Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
pikespik

1,6fsi geschwindigkeit u. verbrauch

Recommended Posts

minu   

Hallo wie meinst du das ?

Also habe meinen noch nicht über 6 Liter im schnitt gebracht trotz meistens Vollgas Beschleunigung .

Meinst du die maximale geschwindikeit ? Das weis ich leider nicht bei uns ist ab 120 gesetzlich schluss

mfg

minu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage wurde bestimmt schon mal gestellt, allerdings bin ich über die Suche nicht fündig geworden:

 

Was passiert eigentlich, wenn beim FSI normales Super 95 tankt?

 

 

LG

René

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab' meinen FSI jetzt seit einem Monat - sind also noch keine längerfristigen Erfahrungswerte vorhanden:

 

Durchschnittlicher Verbrauch (bis jetzt): 6,7 Liter (bei ca. 40% Landstraße, 40% Autobahn und 20% Stadt).

 

Höchstgeschwindigkeit: Noch nicht ausgetestet (bin ich eigentlich auch nicht so scharf drauf). Bis jetzt waren es max. 200 Tacho - und es schien noch einiges zu gehen.

 

Bei der Fahrzeugübergabe habe ich die nette Audi-Service-Beraterin gefragt, wie das mit dem "normalen" Super sei (für den Fall, das man mal an eine Aral oder Shell-Tanke gerät und die Abzocke mit dem 100-Oktan-Sprit nicht mitmachen will). Sie meinte, dass er das ohne weiteres verträgt, allerdings der Verbrauch steige und die Leistung sinke und es somit unter dem Strich keinen Sinn machen würde. Hab's aber nicht getestet, kann also nicht sagen, wie es sich in Zahlen auswirkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pikespik   

wie die 1,2 mit topspeed und der verbrauch dabei laut fis

die 1,2 meinen doch den schnellsten zu haben.

 

super, laut forum ja aber mehr verbrauch u. stickstoff kat schneller voll.

kommt mir auch nicht auf die 6ct mehr an weil ich den verbrauch für die fahrleistung echt geil finde hatte vorher einen 520iA und da mei weg

zur arbeit in u. rück nur 15km sind habe ich einen roller also brauche ich

nur 40-60€ im montat fürdas auto u.15€ für den roller.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@pikespik: Wer seine Fragen in vollständigen deutschen Sätzen stellt, bekommt bessere Antworten. Der FSI fährt laut technischen Daten 202 km/h und verbraucht AFAIK offiziell 5,9 l/100km im Mix. Superplus. In der Praxis stehen bei mir unter günstigen Bedingungen maximal knapp 220 km/h auf dem Tacho und der Verbrauch liegt im Sommer zwischen 6,5 und 7 l/100km. Bei sparsamer bis normaler Fahrweise versteht sich, nicht bei Vollgas.

 

@abbamaniac: Der Verbrauch steigt, die Leistung sinkt. Beides nicht sehr auffällig aber immer noch auffällig genug, um mich Superplus tanken zu lassen. Ausserdem will ich mein Auto ja nicht quälen, sondern seinen Wert möglichst sorgfältig erhalten. Die Nachschubquelle ist ja bekanntlich versiegt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pikespik   

was mich ja mal interesieren würde verbrauch u. härte mit größeren felgen.

zwichen 16,17,18 zoll zu 15zoll mit 175er weil wenn ich die bilder im

forum sehe würde ich mir schon gern größe zulegen wenn der geldbeutel es zulässt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe 16" mit 185ern. Verbrauch s.o.

 

Hatte vorher einen 1.4 Benziner mit 15"/175ern und kann keine Komforteinbußen feststellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@pikespik:

 

Wie man's nimmt.

 

Es ist nicht so, dass es mich total umhaut. Ich war mit den 75PS des 1.4 eigentlich auch sehr zufrieden - und auch positiv überascht, dass die vermeintlich geringe Leistung doch für recht gute Fahrleistungen ausreicht. Genervt hat allerdings die ausgeprägte Anfahrschwäche vor allem bei Hitze und mit laufender Klima. Da bin ich kaum von der Ampel weggekommen.

 

Der FSI hat deutlich mehr Reserven und an den ersten warmen Tagen habe ich auch schon festgestellt, dass das Ampel-Anfahr-Problem (trotz der Anfahrschwäche, die man auch dem FSI nachsagt) keine Rolle mehr spielen dürfte. Man merkt die fast 50% Mehr-Leistung natürlich schon - aber irgendwie hatte ich mir noch einen deutlicheren Unterschied erhofft. Evtl. muss ich meine Fahrweise aber auch noch auf den "Neuen" einstellen - habe ihn ja erst seit einem Monat.

 

Das der FSI im Schnitt nicht bzw. nur wenig mehr verbraucht als der 1.4 find ich allerdings schon beachtlich und würde nicht zuletzt auch deshalb künftig jederzeit wieder zum FSI greifen - wenn's ihn dann doch nur noch geben würde... ;heu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pikespik   

anfahrschwäche bzw. leistung würde ich gleich null setzen zu meinen anderen wagen.

leistung gleich der reihen folge

 

a2 110ps=a3 110ps tdi=bmw 520ia 150ps

ford mondeo kombi 115ps tddi= escort 105ps=ford ka 60ps

 

alles gefühls mäßig, da des gewichts unterschiedes u. diesel zu benzin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

Ich fahre seit gut 15000km meinen FSI und muss sagen wenn ich sparsam fahre komme ich mit 6Liter hin egal ob 155 Winterreifen oder 195iger Sommerreifen, spielt keine Rolle meiner Meinung nach, oder gleicht sich durch den Temperaturunterschied Sommer Winterverbrauch bei mir aus, ich glaube aber wenn man mit 155 Sommerreifen sparsam fährt so bis 110km denke ich sind auch 5Liter auf 100km drin. Im Normalbetrieb brauche ich aber schon so 6,8Liter aber drück auch oft großzügig auf die Tube so bis gut 210km auf der Geraden. :WTR:

Ich bin mal eine Tangfüllung geheizt von Bonn nach München und habe gerade mal 8Liter auf 100km gebraucht bei Tempo 160 bis 200 so wie die Linke frei war Bleifuß. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pikespik   

ja die 6,8l durchschnitt habe ich auch, aber kurz u.stadt betrieb bei 175er 15zoll. wie ist es bei 18 zoll 215er da hab ich schon gelesen

10l auf 100km normal betreib macht das den sonen unterschied?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zur Anfahrschwäche beim FSI, ich habe mir eine K&N Sportluftfilter seit 300km frisch eingebaut und muss sagen, die Anfahrschwäche gibt es, aber ist nun fast weck, und wen die Klima aus ist bescheunigt der Wagen extrem schell, das Fahren auf die Autobahn macht jetzt richtig spaß, von 80 auf 160 zieht jetzt richtig geil. :Kanone:

Ach zum Thema 95 oder 98 Oktan, ich forsche da auch dran rum und bin zum Ergebnis gekommen das man mit 95 ca. 0,5Liter mehr auf 100km braucht, und der Motor mit Super Plus schon ruhiger läuft, wenn man sich es leisten kann sollte man ruhig super Plus tanken. Aber so richtig schlau bin ich da auch noch nicht :III:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja die Beschleunigung lässt bei breiteren Reifen auf jeden Fall nach das merke ich schon ob ich 155 Winterreifen oder 195 Sommerreifen drauf habe, aber ich denke mehr als ein halber Liter auf 100 ist das nicht, bei den 215ern denke das ist dann 1Liter auf 100km :LDC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
pikespik   

sind das die 16 zoll auf deinen bild?

sieht gut aus auf dem kleinen bild, haste das bild mit 18er vom a8 gesehen

sieht woll gut aus. reizt mich schon aber der komfort der leidet doch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GeorgW   

Hallo,

 

ich fahre meinen jetzt ein Jahr und 27.000 km.

Der Verbrauch liegt bei 7,3 l, wobei ich aber kein verbrauchsbewußter Fahrer bin und viel von Haus zu Haus unterwegs bin.

Auf der Autobahn geb ich Gas wenn´s pressiert und dann stehen manchmal 220 auf dem Tacho. Das Navi-System zeigt dann 208 km/h an.

 

Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Harlekin   

Hallo,

 

mein FSI hat jetzt knapp 20000 km auf der Uhr.

 

Ich denke, daß der Verbrauch mit zunehmender Laufleistung abnimmt.

 

Ich hatte sonst immer bei fast nur reinem Stadtverkehr im Sommer mit Klimaautomatik an einen Verbrauch von ca. 9 Liter Super Plus.

 

Ganz am Anfang lag dieser Verbrauch bei 9,5 Liter.

 

Inzwischen bin ich die letzten drei mal mit 8,5 Liter ausgekommen --> Tendenz hin zu 8 Liter.

 

Höchstgeschwindigkeit bin ich dieses Jahr noch nicht gefahren. Letztes Jahr kam er mühelos auf Tacho 210. Wenn die Strecke länger frei gewesen wäre, denke ich, daß 220 möglich gewesen wären. (Tachoanzeige) Reifen 185/60.

 

Bin mal auf dieses Jahr gespannt. Mir kommt es vor, als ob mein FSI inzwischen etwas "freier" läuft.

 

 

Viele Grüße,

 

Harlekin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen