tooslow

Heckklappeninnenverkleidung abbauen

Recommended Posts

Vorweg eines - Suchfunktion hat mit meiner Eingabe nichts erbracht , des halb hier meine Frag ( vlt. auch nur falsche Fragen gestellt ) :

Wie bekomme ich die Innenverkleidung an der Heckklappe ab? Einfach nur " kräftig ziehen " oder sind noch div. versteckte Schrauben vorhanden, z.B. am Griff innen . Habe mal bissl gezogen aber dann Schiss bekommen dass ich Halter und Co abreisse.

Dann gleich noch weiter  - die Verkleidung an der C -Säule muss auch weg.

Grund für die Aktionen - ich hab ein Nummerschildhalter mit Rückfahrkamera besorgt welche in nun verbauen will. Dazu muss die Videoleitung natürlich auch nach vorne zum Radio kommen.

Dachte mir durch Heckklappe durch , an Linke C-Säule runter, durch  Einstiegsleisten Verkleidungen nach vorne.

Wer `ne bessere Idee hat bitte schreiben.

 

DANKE :D:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Innenverkleidung ist nur gesteckt und dass sehr fest mit Metallspangen. Im Prinzip nur kräftig ziehen. Bei meinem ging Sie widerwillig aber beschädigungsfrei ab. Beim Nachbar saßen 2 Spangen so fest, dass 2 Halter der Verkleidung gebrochen sind. Haben wir aber kleben können. Also nur Mut. Ich hab noch Kunststoff Montage Hebel zu Hilfe genommen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beginne in der Griffmulde. Mit der Hand rein greifen und mit einem kräftigen Ruck dran ziehen. Die ersten Klammern lösen sich dadurch. Dann nach und nach reih um gehen, bis die Verkleidung ab ist.

 

IMAG0791.jpg

 

 

Es kostet ein wenig Überwindung "beherzt" ran zu gehen.

 

Die Verkleidung an der C-Säule ist ebenfalls nur geclipst.

 

Schau dir mal Himmel ausbauen an. Kannst einiges gut gebrauchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man muss schon kräftig ziehen, auch wenn es in den Ohren wehtut.

 

Weitere Punkte:

--Beim Rückbau die Strippe für den Notausstieg nicht vergessen.

--Beim Rückbau wäre ein Hiwi sehr hilfreich

--Die Nippel sollte man mit etwas Fett versehen. Das erleichtert einen erneuten Ausbau sehr

--Bei der Gelegenheit--Die Nummernschildlampen sind wahrscheinlich ziemlich versifft- Gute Gelegenheit zur Aufarbeitung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für Eure Hinweise. Werde am Samstag mal alle Mut zusammen nehmen und Tatkräftig dran gehen :D:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es wurde ja im Prinzip schon alles gesagt. Ich kann zusätzlich nur ein Demontageset für den Innenraum empfehlen. Damit bekommt man Verkleidungen besser ab und verringert das Risiko, etwas abzureißen.

https://www.amazon.de/dp/B00O0W0TF0/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_U_09O6BbD16TW6X

 

Am 12.11.2018 um 00:33 schrieb horch 2:

[...]

--Beim Rückbau die Strippe für den Notausstieg nicht vergessen.

[...]

Der A2 hat einen Notausstieg? O.o:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Bedalein:

Es wurde ja im Prinzip schon alles gesagt. Ich kann zusätzlich nur ein Demontageset für den Innenraum empfehlen. Damit bekommt man Verkleidungen besser ab und verringert das Risiko, etwas abzureißen.

https://www.amazon.de/dp/B00O0W0TF0/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_U_09O6BbD16TW6X

 

Der A2 hat einen Notausstieg? O.o:D

 

 

Das Set schaut gut aus - gleich mal bestellen. Danke für den Tipp.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.