Jump to content

[1.4 AUA] Rote Warnleuchte Bremskontrolle leuchtet, Fehlerspeicher leer


J&S
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute

A2 1.4 75PS Schalter. Seit ein paar Tagen kommt beim Einschalten der Zündung die zentrale, blinkende, rote Bremskontrolle, und nur diese! Sie bleibt auch währen der Fahrt ständig an. Die ersten zwei Mal ging sie nach einer ordentlichen Vollbremsung von alleine wieder aus. Das ist nun vorbei, hilft auch nicht mehr. Die Fehlerspeicher sind mit OBD Eleven sauber. Das Fahr- Bremsverhalten ist in Ordnung. Bremsflüssigkeit genug, ist wohl auch andere Kontrollleuchte. Hat jemand vielleicht eine Idee, was die Ursache dafür sein kann?

Ansonsten allen eine gute Fahrt und bleibt gesund!

Grüße, Joe

Link to comment
Share on other sites

Wenn weder im ABS noch im KI Fehler sind, dann kann es eigentlich nur der Stand der Bremsflüssigkeit respektive der Sensor sein.


Beläge bringen das gelbe Symbol.

 

 

Moderator:

Überschrift angepasst.

- Nagah

Edited by Nagah
Link to comment
Share on other sites

  • Nagah changed the title to [1.4 AUA] Rote Warnleuchte Bremskontrolle leuchtet, Fehlerspeicher leer

Alles klar, vielen Dank für die schnellen Tipps, auch für die Anpassung Überschrift. Vielleichtkann ich es mir ja bis zum nächsten mal merken.

Hatte eben die Gelegenheit mich kurz um das Fzg. zu kümmern. Als erstes den Füllstand überprüft - rein optisch alles noch gut, doch bis zu MAX war ca. 1cm in Höhe frei. Also ein wenig nach gegossen  und kein Warnsignal mehr was die Bremse betrifft. Dieser Fall gelöst :-) Trotzdem werde ich so bald wie möglich auch die Bremssteine kontrollieren. Hatte vor zwei Monaten TÜV, doch das soll nicht unbedingt was heißen.

Also herzlichen Dank erstmal :-))

Von Zeit zu Zeit, NUR bei Kaltstart, sagt die Fahrerin, erscheint das Warnsymbol für Kühlwasserstand oder -temperatur. Auch da sauberer Fehlerspeicher. Augenscheinlich auch dort alles i.O. und Kühlflüssigkeit hatte ich deshalb schon mal nachgefüllt. So richtig kann ich das nicht nachvollziehen. Vielleicht ein Sensorfehler? Jedenfalls wird so schon über ein Jahr gefahren, denn die Vertragswerkstatt vom VW Konzern konnte in der Diagnose auch nichts finden. Man könne aber der Sache gerne auf den Grund gehen, was aber ein wenig dauern wird, meinte der gute Mann mit einem ganz netten Lächeln. Aber stehenlassen müssten wir den A2 deshalb nicht.

Nun eigentlich die selbe Frage wie schon oben: Eine Idee? :$

 

IMG_20200331_18021.jpg

Link to comment
Share on other sites

Mal den Stecker hinten am Ausgleichsbehälter abziehen und die Kontakte begutachten.
Der Ausgleichsbehälter wird an der Stelle manchmal leicht undicht und dann läuft da minimal Kühlflüssigkeit in den Abgedichteten Stecker. Ggf. auch die Kontakte beidseitig reinigen und im Stecker nachbiegen, wenn hier was auffällig ist.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Moin, hat nun  etwas gedauert, Pardon bitte.

Das Säubern der Kontakte hatte für reichlich zwei Tage geholfen, dann wieder das selbe Theater. An den Sensor im Behälter kommt man ja nicht ran. Kenne ihn von anderen VW Modellen ansichtsweise, zwei lange Nadeln, zumindest in dieser Art. Egal jetzt, muß die Frau damit leben. Da ich nun bald in Ruhestand gehe, brauchen wir ihn eigentlich nicht mehr. Aber wie Frauen eben so sind, will sie sich nicht trennen. Mist.

Euch Allen eine gute Fahrt und bleibt mal schön uninfiziert :-)

Grüße, Joe

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 5

      Neuer Umbau des 1.2ers zum SLR!

    2. 218

      Premium-Kennzeichenbeleuchtung

    3. 5

      Neuer Umbau des 1.2ers zum SLR!

    4. 83

      Querlenker Guß/Blech: Austauschbar?

    5. 5

      Neuer Umbau des 1.2ers zum SLR!

    6. 5

      Neuer Umbau des 1.2ers zum SLR!

    7. 2

      Drosselklappe anlernen

    8. 5

      Neuer Umbau des 1.2ers zum SLR!

    9. 5

      Neuer Umbau des 1.2ers zum SLR!

    10. 2

      Drosselklappe anlernen

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.