Jump to content

[1.2 TDI ANY] KNZ ohne Funktion


kaland
 Share

Go to solution Solved by kaland,

Recommended Posts

vor 4 Stunden schrieb frank7d:

soll ich den Spannungswert von 1,60V ändern?

Ich stelle die Hall-KNZ auf 1,76...1,78V vor der GGE ein. Durch die GGE straffen sich die Teile ein wenig, so dass der Wert danach meist um die 1,8..1,85V liegen.
Wichtig ist im Anschluss an die erfolgreiche GGE den Motor in N laufen zu lassen und den Ausdrückhebel zu beobachten. Dieser musss konstant 1-2mm vor und zurück gehen und darf nicht zucken oder der Motor ausgehen.

Link to comment
Share on other sites

4 hours ago, smooth20 said:

Oder war das bevor Du den neuen KNZ verbaut hast?

Genau. Nach der GGE 30km gefahren bis zum Austausch des KNZ.

Edited by frank7d
typo
Link to comment
Share on other sites

3 hours ago, Mankmil said:

und nur in einem Durchlauf die Leuchten angehen

Auf jeden Fall gehen die Leuchten an. Beim zweiten Durchlauf, das werde ich kontrollieren.

 

Einmal kam ich bis STARTMOT!, der Motor ging allerdings aus nach ein paar Sekunden.

Der KNZ geht öfter auf 1,8V runter.

 

Danke für den feed back.

 

Werde Dienstag oder so einen neuen Anlauf GGE machen.

Allen eine schöne Woche!

frank7d

 

Link to comment
Share on other sites

hab jetzt 1,76 eingestellt und nach GGE 1,84V.

2 x versucht.

Jeweils nur ein Durchlauf bis pos. 28

problem:

Bei STARTMOT! lässt sich der Motor nicht starten.

 

Beim MSG einige DTCs gelöscht.  Ohne Zündung aus.

 

Jetzt kann ich mit VCDS auf kein Steuergerät zugreifen. Win10 Neustart ändert nichts.

 

Werde mal die Batterie abklemmen.

Edited by frank7d
Link to comment
Share on other sites

Es scheint, als ob VCDS den Dienst eingestellt hat. Mit Zündung AUS auf ein Steuergerät zugreifen, brachte immer eine Fehlermeldung wg.  nicht möglicher Verbindung. "no response from controller"

Das fehlt jetzt. Beim Klick auf einen Steuergerät-Button arbeitet das Programm kurz, und nichts passiert.

Neuinstallation?

 

Jedenfalls, die KNZ-Einstellung scheint so in Ordnung zu sein.

Edited by frank7d
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb frank7d:

Bei STARTMOT! lässt sich der Motor nicht starten.


Das deutet normalerweise auf den KNZ oder die Kupplungsbetätigung (Führungshülse) hin. Wenn VCDS wieder geht, lass nochmal das Diagramm mitlaufen. Welcher KNZ ist denn jetzt drin?

Link to comment
Share on other sites

31 minutes ago, Mankmil said:

Welcher KNZ ist denn jetzt drin?

Na, der von dir umgebaute.  Jetzt kann ich leicht Hydraulikgerät u. KNZ tauschen. Auch ein Fortschritt. Jedenfalls komme ich mit 1,84V direkt zu STARTMOT.

Die Führungshülse und Ausrückgabel wurde vor 50 tkm bei 133 tkm getauscht, die alte sieht imho nicht schlecht aus.

Ein Tip für VCDS?

Edited by frank7d
fehler
Link to comment
Share on other sites

VCDS ist ein China-Klon? Kann ich nichts zu sagen, meiner funktioniert seit 5 Jahren ohne Murren.
Wenn er bei STARTMOT hängen bleibt, fehlt entweder die Startfreigabe oder es stimmt etwas in Richtung Anlasser nicht. Aber zunächst würde ich die fehlende Startfreigabe vermuten. Der kommt man aber am ehesten auf die Spur, wenn man das KNZ-Diagramm mitlaufen lässt.

 

Liegt der obere Wert bei mindestens 3,84V?

Edited by Mankmil
Link to comment
Share on other sites

3 hours ago, Mankmil said:

VCDS ist ein China-Klon?

Hab in nem Forum für solche Probleme ne Frage gestellt.

Ich könnte das Programm allenfalls auch in ner alten win7 Instanz installieren.

Link to comment
Share on other sites

Mal leicht OT,

das Ladegerät am A2 zeigt viel Ladestrom, vlt. war er auch ne Zeit ohne Lader seit das Getriebe in Dauer-GGE ist.

Könnte es sein, dass das GSG nicht in Schlaf geht?

Link to comment
Share on other sites

Durch die

 

27 minutes ago, frank7d said:

Dauer-GGE

 

wird die Batterie ordentlich entladen sein, denn immerhin ist die Pumpe mit 20A abgesichert. Heißt zwar nicht, dass auch 20A fließen, deutet aber an, dass die Pumpe keine geringe Leistung hat.

 

Link to comment
Share on other sites

Danke für eure Geduld und den guten Rat.

 

Ich war echt ein bisschen genervt von meinen VCDS Problemen und dem Dauer-GGE-Stehzeug meiner Frau. Ich habe mir in jenem Forum eine Rüge für aufgeregtes Verhalten eingefangen.

 

Jedenfalls hab ich eben mit einer VCDS Lite "Full" Version von dort zu meinem Erstaunen doch Basic Settings machen können.

 

Die GGE lief ohne ein Problem durch, der Motor startete und Zündung aus. Kriechpunktadaptierung ohne Probleme mit diesem Wert G162.

On 9/12/2021 at 8:38 PM, Mankmil said:

so dass der Wert danach meist um die 1,8..1,85V liegen.

 

Anschliessend wie empfohlen den Motor in N laufen lassen. Kupplungshebel bewegt sich zyklisch hin und her. Anbei die Aufzeichnung.

image.thumb.png.42f414c7cc3571bbc2d1764e65eef64a.png

 

Damit wäre diese Sache glücklich abgeschlossen.

VCDS und Hex USB kann warten.

 

Freundliche Grüsse

frank7d

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 998

      Der "ich suche eine Teilenummer" Thread

    2. 10

      Wärmeschutzblech 8Z0 407 722 A, nicht im ETKA auffindbar

    3. 10

      Wärmeschutzblech 8Z0 407 722 A, nicht im ETKA auffindbar

    4. 10

      Wärmeschutzblech 8Z0 407 722 A, nicht im ETKA auffindbar

    5. 10

      Wärmeschutzblech 8Z0 407 722 A, nicht im ETKA auffindbar

    6. 0

      Heckklappe steht einseitig vor

    7. 10

      Wärmeschutzblech 8Z0 407 722 A, nicht im ETKA auffindbar

    8. 10

      Wärmeschutzblech 8Z0 407 722 A, nicht im ETKA auffindbar

    9. 2

      Glas für Nebelscheinwerfer als Ersatzteil?

    10. 10

      Wärmeschutzblech 8Z0 407 722 A, nicht im ETKA auffindbar

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.