 

Mein, schon etwas fortgeschrittenes Lebensalter hat mich schon einiges erleben lassen und ich habe auch schon einige Werkstätte gesehen.

Eine so sauber geführte Werkstatt mit ersklassige Ausstattung findet man nicht so schnell wie bei @HFM den Hofmann's.

 

Einer der Brüder hat mir bei einem der letzten Treffen geschildert, wie in der Nachbarschaft auf gröbste Weise eingebrochen wurde.

Da ist dann schon eine Überwachung nötig. Und wenn man weiß, wie sich manche Schrauber (nicht wir vom Club) verhalten, sehe ich auch hier ein richtiges verhalten.

 

Also was sollte unseriös an dieser Schrauberwerkstatt sein?

 

Ich meine, hier sollte eine öffentliche Entschuldigung von @Frickler kommen.

 

Edited by Papahans

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich meine auch auf einem foto der eingangstüre einen Aufkleber erkennen zu können welcher auf Kameras hinweist. 

Vor Ort bin ich da wohl immer blind vorbei

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Papahans - vielen Dank für deine Worte.

 

Ich möchte klarstellen:

 

Am 11/19/2017 um 19:33 schrieb Frickler:

Von daher ist die Seriosität eines Unternehmens, das ein solches Verhalten an den Tag legt, für mich höchst zweifelhaft.....

 

Das Zitat bezieht sich auf Unternehmen, die in das Persönlichkeitsrecht eingreifen, ohne die Betroffenen darauf hinzuweisen. Das Wort "zweifelhaft" bedeutet, dass von meiner Seite aus Zweifel bestehen. Das ist meiner Meinung nach nicht mit der Behauptung "unseriös" gleichzusetzen.

 

Dass entsprechend Hinweisschilder vorhanden waren, stelle ich nicht in Abrede. Die Tatsache, dass bei einem nicht geringen Teil von uns dieser Hinweis aber nicht angekommen ist (inklusive mir), sorgt bei mir für Unbehagen. Seitens HFM sehe ich keine rechtliche Verpflichtung, etwas zu ändern. Allerdings wünsche ich mir für ein verbindliches, menschliches Miteinander und einem zuvorkommenden, fairen Umgang mit Kunden, dass diese Schilder deutlich kenntlicher gemacht werden. Das Bewusstsein, dass diese Hinweise regelmäßig übersehen werden, war bei HFM wohl einfach nicht vorhanden. Dem kann (Achtung: Konjunktiv) jetzt nach unserem Hinweis entgegen gewirkt werden, damit solchen Missverständnissen in Zukunft kein Raum gelassen wird.

 

Wenn nichts an der Beschilderung geändert werden soll, kann man im ersten Gespräch mit Neukunden immer noch sowas sagen wie "um Sicherzustellen, dass das kleine 1x1 der Arbeitssicherheit eingehalten wird, beobachten wir Sie von Zeit zu Zeit über Video, um Sie bei Bedarf entsprechend anzuleiten...". Das hätte sich bei uns wahrscheinlich rumgesprochen. Wären die Verstöße gegen die Arbeitssicherheit sofort kritisiert worden, im Sinne von "über Video habe ich gesehen, dass ... bitte ab jetzt zu ihrer eigenen Sicherheit...", hätte dies zu Transparenz und Dankbarkeit für die Tips geführt.

 

Die Tatsache, dass das oben zitierte als Behauptung angekommen ist, bedauere ich. Ich wollte das als Hinweis über mein subjektives Empfinden verstanden wissen, welches auf der falschen Annahme des unterlassenen Hinweises basierte.

 

Ich hoffe, dass jetzt vieles klarer geworden ist.

 

Viele Grüße

Frickler

 

 

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo an Alle,

 

Danke für die Kommentare.

Ich sehe allerdings keinen Grund über dieses Thema weiter zu diskutieren, da wir uns nichts vorzuwerfen haben. Die Firma die die Kameras montiert hat, hat zahlreiche Hinweisschilder innerhalb und außerhalb unseres Gebäudes angebracht. Die Hinweisschilder sind bewusst sichtbar angeklebt worden, damit dies als Abschreckung vor Einbrechern und Dieben dient.

Gerade wir sind mit Sicherheit eine Vorzeigefirma. Qualitativ hochwertige Reparaturen und eine überdurchschnittlich hohe Kundenzufriedenheit zeichnen uns aus. Von der Ordnung und Sauberkeit der Werkstatt mal ganz abgesehen.

 

Vielleicht ist dem ein oder anderen unser Mietwerkstatt-Konzept noch nicht so ganz klar. Wir sind keine klassische Mietwerkstatt.

 

Wir verdienen unser Geld als Kfz-Meisterbetrieb und als Tuning-Firma für hochpreisige Fahrzeuge.

Das Vermieten von einzelnen Hebebühnen und Werkzeugen ist nur dadurch entstanden, da wir einigen ausgewählten Stammkunden erlaubt haben auch selbständig an Ihren Fahrzeugen herumzuschrauben.

Unsere Mietwerkstatt ist demnach nur für einen ausgewählten Personenkreis geöffnet und steht auch nur dann zur Verfügung, wenn bei uns kein Fahrzeugumbau ansteht.

Das heißt, dass ausschließlich wir entscheiden, wen wir als Kunden möchten oder nicht.

 

Die Tatsache, dass wir euch die Möglichkeit gegeben haben bei uns zu schrauben, ist nur dem Viktor zu verdanken. Er hat bei uns vorgesprochen und uns versichert, dass Ihr eine anständige Truppe seid. Dies hatte sich ja dann bei den ersten beiden Treffen auch bestätigt.

 

Bzgl. der Mietwerkstatt sind wir nicht auf Kunden angewiesen. Von den lächerlichen 14,- EUR pro Stunde kann niemand leben.

 

Solange Ihr euch ordentlich verhaltet und solche unsinnigen Kommentare in Zukunft unterbleiben, könnt Ihr selbst entscheiden ob Ihr zukünftig zu uns kommt oder nicht. Ihr könnt gerne dieses Privileg in Anspruch nehmen oder Ihr lasst es. Entscheidet das selbst.

 

@Papahans 

Natürlich hast Du recht, dass es nicht fair ist die Aussage eines Einzelnen auf die ganze Truppe zu beziehen. Dies war von meiner Seite etwas zu voreilig. Vielen Dank, dass du versucht hast bei der ganzen Sache etwas zu schlichten.

 

 

MfG

D. Hoffmann

  • Like 8

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.