Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast kleinschreiber

Xenon Scheinwerfer

Recommended Posts

Gast kleinschreiber

verkaufe orginal a2 hella xenon scheinwerfer!

wer interesse hat bitte per pn melden!

danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaub eher, daß die Scheinwerfer von Hella sind und darin soetwas eingebaut wurde.

 

Und damit darfst Du maximal in Deine Garage und wieder raus fahren :-)

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast kleinschreiber

löl! ja genau sowas ist das! und der clou an der sache! ich habe sie eingetragen beim tüv! bätsch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo haste denn die Scheinwerfer-Waschanlage her? Und die automatische Leuchtweitenregulierung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mag schon sein, daß Du's eingetragen hast, aber bei der nächsten Kontrolle oder bei nem Unfall juckt das niemanden. Wird behandelt wie ohne Eintragung. Das Ding ist nämlich garnicht nachtragbar, da der Scheinwerfer kein gültiges E-Prüfzeichen mehr hat.

 

Siehe hier

 

Nehmen wir mal an, Dein A2 hätte ne SRA (die Pflicht bei Xenon ist) und Du hättest es geschafft ne TT/A3 ALWR(die auch Pflicht bei Xenon ist) an den A2 anzupassen, dann bleibt noch das Problem, daß der Xenonbrenner nen ganz anderen Brennpunkt und Form hat, als die original H7.

 

Hier findet ihr ne gute Ausarbeitung zum Thema Lichttechnik im Allgemeinen und Xenon nachrüstung im Speziellen -> Punkt 1.12

 

Außerdem wird der Brenner viel zu heiß. Jeder kann sich vorstellen was mit dem Kunststoff passiert. (Bild in der Anlage)

 

Gruß

Thomas

58933805bd69c_image_a11.jpg.791674ecf746d70758d15fd8069e6f05.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank A2TDI!

Endlich mal Klartext über die Xenon-Geschichte mit relevanten Textquellen!

Man kann nur empfehlen, Finger weg und Geld gespart.

 

Legal und billiger z.B. Phillips Vision Plus - gibt es als H7 für das Abblendlicht:

 

z.Zt. bei EBay http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2428650048&category=28643

 

happy vision!

cu

rgb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast A2 1,2 TDi

Osram Silverstar H7 ist möglicherweise Serie, waren bei mir schon drin!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die sehen aber nach ner professionellen Xenon Nachrüstung mit DE Technik aus. Könnte was von Hella oder so sein.

Wie Du erkennen kannst haben die eindeutig ne Scheinwerfer Reinigungsanlage integriert.

 

Wenn die Scheinwerfer jetzt noch durch ein lichttechnisches Gutachten ein E-Prüfzeichen erlangt haben und an dem kleinen Hobel eine Automatische Leuchtweitenregulierung arbeitet, ist der TÜV überhaupt kein Problem.

 

Das Problem beim A2 ist, daß es keine Xenonscheinwerfer mit E-Prüfzeichen gibt. Von Hella gibts ne Ultraschall ALWR zur Nachrüstung und ne SWRA gibts ja von Audi ab Werk.

 

Das komplette Linsensystem für Xenons kann man bei Hella kaufen. Man müsste also den Scheinwerfer am Reflektor fürs Abblendlicht auf das Maß der Linsenfassung ausdrehen und das komplette Linsensystem einschrauben.

 

Dann das Ding zu Hella schicken und ein Gutachten machen lassen. Dann muss noch ein Qualitätssicherungssystem nach ISO 9001 nachgewiesen werden und schon kann die Serienproduktion mit TÜV beginnen.

 

Wenns nur so einfach wäre, wie's klingt. :)

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast kleinschreiber

also meinst du sowas hier in den scheinwerfer einbauen?

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=28643&item=2428606457

meinen scheinwerfer so ausschneiden das die linse genau reinpasst ja? man, was haben die mir den da eingetragen *g* ich glaube ich verkaufe das set dann einzeln, nicht als komplett scheinwerfer! will ja nicht das sich jemand was antut mit dem licht *g*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist sowas ähnliches. Ich meine aber einen Rahmen, in dem die verschiebbare Blende und die Linse sitzt. Hinten dran sitzt dann der Reflektor samt Brenner.

Du müsstest dann aber das Linsensystem so im Scheinwerfer befestigen, daß es auch bei Vibrationen nicht locker wird und den Anstellwinkel behält.

Ich glaub aber, daß so ein Gutachten sündhaft teuer ist.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast kleinschreiber

aber das kann ich dafür auch nehmen oder? das set meine ich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Set hat ja gar keine Linsen, Blenden usw. Da fehlt ja alles. Außerdem sind das im Set D2R, für Linsensysteme brauchst Du D2S Brenner.

 

Wenn Du das komplette Linsensystem nimmst, hast Du ja dafür parktisch schon ne Zulassung, da er ja auch in anderen Fahrzeugen verbaut wird. Es muß also nur noch die Verbindung von Scheinwerfer und Linsensystem begutachtet werden.

Und beim Linsensystem sitzt der Brenner hinten, dort wo im Lampengehäuse Luft ist. Dort kann er die Wärme ohne Schaden loswerden.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast kleinschreiber

kannst du mir mal so ein set zeigen was man kaufen kann! ich meine bei ebay zeigen was ich da kaufen kann! vielen dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du willst das nicht wirklich machen, oder?

Hast Du ne CNC Fräsmaschine? Und wer schleift Dir den Fräser? Die Postition der Linse muß genau stimmen. Der Dremel reicht da net.

 

Informier Dich erst mal beim TÜV (Ich meine den TÜV, keine Prüfstelle), was die dazu meinen und was das Gutachten kostet.

 

http://www.hella-press.de/search_detail.php?text_id=249&language=d&newdir=ger

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Animation Shop Tunings brauchen keine SWRA und sind vom TÜV befreit :D

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast kleinschreiber

kannst du mir mal einen ebay link posten damit ich weiss welches genau das richtige ist?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast kleinschreiber

warum wird das ein riesen akt? ich muss doch nur vom scheinwerfer das eine teil grösser machen das die linse reinpasst und fertig! aber das ist das set ja?

bekomme ich die linse überhaupt in den ganzen scheinwerfer rein, oder wird das eng? wie sieht das denn mit dem fernlicht aus? das ist ja im xenon schon drin! muss ich das andere dann abklemmen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, im Scheinwerfer wird verdammt eng. Außerdem muß die Linse schon richtig sitzen, da sie ja sonst während der Fahrt verrutschen könnte.

Und mit Kunststoff wegfräsen ist's net getan. Du must ja auch nen kegligen Sitz für den Korb herstellen. Und dazu musst Du Material hinzufügen.

 

Das Fernlicht muß erhalten bleiben um die Lichthupe zu gewährleisten.

 

Und dann musst Du noch ne Scheinwerferreinigung und ne Leuchtweitenregulierung einbauen.

 

Deshlab hab ich gesagt, überleg Dir das genau.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast kleinschreiber

was könnten die beiden punkte dann noch kosten? reiniger und regulierung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Reinigungsanlage:

330€ mit neuem Stroßfänger vorne, 4,2L Wischwassertank und Pumpe

ohne Lackierung des Stoßfängers und der Abdeckungen des Hubzylinders

 

ALWR:

statische ALWR vom A3:

330€

Fahrzeugniveau wird bei Zündung ein ermittelt und SW korrigiert

 

dynamische ALWR vom A6:

450€

Fahrzeugniveau wird permanent ermittelt und SW korrigiert. Andere Stellmotoren für Scheinwerfer erforderlich.

 

Hella ALWR:

???€

 

Ich glaub aber net, daß der A3 oder A6 das selbe Schwingverhalten hat wie A2. Die Niveausensoren vom A3 und A6 passen sicher ans A2 Fahrwerk wenn die A3 Halter verwendet werden. Die Frage ist nur ob, die Betätigungsstangen dann die gleiche Stellung haben wie auch im A3. Ich glaub aber die Werkstatt kann da über die Diagnose ne Grundeinstellung machen.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Ich habe mir vorige Woche neue Lampen für meinen A2 gekauft.

Und zwar handelt es sich um die Kobalt II mit serienmäßigen 55 Watt.

 

Ausgetauscht habe ich Abblendlicht (H7), Fernlicht (H3) und Nebelscheinwerfer (H7).

 

Also, wenn da alles aufgedreht ist, ich sag nur huiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii.

 

Wahrscheinlich wird Xenon noch etwas besser sein, aber die Kobalt II sind wirklich der Hammer.

 

Zuvor hab ich die Osram Silverstar drinnen gehabt, die waren auch schon um einiges besser, aber die Kobalt, ...

 

Besonders wenn man Abblendlicht und Nebelscheinwerfer aufgedreht hat wird es sehr hell, ohne den Gegenverkehr zu blenden.

 

Preis: je Lampe 9 €

gekauft bei: Firma Pakfeifer (Wien)

 

Höchstwahrscheinlich wird es bei euch in Deutschland auch einen Händler geben, der diese Lampen anbietet, Pakfeifer liefert aber trotzdem überall hin (glaub ich).

 

Übrigens, die haben Xenon-Look (leicht bläulich)!

 

Kleine Bemerkung:

Normalerweise habe bläuliche Lampen (z.B. Osram Cool Blue - oder wie auch immer die heissen) eine schlechtere Lichtleistung als "gelbe" (z.B. Osram Silverstar, ... - eigentlich mein ich ja weiß, leider leuchten die trotzdem leicht gelblich), bei den Kobalt II ist das nicht der Fall.

Diese Lampen sind etwas hochgezüchtet und haben eine etwas verkürzte Lebenszeit.

Wenn ich aber bedenke, dass mir ein Paar H7 10€ gekostet haben und ein Paar H7 Silverstar von Osram 33€, dann sind die Kobalt II eh günstig, weil doppelt so lange halten die Osram auch nicht.

 

Bei der Firma Pakfeifer hab ich übrigens schon meinen K&N Filter und meine blauen Standlicht LEDs gekauft - da kriegt man sehr viel (leider fehlt das alles auf der Homepage).

Deswegen muss man leider immer ein Mail schicken, die haben aber fast alles (auch Xenon Nachrüstsatz).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen