Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
AD696

1.4 TDI BJ 11/2000 GRA Freischaltung klappt nicht

Recommended Posts

Hallo Zusammen!

 

hab einen A2 1.4 TDI BJ 11/2000 und wollte den Tempomat nachrüsten. Ging alles soweit ganz gut, aber die Freischaltung will nicht klappen.

Obwohl sich der Audi-Werkstattmeister mit mir zusammen schon stundenlang bemüht hat, erkennt das Diagnosegeröt den GRA-Schalter nicht. Angeblich wäre keine Stromversorgung da. Am Stecker des GRA liegen aber die 12V an.

 

Frage: kann das sein, daß es bei diesem Baujahr (Motorbuchtabe AMF) nciht möglich ist?

 

In der Hoffnung auf eine Problemlösung

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

GRA per Logincode 11463 im Motorsteuergerät aktiviert?

Kabelsatz nochmals nach Stromlaufplan durchgeprüft?

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja, mehrfach geprüft und die Aktivierung wiederholt. Sogar 2. GRA-Schalter ausprobiert. aber nicht möglich....

 

Mist!

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte ich noch gefunden:

 

Fehlersuche bei nicht funktionierender GRA:

 

Per VAG-COM in Motorsteuergerät einwählen

Messwertblöcke aufrufen

Anzeigegruppe 006 anwählen

Im Anzeigefeld 4 muss:

- bei eingeschalteter GRA eine 1 stehen.

- bei ausgeschalteter GRA eine 0 stehen.

Steht dort eine 255 da, ist die GRA nicht aktiviert

 

-> Per Login 11463 aktivieren

 

Wird die GRA als eingeschaltet angezeigt muss beim Betätigen der Schalter am Hebel eine Reaktion im Anzeigefeld 2 erfolgen.

Falls das nicht der Fall ist

 

-> Leitungsverbindung checken

 

1. Pin 6 an der GRA muss Zündungsplus bekommen.

 

2. Wenn FIX betätigt wird, muss Pin 6 am 10fach bzw. 17fach Stecker im Fahrerfußraum 12V bekommen.

 

3. Pin 2 am 10fach bzw. 17fach Stecker im Fahrerfußraum muss immer 12V haben, wenn die GRA auf Ein steht.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für die Nachricht, ich geh das nochmal durch.

 

andere Frage: liegts am Schalter? wir verwenden heir den neuen GRA-Schalter (mit + und - Taste) original ist da der alte (mit der seitlichen set-Taste) drin.

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von AD696

hab einen A2 1.4 TDI BJ 11/2000.....

Frage: kann das sein, daß es bei diesem Baujahr (Motorbuchtabe AMF) nciht möglich ist?

Ich habe Baujahr 12/2000 mit Motorkennbuchtaben AMF und GRA (alter Hebel) nachgerüstet - funktioniert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fehlerspeicher löschen!!!

 

Dies hatte meine Werkstatt damals auch vergessen und es einfach nicht zum laufen gebracht.

 

Gruß

 

Dennis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wir haben den Fehlerspeicher mehrmals gelöscht.

hab mir heute einen "alten" GRA-Schalter bestellt, kommt morgen an.

 

da bin ich mal gespannt!

MArtin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Problem gelöst:

 

Kabeldreher von PIN 14 auf PIN 41. Total peinlich, aber war leider so. Funktioniert auch mit dem neuen Schalter!

 

Grüße

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hatte ich noch gefunden:

 

Fehlersuche bei nicht funktionierender GRA:

 

Per VAG-COM in Motorsteuergerät einwählen

Messwertblöcke aufrufen

Anzeigegruppe 006 anwählen

Im Anzeigefeld 4 muss:

- bei eingeschalteter GRA eine 1 stehen.

- bei ausgeschalteter GRA eine 0 stehen.

Steht dort eine 255 da, ist die GRA nicht aktiviert

 

-> Per Login 11463 aktivieren

 

Wird die GRA als eingeschaltet angezeigt muss beim Betätigen der Schalter am Hebel eine Reaktion im Anzeigefeld 2 erfolgen.

Falls das nicht der Fall ist

 

-> Leitungsverbindung checken

 

1. Pin 6 an der GRA muss Zündungsplus bekommen.

 

2. Wenn FIX betätigt wird, muss Pin 6 am 10fach bzw. 17fach Stecker im Fahrerfußraum 12V bekommen.

 

3. Pin 2 am 10fach bzw. 17fach Stecker im Fahrerfußraum muss immer 12V haben, wenn die GRA auf Ein steht.

 

Gruß

Thomas

Gilt das oben genannte für alle 1,4er Motorvarianten?

Kann man dabei irgendetwas falsch machen?

Habe bisher noch nie etwas codiert.

Da meine GRA nach Softwareupdate nichtmehr geht, muss ich mich da jetzt mal rantrauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann sein, dass es zwischen Benziner und Diesel Unterschiede bei der Belegung der Messwertblöcke gibt, der login für die Freischaltung ist aber bei allen gleich und damit würde ich anfangen, wurde beim update vermitlich "zurückgesetzt".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen