Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Exantor

Standheizung im Eigenbau?

Recommended Posts

Angesichts fallender Temperaturen denken wohl viele, so auch ich, an die Aufrüstung des Zuheizers zur Standheizung.

Da der originale A2 Aufrüstsatz unverschämt teuer und der universale von Webasto immer noch nicht billig ist (314€) , spiele ich mit dem Gedanken mir einen eigenen Umbaussatz zu stricken.

 

Hier meine Kalkulation:

 

Umwälzpumpe Webasto 49 € (ebay)

Zeitschaltuhr Webasto 49 € (ebay)

Kabel, Sicherung, Kleinteile,

Schlauchverbinder.... 50 €

 

Also wäre mit etwas Mühe eine Aufrüstung für ca. 150 € machbar.

 

Zwecks genauem Nachbau des Audistandheizungkabelbaumes richte ich mich daher an die Besitzer einer solchen Standheizung mit der Frage, ob sie mir Kabelfarben, -querschnitte, -längen, Sicherungsstärke,Teilenummern der Stecker usw.... sprich einen kompletten Stromlaufplan und evtl. die Einbauanleitung zum Nachbasteln übermitteln können, da mir dies sehr viel Zeit und Aufwand sparen würde.

 

Für all jene die mir jetzt die Forumssuche empfehlen, es gibt hier zwar prinzipielle Stromlaufpläne, jedoch ohne obige Angaben.

 

MfG Exantor, der dieses Studiensemester 6 Tage frei zum Basteln hat, aber wenige € :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...leider fehlen mir daher die Kabellängen uvm....und ich will nicht erst den Wagen auseinanderreißen, dann die Kabel besorgen, sonder schon vorher alles perfekt vorbereiten und dann zur Tat schreiten, wenn selbst die kleinste Schraube schon besorgt ist.

 

Vielleicht kann ich ja dann noch eine detaillierte Zusatzainleitung für den "Eigenbau" nachreichen, um die geniale Anleitung von Knuffel in dieser Hinsicht zu ergänzen...

 

MfG Exantor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

viel erfolg :D :D :D :D

 

neben den beschriebenen teilen fehlen dir nämlich noch zwei unbedingt nötige schläuche, die es weder bei audi noch bei webasto gibt. wir forschen jetzt schon seit fast zwei wochen, bis jetzt ohne erfolg....

 

außerdem ist knuffels anleitung für den originalen aufrüstsatz von audi geschrieben und von der elektrik her nicht auf den webasto standart-satz zu übertragen, jedenfalls nicht so ohne weiteres....

 

wenn ich was weiß, werde ichs aber in menem thread zum theme posten....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke,...ich hoffe es =)

 

Da ich ein schönes Schaltplänchen für den A3 habe und wir ja Gott sei dank eine Baukastenstrategie bei VAG bewundern dürfen, denke ich dass es keine Probleme gibt, außer:

 

Ich weiß nicht, welche Kabelfarbe beim A2 die Zuleitung nach der Heizungsgebläsesicherung hat und wo man da am besten rannkommt um sie durchzuzwacken, da ich ja hier das Wechselrelais von Zünd- auf Dauerplus einbringen will/muss. Beim A3 ist es ein 4mm² schwarz-blaues Kabel (siehe Anhang), beim A2 vielleicht auch?.

 

Welche zwei Schläuche fehlen Dir denn? Etwa die bei Knuffel auf Seite 8 dargestellten?? Ich hole mir Schläuche immer bei uns auf dem Schrottplatz aus irgendwelchen Testwagen, die gibts da (fast) umsonst und in jeglichen Längen und Durchmessern.

 

MfG

 

Exantor

 

 

=):D

Stromlaufplan.jpg.ce49a0785918d04938cf2b5febecd38b.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Elleschtrigechsberdden,

 

weiß jemand die korrekte Teilenummer für den quadratischen Relaisträger, den man in den Plastehalter einklippst, wo das Relais dann eingesteckt wird? Ich habe leider zwei Teilenummern gefunden (9 und 6-polig) und weiß nicht, welcher der Richtige für ein Relais mit der Funktion Wechsler (5-polig 85; 86 sowie 87a; 87 und 30 als Anschlüssen ist). Mein freundlicher hat leider keinen da, dass man einfach mal das Relais gegenhalten könnte :FLOP:

 

Danke schon mal...

 

MfG

 

Exantor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen