Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Delfin

24 Stunden von Le Mans

Recommended Posts

Delfin   

Hallo zusammen

 

Dieses Wochenende findet in Le Mans wieder das 24 Stunden-Rennen statt.

 

AUDI fuhr mit den R8's mit FSI-Motoren und gewann mehrmals !

Dies war die 'Geburtsstunde' der FSI-Motorentechnik. - FSI-Power-

 

 

schönes Wochenende

 

Delfin- FSI-Power -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KWH   

Hallo Delfin,

 

diesmal fahren die aber mit TDI's! :D

 

Gruß Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das gesamte Rennen wird übrigens per Live-Stream auf Premiere.de übertragen (unverschlüsselt).

 

Mal sehen, wie sich die TDI schlagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schniggl   

danke für den hinweis, FSIDELPHIN!

hier der link: http://www.premiere.de/premweb/cms/de/programm_sport_formel1undco_lemans_streaming_win_1000.jsp

 

da werd ich doch mal reinschauen - ab 16:30! (aber eigentlich sind solche rennen doch stinklangweilig, oder? fährt überhaupt eine ernstzunehmende konkurenz mit? ;) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab' jetzt ab und zu mal reingeschaut. Ich find's eigentlich ganz interessant. Spannend? - Naja...vielleicht in den letzten 2 Stunden. Aber wo gibt es momentant schon interessanten bzw. spannenden Motorsport:

 

Formel 1? GÄHN!

Rally-WM?? GÄHN, GÄHN!!

DTM??? GÄHN, GÄHN, GÄHN!!!

...

 

Zum Glück ist Fußball-WM!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schniggl   

ist eigentlich interessanter als ich gedacht hätte!

@mütze: gibts den windows-media-player nicht auch für den mac?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

doch, leider wird funktioniert das Streamen nur mit dem IE und nicht mit Safarie Opera, firefox usw....

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

Wer ist dazwischen gerutscht? Hätte mir einen Doppelsieg gewünscht .... Aber trotzdem allemal TOP!! Mit einen Diesel ....

 

Mütze - der den R10 im 1.2er ...... nee, das passt wohl net ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dem 2. ist ein Pescarolo gelandet (ebenfalls in der LMP1-Klasse), 4. wurde eine Corvette (GT1-Klasse).

 

Alle Achtung Audi - die haben mit dem TDI etwas gewagt und haben gewonnen. Im nächsten Jahr fährt Peugeot auch mit einem Diesel in Le Mans. Wird sicher spannend.

 

Wann sehen wir den ersten Diesel in der Formel 1? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von FSIDELPHIN

....Aber wo gibt es momentant schon interessanten bzw. spannenden Motorsport....

 

eindeutig: moto GP :HURRA:

 

war zwar heute nicht wirklich ein "werbe-rennen" aber spannend ist es immer. es gibt wohl keine motorsport-rennserie, bei der es innerhalb von einer runde mehr führungswechsel gibt. ich kann mich an 10stück innerhalb von knapp 4km erinnern. das war im letzten jahr.... :HURRA:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Delfin   

Hallo zusammen

 

AUDI schriebt auf ihrer Homepage:

 

Audi TDI Power schreibt Geschichte:

Platz 1 und 3 bei den 24 Stunden von Le Mans für den R10 TDI

Le Mans 2006

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

tja, es geht auch mit TDi - wiederum ein schöner Erfolg für das AUDI-Team.

 

Schöne Grüsse

Delfin :HURRA: :HURRA: :HURRA:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Als Audi-Fan freue auch ich mich riesig über den Erfolg! :HURRA:

 

Spätestens jetzt sollte dem letzten Diesel-Gegner klar geworden sein, dass ein Dieselmotor auch in sportlichen Fahrzeugen Sinn macht und dass mit Dieselmotoren überhaupt schnelles Fahren möglich ist!

 

Grüße

Alu_Kugel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So Mädels ich will auch mal ein bischen neidisch machen:D.

 

Ich bin ja diese Woche bei Audi in Neckarsulm im Werk und heute um kurz vor elf hat Audi eine kleine Privatvorstellung gegeben.

 

Der R10TDI kam extra im LKW angereist und hat zusammen mit zwei RS4 Safety Cars ein paar Runden auf dem Werksgelände gedreht. Der Sound war bombastisch und das Auto ist nur ca 3 Meter von uns weg vorbei gerast, war geil. Für einen Diesel war der Sound unbeschreiblich gut. Ok bei 12 Zylindern kein Wunder.

 

Youngdriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist echt ein Zwölfzylinder-Motor im R10:

 

„Das R10 TDI-Projekt ist die größte Herausforderung, die je an Audi Sport gestellt wurde“, sagt Audi Motorsportchef Dr. Wolfgang Ullrich. Mit über 650 PS und mehr als 1.100 Newtonmetern übertrifft der Le Mans-Prototyp die Leistungsdaten der meisten bisherigen Audi Rennfahrzeuge deutlich – auch jene seines erfolgreichen Vorgängers R8.

 

Mit dem komplett aus Aluminium gefertigten V12-Triebwerk stößt Audi in für Dieselmotoren neue Dimensionen vor. Das enorme Drehmoment von über 1.100 Newtonmetern stellt nicht nur extreme Anforderungen an die Kraftübertragung des R10 TDI – selbst die hochmodernen Motorenprüfstände von Audi Sport mussten auf Getriebe umgerüstet werden, die diese außergewöhnlichen Kräfte vertragen.

 

Mein A2 hat auch 4 Zylinder :]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin noch auf das hier zur Typenbezeichnung gestoßen (für den Vorgänger R8, der nur zufällig auch einen Achtzylinder-Motor hatte):

 

Gerätselt wurde lange über die Bedeutung der Typenbezeichnung „R8“. Die Erklärung ist einfach: Seit dem legendären Ur-quattro nummeriert Audi Sport alle Fahrzeug-Projekte intern durch. Beim R8 wurde der Projektname auch zum offiziellen Namen des Wagens und ist nun Synonym für den erfolgreichsten Le Mans-Prototyp der Welt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A2 speedster

ein R 10 mit 12 zylindern??? nur wenn da 2 personen mit gleichnamigem hut drinsaßen... oder?

 

erst denken dann schreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus aktuellem Anlass den alten Thread mal wieder rauskramen: Dieses Wochenende finden wieder die 24h von Le Mans statt.

 

Stand nach ca. 4 1/2 Stunden: vorne 2 Audis, auf Platz 3 der erste Peugeot - alle mit Dieselmotor, dann ein Pescarolo.

 

Porsche hat sich mit seinen LMP2-Autos (leider) nicht nach Le Mans getraut.

 

Der Live Stream bei Premiere ist dieses Jahr kostenpflichtig. :(

 

Aktuelles Ranking gibts hier: http://www.lemans.org/24heuresdumans/pages/chronos_gb.html

 

Grüße!

FSIDELPHIN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Audi hat's mal wieder geschafft.

 

Endstand:

 

1. Audi

2. Peugeot

3. Pescarolo

 

Nächstes Jahr will Audi mit Biodiesel an den Start gehen. Bin gespannt wann wir den ersten Hybrid in Le Mans sehen. ;)

Auch wenn's hier keinen Interessiert, hole ich den Thread dann wieder hoch. ;):D

 

Grüße!

FSIDELPHIN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
s2byaudi   

Also mich interessiert das schon ;-)

 

 

Glückwunsch an Audi!!!! :HURRA:

 

Also nächstes Jahr wiedre hier!

 

Gruß

Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen