Jump to content

[1.4 TDI AMF] Motorkontrollleuchte nach Tempomat-Einbau


Go to solution Solved by JMK,

Recommended Posts

Hallo,

ich habe bei einer Bekannten einen Tempomaten von Kufatec eingebaut, nachdem ich das erfolgreich erst am A2 meiner Tochter und dann an meinem eigenen praktiziert habe - alle drei mit AMF. Bei den ersten beiden lief das vollkommen problemlos (soweit man das tierische Gefummel mit der Verkabelung und die Schnittverletzungen durch die scharfkantige Karosserie als problemlos bezeichnen kann...).

Aber bei dem dritten leuchtet seit dem Einbau die Motorkontrollleuchte, und der Tempomat funktioniert auch nicht.

Auslesen mit meinem Uralt-VAGcom ergibt die Fehler 19557 und 19559, die sich auch nicht weglöschen lassen.

Heute hab ich die Stecker des Steuergerätes nochmals geöffnet, konnte dort aber keinen Fehler erkennen - ich hatte mit einem rausgerutschten oder abgerissenen Kabel gerechnet (wohl ´0ö0besser gesagt: drauf gehofft). Hat jemand einen guten Tipp für mich?

Vielen Dank!

Johannes

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb JMK:

Heute hab ich die Stecker des Steuergerätes nochmals geöffnet, konnte dort aber keinen Fehler erkennen - ich hatte mit einem rausgerutschten oder abgerissenen Kabel gerechnet (wohl ´0ö0besser gesagt: drauf gehofft).

 

Die Belegung hast du auch nochmal gecheckt oder?

Link to post
Share on other sites

Pin die nochmal aus. Um einen Fehler am Lenkstockhebel bzw Pinbelegung auszuschließen.

Denn es ist komisch das 19559: Motor für Saugrohrklappe-V157: defekt

Und 19557: Motor für Saugrohrklappe-V157: Unterbrechung/Kurzschluss nach Masse

 

Das klingt für mich eher so als ob vielleicht das ein oder andere Kabel beschädigt wurde oder mit einem anderen in Berührung kommt. 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

auch ich kann nur anraten, zunächst die Pinbelegung noch einmal sorgfältig zu kontrollieren. Dabei würde ich den Belegungsplan anhand der Motorvariante noch einmal durcharbeiten. Eine Kopiervergrößerung könnte dabei auch helfen. Und dann würde ich mir visuelle Einbauhilfen, welche das Pin-Abzählen kontrollieren können, merken. (Es war z. B. beim Cum-Cartec Set für den 1,4 Benziner AUA, BBY so: Pin 57 liegt gegenüber Pin 76, und Pin 75 beim Stecker unmittelbar rechts daneben, Pin 38 liegt in der anderen Steckerleiste Pin 57 genau gegenüber; beim ATL-Diesel liegen z. B. 3 Pins am einem Ende der Steckerleiste). Solche, vorher anhand des Belegungsplanes überlegten Zuordnungen und evtl. eine Lupe erleichtern eine visuelle Kontrolle.

Und dann würde ich die Funktion mit VAGcom noch einmal kontrollieren: siehe Beitrag von Phönix   https://a2-freun.de/forum/forums/topic/43454-14-tdi-atl-gra-ohne-funktion/?do=findComment&comment=826477   Ob das mit dem alten VAGcom funktioniert weiß ich aber nicht.

 

Und erst nach dieser oder einer solchen Kontrolle mit dem alten VAGcom würde ich die Suche nach irgendwelchen Kabelfehlern beginnen.

Grüße Kalla

Link to post
Share on other sites

Hallo Kalla, die PIN-Belegung hab ich gestern erneut kontrolliert, die war (leider) korrekt. Ohne Lupe läuft da eh nix *seufz*.

Die Funktionskontrolle werd ich versuchen; hoffentlich kann mein VAG-Com das.

Dankeschön!

 

vor 5 Stunden schrieb DerWeißeA2:

Kann nicht schaden, sich dem Bremslichtschalter zuzuwenden:

 

 

Ok, das werd ich probieren.

Es ist die Fehleranzeige, die mich so ratlos sein lässt; die war definitiv vor dem Einbau nicht.

Danke!

Link to post
Share on other sites

Ich habe mich bei dem Einbau auch verpint und bei mir wurde ein defekter Bremsschalter diagnostiziert. Diese Art Fehler sind einfach zu generieren, da der Stecker verkehrt herum zu füllen ist, falscher Plan ist auch nicht ausgeschlossen. Wichtig ist vorher ein Foto der Originalbelegung zu machen, sonst kommt dahin nicht mehr zurück. 

Link to post
Share on other sites
  • Nagah changed the title to [1.4 TDI AMF] Motorkontrollleuchte nach Tempomat-Einbau
  • Solution

Melde Erfolg   JUHUUU

Hallo, die Lösung fand ich hier in einem Beitrag von 2014, in dem auch der Fehler 19559 beschrieb. Da zeigt ein Foto einen leicht rausgerutschten Pin. Und bei uns sah das genauso aus. Ich hatte den beim Anschauen nicht bemerkt - ist im Millimeterbereich. Sah aber aus wie ein Klohn des Fotos aus dem Beitrag. Heute aufgemacht, Arretierung aufgebogen, eingeclipst, Fehlerspeicher gelöscht - fertig.

Vielen Dank an alle Ratgebenden!

Viele Grüße aus Saarbrücken

Johannes

Pinbelegung 1 markiert.jpg

  • Like 5
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.