Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
colour.storm18

1 Inspektion?

Recommended Posts

`

 

Hellö!

:)

 

Wollte mal so fragen was die 1. Inspektion so kostet???

 

Ich bin mittlerweile schon 10000km drüber! :D

 

Der bekam aber neues Öl als ich ihn gekauft hab.

 

 

LG sebi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe incl. Kraftstofffilterwechsel und Bremsflüssigkeitswechsel 520,-€ beim Audi Zentrum Stuttgart bezahlt.....glaube aber, hier bin ich bedingt durch Daimler und Porsche und den Schwaben, die überall geizen außer beim Stern auf der Haube in der absoluten Hochpreisregion...

 

Grüß(l)e,

 

der Flo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Schweiz in den ersten 3 Jahren bis 100.000 sind die Inspektionen kostenlos inklusive Verschleissteile wie Bremsklötze und Scheiben etc. - einzig "Flüssigkeiten" muss man zahlen...

 

Diese Info hilft Dir nicht, aber ich fühl mich gut. :D

 

Allerdings sind mit Einführung dieser Regelung in 2004 (?) auch die Neuwagenpreise um 600 Franken = ca. 400 Euro nach oben gegangen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Je nach Händler und ob du das Öl selber mitbringst so zwischen 250-500 EUR.

 

Unbedingt das Öl selber kaufen da Online Händler das 0W30 schon für etwa 7-9 EUR/Liter anbieten.

Bein Audi Händler kostet der Liter 20+ EUR !!!

 

Gruß

Otherland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab gerade erst 285,85 Euro bezahlt, allerdings ohne Öl, ohne Innenraumfilter (hab ich im Mai erst gewechselt) und ohne neues Wischerblatt, dafür inkl. zwei ASF-Plaketten.

 

War im Audi-Zentrum Limburg/Diez.

 

Laut Rechnung kostet die Inspektion ohne Teile 163,40 Euro.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich war heute bei meinem Händler vor Ort und habe mir einen Kostenvoranschlag machen lassen.

 

1. Longlifeinspektion inklusive Bremsflüssigkeitswechsel,

Öl selbst mitgebracht, ohne Innenraumfilter und ohne Scheibenwaschanlage auffüllen/prüfen:

 

Für die Inspektion 209,95 inklusive MwSt., für den Bremsflüssigkeitswechsel 59,79 inklusive MwSt.

 

Ich denke, dass diese Preise im Rahmen sind. Oder kann sie jemand unterbieten?

 

Original von DerFlo

Ich habe incl. Kraftstofffilterwechsel und Bremsflüssigkeitswechsel 520,-€ beim Audi Zentrum Stuttgart bezahlt....

 

Grüß(l)e,

 

der Flo

 

Für mich ist das absoluter Wucher! Ich an Deiner Stelle würde mir eine Werkstatt außerhalb von Stuttgart suchen. So etwas darf man einfach nicht unterstützen.

 

Gruss Harlekin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, Harlekin, habe mich gerade in einem anderen Thread darüber ausgelassen, daß ich für:

 

Reifenwechsel : 30,-€

Wuchten: 40,-€

Einlagerung: 55,-€ bezahlt habe !!!

Finde es auch absolut übertrieben ! Reifenwechsel und Wuchten dauert bei einem fähigen Mechaniker 15-20 min. Macht einen Stundensatz von......210-280€ :WUEBR:

 

Und wenn man für die Lagerung eine Grundfläche von 0,25 qm (ungeachtet dessen, daß die in die Höhe stapeln) veranschlagt, macht das 220,-€/6Monate = rund 35 € pro qm/ Monat, das zahlt man in Stuttgart noch nicht mal für eine Top Loftwohnung mit Fußbodenheizung Whirlpool und Hanglage mit Traumaussicht.....selbst in München fiindet man das nicht !!! (Okay, eine 1a Lage in einer Einkaufsstraße schlägt schonmal mit Ladenmieten um 100€ /qm zu buche)

Ohhh, habe jetzt die 15 Min. für das Dampfstrahlen der Reifen vergessen....die schlagen auch wieder mit 70€ zu buche, dann krieg ich ja sogar für das einlagern Geld von Audi GESCHENKT !!!! :ver

 

 

Glaube, ich such mir echt mal ne andere Werkstatt!! Aber das Audizentrum liegt so schön praktisch zwischen Wohnung und Büro....

 

By the way, kann jemand einen Audihändler der günstig ist UND sich mit A2 auskennt im Stuttgarter Raum empfehlen???

 

Vielen Dank

 

DerFlo

 

PS: Hoffe ihr versteht jetzt meine Empörung darüber, daß der Diebstahl meiner Radkappen auf dem Gelände des Audi-Zentrums mit Achselzucken und ohne irgendein Bedauern zur Kenntnis genommen wurde. (Anderer Thread)

 

Wer Premium bezahlt muß auch Premium bekommen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich brauch Bremsflüssigkeitswechsel

Neuer Wischer

Öl aber welches für 1,4???

Longlife würd ich schon gern haben?

 

Warum wundern?

Man zahlt schließlich den Namen Audi!

Für jeden Ring 50Euro :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich bin bei HBM in Backnang, weiß aber nicht, ob sich dort alle Mechaniker mit dem A2 auskennen. Verkauft haben sie jedoch schon einige A2.

 

Ich werde die Inspektion von dem Mechaniker machen lassen, der bei mir das Motorsteuergerät ausgetauscht hat. Ich hatte den Eindruck, dass er in Bezug auf A2 kompetent ist.

 

 

Gruss Harlekin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

Kostenvoranschlag von meinem Händler vor Ort.

 

Longlife Inspektion für 1,4 TDI inklusive Innenraumfilter usw. plus Bremsflüssigkeitswechsel 370 € , mit eigenem Öl 270 € .

 

Longlife Öl gibts hie

 

Gruß Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von MMMM

Hallo,

 

Kostenvoranschlag von meinem Händler vor Ort.

 

Longlife Inspektion für 1,4 TDI inklusive Innenraumfilter usw. plus Bremsflüssigkeitswechsel 370 € , mit eigenem Öl 270 € .

 

Longlife Öl gibts hie

 

Gruß Peter

Vollinspektion mit Mob.-Garantie und Bremsflüssigkeit 247,87 Euro.

Öl selbst angeliefert (Catrol Longlife 6,20 Liter) bei Hie zu teuer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

neben den Kosten einer Inspektion ist der Zeitpunkt wichtig? habe gerade meinen A2 gekauft; der Freundliche meint nach 30.000Km oder 2 Jahren ist die Inspektion angesagt und wird rechtzeitig im Display angezeigt - richtig ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Timenadi

Hallo,

 

neben den Kosten einer Inspektion ist der Zeitpunkt wichtig? habe gerade meinen A2 gekauft; der Freundliche meint nach 30.000Km oder 2 Jahren ist die Inspektion angesagt und wird rechtzeitig im Display angezeigt - richtig ?

 

 

Im Prinzip ja, aber 30 tkm ist natürlich nur ein ungefährer Richtwert. Bei mir sind es nun knapp 29 tkm und ich habe aktuell lt. Anzeige noch 8 tkm zur Inspektion. Wenn ich allerdings im Mai die 37 tkm noch nicht erreicht habe, müsste ich theoretisch spätestens dann zur Inspektion, weil meiner dann zwei Jährchen auf dem Buckel hat.

Also im Klartext: Du musst genau dann zur Inspektion, sobald eines der beiden Werte (Anzeige oder die zwei Jahre) abgelaufen ist, eben je nach dem, was zuerst eintritt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt nicht so „Anzeige oder die zwei Jahre“, nur nach Anzeige und die kommt spätestens nach zwei Jahren.

Die max. 30 000 km gelten für den Benziner, für den Diesel sind es max.50 000 km, aber drum kümmert sich schon der Bordcomputer bzw. die Anzeige.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von miwei

Öl selbst angeliefert (Catrol Longlife 6,20 Liter) bei Hie zu teuer

 

Das Oel kostet da zwar 9.99 pro liter, beachte aber, dass sowohl Versand, als auch Altoelabholung kostenlos mit drin sind!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von leiterweiter
Original von miwei

Öl selbst angeliefert (Catrol Longlife 6,20 Liter) bei Hie zu teuer

 

Das Oel kostet da zwar 9.99 pro liter, beachte aber, dass sowohl Versand, als auch Altoelabholung kostenlos mit drin sind!

 

Klar muss man das mit bedenken, aber bei 5 Liter die ich für den Wechsel brauche sind das 18.95 Euro mehr. Das Porto belief sich auf 4 Euro und einige Cent und das Altöl hat der Freundliche in sein Fass laufen lassen ohne Berechnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von miwei

Klar muss man das mit bedenken, aber bei 5 Liter die ich für den Wechsel brauche sind das 18.95 Euro mehr. Das Porto belief sich auf 4 Euro und einige Cent

 

Dann verrate uns doch bitte noch, wo du gekauft hast, denn das scheint unschlagbar.

Ich hab bei http://www.autoteile-siegen.de/shop/ fuer 6.79 plus 7.50 Versand gekauft.

 

und das Altöl hat der Freundliche in sein Fass laufen lassen ohne Berechnung.

 

Das steht bei mir noch aus - bin mal gespannt, ob er was dafuer haben will...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von leiterweiter
Original von miwei

Öl selbst angeliefert (Catrol Longlife 6,20 Liter) bei Hie zu teuer

 

Das Oel kostet da zwar 9.99 pro liter, beachte aber, dass sowohl Versand, als auch Altoelabholung kostenlos mit drin sind!

 

 

Da schau an. Am 04.10. kostete das noch 8,76/l bei Abnahme von 5 einzelnen Kannen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na das was Audi für den Motor freigibt.

Das 0W30 kostet per Internetshop doch nur 7,- EUR / Liter.

Macht für Inspektion + Nachfüllen 6 L = 42 EUR in 2 Jahren oder alle 50000 Km.

 

Gruß

Otherland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen