Jump to content
Sign in to follow this  
Golfsepp

Diagnosegeräte, Vor- und Nachteile der verschiedenen Modelle

Recommended Posts

Hallo!

 

Da ich bei meinen anderen Autos mich noch nie mit Motorsteuergeräten herumschlagen musste und nur mal beim Passat (35i Facelift) von meinen Eltern mal ein Steuergerät ausgelesen brauchte, habe ich mich bislang mit dem Thema nicht beschäftigt.

So steht nun für mich die Frage an, welche Diagnosegeräte eignen sich für die Alukugel und was hilft mir wirklich weiter.

Das kann natürlich keiner von euch wirklich für mich beantworten, jedoch ist meine Bitte, das jeweilige Gerät/System kurz vorzustellen und Stärken und Schwächen zu beschreiben.

 

Danke im Voraus für alle Info's

 

Sepp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das non plus ultra für alls was irgendwie VAG ist, ist VCDS. Nicht ganz billig, aber als Original (kein China-Klon) für 3 Fahrzeuge für um die 250,- Euro. Je nachdem was Du machen möchtest gibt es auch erheblich billigere Möglichkeiten, so z.B. von Autel und Icarsoft. Von den Bluetooth Adaptern mit ELM-Chip und zugehöriger Handy-App würde ich Dir abraten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe das VCDS und den odb11.

 

Das VCDS hex-can hat keine Fahrzeugbegrenzung.

Aber es funktioniert bei vag Fahrzeugen nur bis 2017.

Danach braucht man das VCDS V2.

Das kann man mit verschiedenen Lizenzen kaufen 3, 10 und unlimited.

Wobei ich nur die unlimited empfehlen kann. ( Das aufstocken der Lizenzen ist teuerer als wenn du dir gleich das große Kit kaufst)

Noch dazu wirst du dann bei freunden, Familie usw noch auslesen. Und dann sind die Lizenzen gleich voll.

 

So zu Bedienung kann man beim vcds nicht viel falsch machen. 

Es ist alles gut beschrieben. Und man hat eine Sicherung (debug Ordner auf dem PC) da man sehen kann was geändert wurde.

Das ersetzt keinen Autoscan.

 

Das obd11 ist so eine Sache für sich. 

Es ist ziemlich günstig zu bekommen. Aber dafür aber auch blöder zu bedienen. Da es mit dem Handy gekoppelt wird.

 

Noch dazu ist das verbinden mit dem Auto immer eine qual. 

Und so wirklich traue ich dem Ding nicht zum codieren. Da es bei meinem ex-schwiegervati in Spee das Bordnetzsteuergerät im Audi a4 B8 gekillt hat. Ist zwar ein seltener Fall gewesen aber es kommt vor.

 

Das selbe kann dir auch bei den billig vcds aus eBay/China  passieren.

Ich kenne viele da hat es ohne Probleme jahrelang funktioniert. Kenne aber auch genug Fälle wo das Auto danach nicht mehr ging. Da es beim Übertragen das komplette Steuergerät verändert hatte und alle Codierungen auf 0 gesetzt wurden.

 

Meine Empfehlung 

Einmal teuer kaufen, dann hast was sicheres. Und nen geilen Support.

 

Wenn man nur  Autos bis ca 2017 auslesen und codieren will.

Vcds Hex- Can

 

Oder wenn man was zukunftssicheres haben will.

Vcds Hex-V2Hex-V2

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe vor 2 Jahren für unseren A2 und einen T5 Bus ein VCDS HEX+CAN USB angeschafft.

Wie leypi schon geschrieben hat, ist der Vorteil, dass dieses System immer unbegrenzt ist und für Autos bis BJ 2015 + Ausnahmen funktioniert.

Ich habe meins damals als Refurbished-Gerät bei MFT gekauft. Preis lag damals bei 199,00 €. Ist auch ab und zu im Angebot für diesen Preis, derzeit aber bei 249,00 €.

 

Wenn du aber auch neuere Fahrzeuge auslesen willst, führt wohl kein Weg am HEX-V2 vorbei. Hier würde ich aber persönlich auch, aus den bereits genannten Gründen, nur zur unlimitierten Version greifen.

 

Mit dem HEX-CAN, das ich nutze kann man den Fehlerspeicher von Autos neuerer Baujahre zwar auslesen, aber nicht löschen bzw. codieren. Zumindest hat es bei einem TT und einem Q8 aus 2020 funktioniert.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich besitze nun schon seit einigen Jahren das VCDS pro Hex CAN und kann nur Gutes darüber sagen. Wenn man hauptsächlich an VAG Modellen arbeitet, gibt es kein vergleichbar gutes Diagnosesystem. Ist auch nach kürzerer Eingewöhnung für Anfänger anwendbar. Wenn man Hilfe benötigt, wird man schnell in Foren und auf Youtube fündig. Es gibt auch noch ein VCDS Forum (nur für original Geräte nach Registrierung). 

Ein ähnlich gutes System ist VCP. Das ist aber eher für Anwender gedacht, welche speziellere Dinge machen möchten und nicht ganz so benutzerfreundlich.

 

Wichtig zu erwähnen ist, dass die meisten Diagnosegeräte "allgemeine" Fehlercodes anzeigen. Da ist VCDS definitiv die beste Wahl, weil Fehler dort besser definiert sind. Ich kenne einige Mechaniker, die durch allgemeine Fehlercodes unnötig Bauteile getauscht haben. Außerdem kann man sich alle Sensoren einzeln aufrufen und die Werte auch aufzeichnen. Für eine perfekte Fehlerdiagnose einfach unverzichtbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.