Jump to content

Kommunikation mit Steuergeräten - KW1281


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich arbeite gerade an einem kleinen Arduino Projekt bei dem ich in das Kombiinstrument ein zusätzliches Display einbaue und verschiedene Daten direkt von den Steuergeräten abrufe. Ich weiß, dass es da schon eine Menge Projekte gibt / gab, aber manchmal macht es einfach Spaß etwas eigenes zu basteln und nicht nur einzukaufen ;-).

 

Nun zu meiner Frage:

 

Die Kommunikation mit dem Kombiinstrument und dem MSG klappt problemlos. Da ich auf dem Display gern Daten aus beiden Steuergeräten abbilden möchte (z.B. Öltemperatur und GRA-Status), frage ich also ständig nacheinander beide Steuergeräte ab. Beim Kombiinstrument hört man beim Kommunikationsaufbau immer ein deutliches Klicken. Hört sich für mich nach einem Relais an.

Kann das jemand bestätigen?

 

Da ich bisher im Sekundentakt zwischen den Steuergeräten hin- und herschalte, kommen da eine Menge Schaltbelastungen für das Relais (?) zusammen.

 

Weiß jemand, ob das auf Dauer ein Problem für das Kombiinstrument oder ein anderes Steuergerät darstellt?

 

Eine geringere Aktualisierungsgeschwindigkeit als 1 Sekunde macht aus meiner Sicht nicht so viel Sinn, da ich z.B. auch den Status der GRA und die eingestellte Geschwindigkeit abfrage. Die Abfrage muss also relativ häufig erfolgen.

 

Danke für eure Hilfe und viele Grüße,

 

Andreas

 

 

  • potential wiki content 1
Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb valereo:

Beim Kombiinstrument hört man beim Kommunikationsaufbau immer ein deutliches Klicken. Hört sich für mich nach einem Relais an.

Dass es klickt, ist bekannt. Ob es ein Relais ist, vermutlich, weiß ich aber nicht.

 

vor 15 Stunden schrieb valereo:

Eine geringere Aktualisierungsgeschwindigkeit als 1 Sekunde macht aus meiner Sicht nicht so viel Sinn, da ich z.B. auch den Status der GRA und die eingestellte Geschwindigkeit abfrage. Die Abfrage muss also relativ häufig erfolgen.

Dann würde ich diese Informationen auf dem CAN Bus suchen gehen. Beide Infos sind, m.W.n. verfügbar.

Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb valereo:

Beim Kombiinstrument hört man beim Kommunikationsaufbau immer ein deutliches Klicken.

 

Das Geräusch ist da und wird auch nicht verschwinden. Das kommt aus dem Lautsprecher des KI der auch für die Warntöne zuständig ist.
Das Auslesen des KI über den KWP-Bus ist recht unelegant  (weil langsam) und eben beim KI zu dem unangenehmen Effekt führt. Deutlich eleganter ist es daher sich direkt auf den (oder die) CAN-Busse zu setzen.  Das schafft der Arduino auch du hast Zugriff auf deutlich mehr und interessantere Infos.

Link to post
Share on other sites

Hallo Artur, hallo Mankmil,

 

danke für eure Antworten.

 

Das hatte ich schon fast "befürchtet".

 

Der Zugriff über CAN Bus klingt sehr gut, aber das ist dann wieder ein komplett neues Projekt. Eine kurze Suche zu dem Thema hat für mich ergeben, dass die Dokumentation der IDs und der dazugehörigen Informationen in den Bytes für CAN doch sehr überschaubar ist, oder habe ich da etwas übersehen? D.h. viel reverse engineering?

Dank blafusel und der RossTech Label files ist der Zugriff über KW 1281 schon sehr gut dokumentiert.

 

Bovor ich ein neues Projekt starte bzw. alles auf CAN Bus Kommunikation umbaue, würde mich eure ehrliche Einschätzung dazu interessieren. Wie schwer ist es an folgende Infos auf den CAN Bus Systemen zu kommen und diese auch zu interpretieren?

 

1. Kühlwassertemperatur

2. Öltemperatur

3. Geschwindigkeit

4. Tankinhalt

5. Motordrehzahl

6. Außentemperatur

7. GRA Status

8. GRA - eingestellte Geschwindigkeit

9. Batteriespannung

 

Gibt es evtl. schon dokumentierte Projekte dieser Art? 

 

Danke.

 

Andreas

Link to post
Share on other sites

Mit Infos zu den CAN-IDs kann ich dich leider auch nicht versorgen, die muss man sich zum Teil sehr mühsam zusammensuchen oder sogar mittels eines Sniffers versuchen herauszufinden.

Wenn du es am Ende mit dem Arduino umsetzt wirst du begeistert sein wie elegant das geht. Du setzt da ja nur Filter auf die entsprechenden Telegramme und sobald eines eintrifft, hast du den aktuellen Wert. Das macht die CAN-Schnittstelle so attraktiv.

 

Um es tauglich für den Arduino zu bekommen, benötigst du ja lediglich einen CAN-Transciever zwischen Bus und µC.

Da du ja bereits ein Display am Arduino hast, kannst du das Setting im Prinzip auch schon als "Sniffer" verwenden.

Probiere es ruhig mal aus, du wirst begeistert sein. B|

Link to post
Share on other sites
Am 12.5.2020 um 14:12 schrieb valereo:

1. Kühlwassertemperatur

2. Öltemperatur

3. Geschwindigkeit

4. Tankinhalt

5. Motordrehzahl

6. Außentemperatur

7. GRA Status

8. GRA - eingestellte Geschwindigkeit

9. Batteriespannung

3, 4, 5, 7 und 8 müsste, AFAIK auf dem CAN Bus zu finden sein. Den Rest schnappst du dir über die K-Line oder über die Bordmittel deines Arduinos.

Link to post
Share on other sites

Okay. Danke für eure Kommentare.

Dann werde ich mich mal demnächst mit dem Thema CAN Bus mehr beschäftigen.  Aber das wird dann ein Folgeprojekt bzw. eine Projekterweiterung. Erst einmal mache ich die jetzige Idee lauffähig. Beim Einbau hole ich mir dann schon mal die CAN Bus Leitungen vom KI.

 

 

 

 

20200515_085902.jpg

20200515_085856.jpg

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
vor 23 Stunden schrieb Artur:

3, 4, 5, 7 und 8 müsste, AFAIK auf dem CAN Bus zu finden sein. Den Rest schnappst du dir über die K-Line oder über die Bordmittel deines Arduinos.

1,2,6 müssten auch auf dem Antriebs-CAN zu finden sein.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.