Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast eagle2

15 Jahre alte Wachspolitur noch verwenden?

Recommended Posts

Gast eagle2

Da ja bald winter ist, wollte in den letzten schönen Tagen dem Auto was Gutes gönnen, hab im Keller noch eine "ungebrauchte" 15 Jahre alte Wachspolitur von Nigrin gefunden, kann ich die noch benutzen??

 

 

Mfg

 

 

eagle2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

ich würde die Politur nicht mehr verwenden, oder zumindest würde ich sie nur mal zum Test an einer kleinen Stelle ausprobieren.

 

Bis dann

 

Tobias P79

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von tobiasp79

... zumindest würde ich sie nur mal zum Test an einer kleinen Stelle ausprobieren.

 

Warum?

 

So lange die Soße in der ungeöffneten Originalverpackung aufbewahrt worden ist, sollte das alles unkritisch sein. So lange noch ausreichend Lösemittel in der Politur sind, das Zeugs also "flüssig genug" ist, müsste man mit langem Durchmischen (Schütteln!) evt. abgesetzte Festkörper wieder "in Schwebe" bringen können.

 

Gedanken über die Verarbeitbarkeit würde ich mir erst machen, wenn

 

a) in der Politur Klümpchen drin sind

b) die Politur so dick und zäh ist wie Pudding

c) der Behälter innen angerostet ist

 

Ich habe vor ein paar Jahren auch mal alle Flüssighartwachsreste, die ich noch so hatte (und die sich seit mehreren Jahren so angesammelt hatten), zusammengekippt. Man kauft ja immer wieder eine neue Dose, wenn man weiß, dass der Rest vom letzen Mal nicht mehr für das ganze Auto ausreicht...

 

Das Auto hatte nach der Behandlung auch keine andere Farbe, der Lack glänzte wie im Verkaufsprospekt, und er war auch nach ein paar weiteren Machinenwäschen und div. "Frost-Tau-Wechseln" noch dran...

 

CU!

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die "Klümpchen" könnten aber zu klein sein, um gefühlt oder gesehen zu werden, aber gross genug, um den Lack anzugreifen. Also ab in den Sondermüll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Goggomobil1960

Hi,

 

wir haben gerade den "Herbstputz" hinter uns und noch zwei, fast volle Flaschen Super Wachs gefunden. Irgendwas tolles aus der Weltraumforschung. Besonders sparsam war "zwei Flaschen erhalten und nur eine bezahlen". :D

 

Dem Kleinen (1 1/2 Jahre alt) möchte ich das 10 Jahr alte Zeug nicht mehr antun und der 10 Jahr alte Sharan braucht´s wohl nicht mehr.

 

Also habe ich es eintrocknen lassen, zugeschraubt und in den Haus-

müll gegeben.

 

Ganz so schädlich wirds wohl nicht sein.

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen