Jump to content

Mein gelber colour.storm wird jetz weiß


Herr Rossi

Recommended Posts

. . . und wieder gelb.

 

 

Heute auf dem Parkplatz bei Lidl.

 

Dort strahlen die Lichter ein oranges Licht ab. Darunter wird mein gelbes Auto wie ein weißes Auto. Wie kommt das?

 

Welchen Vorteil hat überhaupt oranges Licht im öffentlichen Verkehrsraum gegenüber weißes?

 

Gruß

hr

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Also Dinge können eher schwarz aussehen. Ein blaues Auto unter diesem Licht würde schwarz aussehen. Alle Gegenstände, die nur mit Licht ihrer Komplimentärfarbe angestrahlt werden sehen schwarz aus, weil sie ja grade die Wellenlängen des ausgestrahlten Lichtes besonders gut absorbieren und nur ihrer eigene Farbe reflektieren.

Etwas grünes absorbiert ja alles außer Wellenlängen des grünen Lichtes. Strahle ich es mit weißem Licht an, sieht es grün aus. strahle ich es mit rotem Licht an, sieht es schwarz aus, da alles absorbiert wird.

Das ist genau das Prinzip der damaligen rot-grün Brillen (3D Brillen, mit denen man in den 80ern sogar im TV 3D Filme (Testsendungen) gucken konnte.

Dein Fall ist schwieriger. Würde gern Fotos sehen. Scheint mehr an der Umgebung als am Auto zu liegen.

Link to comment
Share on other sites

Meines Wissens hat das gelbe Licht nicht mit autobezogenen Gründen zu tun. Ich meine mal gehört zu haben, dass als weniger irritiernd für Insekten gilt. Es gibt nämlich zunehmend die Auflage "insektenschonende Lampen" anzubringen.

Link to comment
Share on other sites

Guten Tag,

Das liegt an den Natriumdampflampen, die findet man überall da, wo man viel Licht (brennt sehr lang und oft) möglichst günstig (dank hoher effizienz) braucht und es nicht auf Farbwiedergabe ankommt, also Straßenbeleuchtung, Parkplatzbeleuchtung...

 

Natriumdampflampen haben die höchste effiziens aller leuchtmittel(sogar besser wie leds) leider geben sie Farben sehr schlecht wieder, weil sie nur einen sehr kleinen bereich des lichtspektrums abstrahlen (eben das gelb, und sonst nix). Mehr über die Lampen findet ihr hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Natriumdampflampe

 

Gruß TDI-Düser, der hoffentlich geholfen hat...:D

Edited by TDI-Düser
Also das Gelbe/Orangene Licht hat keinen Verkehrstechnischen Sinn, ist einfach energiesparend.
Link to comment
Share on other sites

Ich glaube die Farbe soll den Kontrast erhöhen (um Objekte und Personen besser zu erkennen) und gleichzeitig dem Autofahrer sagen, dass eine "sensible" Örtlichkeit vorliegt. Meistens sind solche Lampen an unfallgefährdeten Kreuzungen oder an Fußgängerüberwegen (Zebrastreifen) angebracht.

Aus Kostengründen würd ich weniger sagen - bei sovielen herkömlichen Lampen würde diese eine oder meinetwegen auch 3,4,5.. nicht ins Gewicht fallen.

Link to comment
Share on other sites

Diese Natriumdampflampen strahlen Licht nur im gelben Spektrum aus.

Das heißt: Alles, was sie anstrahlen sieht gelb aus, weil jede Oberfläche eben nur das vorhandene gelbe Spektrum reflektieren kann.

Das Sehzentrum im Gehirn kompensiert diesen Effekt, so gut es kann – es versteht also, dass eine Fläche, die das komplette vorhandene Spektrum reflektiert, wahrscheinlich weiß ist.

Dein hübscher gelber ColorStorm reflektiert aber ebenfalls das komplette Spektrum, da das ja genau das ist, was eine gelbe Fläche tut: den gelben Bereich des Lichtspektrums zu reflektieren.

Dein Gehirn versteht dann: "Aha, das komplette vorhandene Spektrum wird reflektiert, das muss weiß sein."

 

In diesem Licht sieht man *nicht* kontrastreicher. Im Gegenteil, es fehlt ein wichtiger Kontrast, nämlich der Farbkontrast. Möglich ist aber, dass man wichtige Dinge schneller erkennt, weil man ihre Formen ungestörter wahrnimmt.

Das ist aber wohl nicht der Grund, warum diese Lampen aufgestellt werden. Sie sind einfach nur der billigste Weg, mit wenig Strom sehr helles Licht zu bekommen.

Link to comment
Share on other sites

Diese Natriumdampflampen strahlen Licht nur im gelben Spektrum aus.

Das heißt: Alles, was sie anstrahlen sieht gelb aus, weil jede Oberfläche eben nur das vorhandene gelbe Spektrum reflektieren kann.

Das Sehzentrum im Gehirn kompensiert diesen Effekt, so gut es kann – es versteht also, dass eine Fläche, die das komplette vorhandene Spektrum reflektiert, wahrscheinlich weiß ist.

Dein hübscher gelber ColorStorm reflektiert aber ebenfalls das komplette Spektrum, da das ja genau das ist, was eine gelbe Fläche tut: den gelben Bereich des Lichtspektrums zu reflektieren.

Dein Gehirn versteht dann: "Aha, das komplette vorhandene Spektrum wird reflektiert, das muss weiß sein."

 

In diesem Licht sieht man *nicht* kontrastreicher. Im Gegenteil, es fehlt ein wichtiger Kontrast, nämlich der Farbkontrast. Möglich ist aber, dass man wichtige Dinge schneller erkennt, weil man ihre Formen ungestörter wahrnimmt.

Das ist aber wohl nicht der Grund, warum diese Lampen aufgestellt werden. Sie sind einfach nur der billigste Weg, mit wenig Strom sehr helles Licht zu bekommen.

 

OT

 

was warst du nochmal von beruf ;)

 

OT - off

Link to comment
Share on other sites

Natriumlampen nutzen 2 effekte:

- effizienz der lichtemmision

- unser auge ist für die farbe gelb besonders empfindlich

 

daher läßt sich mit weniger energie eine subjektiv vergleichbare intensität erzeugen.

 

die nachteile der farbverfälschung weigen die vorteile auf, ebenso wird ein "achtungs" signal erzeugt durch die änderung der beleuchtungsfarbe, ausgenutzt an fußüberwegen und komplexen kreutzungen.

 

die o.g. effizienzbetrachtung zur LED überrascht mich schon....

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

 

Natriumdampflampen haben die höchste effiziens aller leuchtmittel(sogar besser wie leds)

Da steht es. Aber glauben kann ich es auch nicht.

Link to comment
Share on other sites

da ja die Na lampen wahrscheinlich nicht weiter entwickelt werden im gegensatz zur LED technik zeigt sich die veränderung in den wiki zahlen. die led der 70er hatte def nicht die lichtleistung , den lichtstrom (lm) wie heutige serienprodukte, in folge dessen eben neue einsatzgebiete dazukommen, siehe kfz beleuchtung.

 

ich glaube vor 15j wurde zum ersten mal bei Hella (?) von asym reflektoren berichtet, die mit neuen berechnungs- und fertigungstechniken das scheinwerfer design revolutioneren könnten.

die realität zeigt um uns die ergebnisse.

 

wie schon berichtet sind die guten(alten) xenon entwicklungstechnisch schon von der led in der ablösephase, wo sie sich noch nicht einmal richtig etabliert haben...

Link to comment
Share on other sites

...

wie schon berichtet sind die guten(alten) xenon entwicklungstechnisch schon von der led in der ablösephase, wo sie sich noch nicht einmal richtig etabliert haben...

 

Das ist bei den hohen Preisen für Xenon nicht wirklich schade, wie ich finde. LEDs haben zumindest das Potential preisgünstiger zu sein. Schau'mer mal. ;)

 

Gruß

 

Deezle

Link to comment
Share on other sites

Eine Niederdruck-Natriumdampflampe (SOX, wie sie unter Fußgängerüberwegen zum Beispiel hängt) hat sogar mehr als 170 lm/W, allerdings dann ein nazhezu völlig monochromatisches Licht. Ich habe mal in einer Ausstellung einen Raum mit bunten Bildern damit ausgeleuchtet. Es war sehr, sehr hell aber die Besucher mussten mit (weiss leuchtenden) Taschenlampen die Objekte weiter erhellen um deren Farben zu erraten. Quantiativ beschreibt man diese Farbwiedergabestufe mit dem CRI (Color rendering index - Wikipedia, the free encyclopedia) der bei den Parkplatzeuchten etwa bescheidene 24 beträgt).

 

Wirklich farbtreue Beleuchtung liefern nur Tageslicht und Halogenlampen. Weiße LEDs fehlt es zu sehr an der grünen Komponente. OLEDs oder RGB-LEDs sollten dort in den nächsten Jahren für Besserung sorgen.

 

Die meistens eingesetzten NAV-Lampen sondern neben dem sehr energieeffizienten Gelblicht noch etwas andere Spektralkomponenten ab. Somit kann man Farben stark eingeschränkt wahrnehmen. Aber ein gelbes Auto hat da einfach keine Chance von einem weißen unterschieden zu werden.

 

Ich dachte aber, dass unser Auge nicht für gelb am empfindlichsten ist, sondern dass die v-Lambda Kurve bei 550 nm (grün) einen Extremwert hat.

Edited by chg_a2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Aktivitäten

    1. 75

      [1.6 FSI] Einspritzdüsen nicht mehr lieferbar?

    2. 0

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

    3. 2

      Schließzylinder ohne Schlüssel ausbauen

    4. 174

      AGM Starterbatterie (Exide, Optima,...)

    5. 0

      Motorhaube Lichtsilber

    6. 79

      [1.2 TDI ANY] - HELP: 6.9L/100km

    7. 79

      [1.2 TDI ANY] - HELP: 6.9L/100km

    8. 255

      Nachrüstung Multifunktionslenkrad

    9. 174

      AGM Starterbatterie (Exide, Optima,...)

    10. 174

      AGM Starterbatterie (Exide, Optima,...)

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.