Nobody

Komme nicht weiter mit der Klimaautomatik

Recommended Posts

Moin, 

so langsam wird das Wetter kühler und irgendwann kommt der erste Frost. Hab ich mir doch mal gedacht, ran an die Klima. 

Mein A2 1.4 Bj 2001 168.000 Km will schon seit über einem Jahr nicht mehr richtig heizen oder kühlen. Wenn die AUTO-eingeschaltet ist, gehen die Balken mal nach vorne und dann zurück. Der Lüfter läuft nicht. Irgendwann kommt die Klima doch auf die Idee zu funktionieren und läuft 1a. Wärmt und kühlt, wenn es denn in die puschen kommt.

Habe heute, nach Investition von 125 Euro ein neues Gebläse und Regler eingebaut. War bisschen fummelei, vorallem bei der Schraube durch den Alurahmen. 

Doch leider läuft der Lüfter immer noch nicht. Über Carport habe ich den Druck ausgelesen (Wenns denn der Richtige Wert war).  Der Lag bei eingeschalteter Klima bei 8 bar, wenn sie aus ist bei 5 bar. Im Motorraum wird das Rohr auch extrem kalt bei angeschalteter Klima. 

Die Sicherung 38 ist auch in Ordnung. 

In einigen Beiträgen wurde der G263 als Ursache genannt. Will jetzt aber auch nicht auf Teufel komm raus alles tauschen. 

Im Fehlerspeicher wird der Fehler: 01273 Frischluftgebläse V2 regeldifferenz, sporadisch abgelegt. Lässt sich auch nicht löschen.

 

Wer hat noch eine Idee woran es liegen könnte? Klimakompressor?

 

In anderen Beiträgen wurde über Probleme mit einem Fremdradio berichtet, kann das damit zusammenhängen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

genau Deine Symptome hatte ich letztens auch. 

Also die Sache mit den Balken im Display, die verraten, dass das Klima STG versucht, den Lüfter anzusteuern, der Regler es aber nicht schafft.

Ebenfalls hatte ich die Regeldifferenz als Fehler abgelegt.

 

Da ich den Regler bereits letztes Jahr getauscht hatte, habe ich für rund 78€ einen neuen Lüfter eingebaut.

Problem gelöst. Der alte Lüfter war deutlich schwergängiger, daher die Vermutung, der Anlaufstrom war zu groß.

Druck- und Temperaturmessungen habe ich nicht gemacht, da das Problem ziemlich klar war.

 

Ich würde Dir raten, die Lüfter mal direkt an der Batterie zu betreiben um festzustellen, ob sie generell laufen. VORSICHT!!!!

Da Du ja zwei Regler und Lüfter hast, kannst Du ja mal die Kombinationen testen. Vielleicht sind ja auch Teile halblebig oder auch defekt geliefert worden.

 

Alles fest einzubauen und dann die Funktion zu testen, halte ich für kontraproduktiv.

 

BTW:

Hier steht eigentlich alles drin:

 

Gruß Horst

 

 

bearbeitet von Opöl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Horst.

Hab heute mal alles wieder ausgebaut. Der Lüfter läuft an der Batterie. Das andere Teil ging nicht zu testen. 

Hab dann mal das Klimabedienteil ausgebaut. Hab dann angefangen durchzumessen. Strom war da, auch am Lüfter. Angebaut und Läuft......o.O

Vielleicht ist es irgendwo ein Kabelbruch oder ein schöechter Kontakt. Aber beim Testen lief alles. 

Werde mal bei der Fahrt prüfen ob sich an dem Zustand etwas ändert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht einfach nur einen Stecker nicht weit genug reingeschoben, so das er arretiert?

Lass einfach mal ein paar km das Handschuhfach weg, bis Du sicher bist, dass es dauerhaft läuft.

Kabelbruch glaube ich an der Stelle eher nicht. Da bewegt sich ja nichts.

An der Türdurchführung würde ich das anders sehen.

 

Gruß Horst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden