Otherland

Audi Alarmanlage DWA Nachrüsten ?

Recommended Posts

Hat schon jemand die original DWA von Audi nachgerüstet ?

 

Was kostet der Spass und was für Alternativen gibt es ?

 

gruss

Otherland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Innenraumsensor kostet soweit ich weiß knapp über 100€ und der Kontakt an der Motorhaube sollte nicht so teuer sein.

Als schwierig stelle ich mir den Glasbruchsensor für die Heckscheibe vor - oder wird der nur angeklebt??

Dazu kommt noch die Zusatzhupe und das Programieren des SG.

Ach ja noch ein WENIG verkabeln...

Preislich glaub ich nicht soo schlimm aber man braucht Zeit....

 

Falls ich was vergessen hab Bitte ergänzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Glasbruchsensor ist in jeder Scheibe verbaut, der ist soweit ich weiß über die Heckscheibenheizung realisiert. Geht die Heckscheibe zu bruch werden die Heizungsdrähte unterbrochen und somit auch der Stromkreis.

 

Der Kontakt an der Motorhaube ist auch schon in jedem A2 verbaut -> darüber registriert das Kombiinstrument wenn die Klappe geöffnet wird und setzt danach die Ölkanne für (ich glaube) 50km zurück die kommt, wenn zu wenig Öl drin ist.

 

Den Innenraumsensor findet man ab und an mal bei Ebay oder beim Verwerter. Die Farbe der Blende ist eigentlich egal da man den Sensor selbst von der Blende trennen kann und ihn dann irgendwie auf die alte Originalblende bekommt.

 

Fehlt aber, so weit ich weiß, dann noch das Signalhorn hinten und im Kofferraum.

 

Die DWA-Funktionalität ist im Komfortsteuergerät untergebracht. Hier wäre zu klären ob das Komfortsteuergerät einfach umcodiert werden kann - ab einem gewissen Index können die Steuergeräte alle Funktionen, sollte also evtl. gehen.

 

Müssen also noch Strippen mit entsprechenden Pins und Flachkontaktgehäuse gezogen werden. Vielleicht hab ich noch die ein oder andere Kleinigkeit vergessen.

 

Die Chancen die original DWA preiswert nachzurüsten sind realistisch.

 

Habs auch vor, siehe Signatur :D. Wann ich dazu komme weiß ich allerdings nicht, hab noch einiges anderes in der Pipeline. Sensor hab ich aber bereits für 20EUR geschossen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man den Innenraumsensor verbaut dann gleich dem mit der Lampe für die Deaktivierung des Beifahrer Airbags und die Kabel gleich bis runter ziehen.

Preislich macht das nicht viel aus und man kann später ohne großen Aufwand einfach noch weiterbauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibts da auch Bilder davon?

Wo sitzt eigentlich die Beifahrerairbag Deaktivierung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Schlüsselschalter sitzt im Handschuhfach und die Lampe unten am Innenraumsensor - also gleich nach der Innenraumleuchte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt sogar eine Anleitung zur Nachrüstung der BFA-Deaktivierung.

 

Guckst Du hier...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erwartet aber mal nicht zu viel von der originalen DWA, das ist mehr Kosmetik was den Alarmgeräuschpegel angeht. Ist bei unserem ab Werk drin, und ich habe sie mal ausprobiert durch drin sitzenbleiben und dann irgendwann "herumfuchteln".

 

Vielleicht könnte man alle Sensoren und die Elektronik benutzen, aber das Horn tauschen. Ist dann aber ohne ABE....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jede Alarmanlage stört Diebe.

Nur den einen mehr den anderen weniger....

 

Wieviel Strom zieht eigentlich so eine Innenraumüberwachung oder wie lange hält sie durch bevor sie sich wegen der Batterie (hoffentlich) deaktiviert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hat jetzt eigentlich schonmal jemad die DWA nachgerüstet?

Kann jedes Komfort-SG DWA oder braucht man einen bestimmten Index?

 

Zur Vollständigkeit fehlt übrigens noch der Innenraumüberwachung-schalter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin dabei die originale DWH nachzurüsten. Teile habe ich und jetzt bastle ich mir die Kabelbäume dazu.

Als erstes möchte ich mir einen Y-Adapter für die Tankentriegelung bauen um mir dort die 2 (rot/blau und braun/gelb) Leitungen abzuweigen welche auch beim DWA Taster benötigt werden.

Also bräuchte ich die Teilenummern für den Stecker und die passende Buchse für den Tankentriegelungsschalter.

Den Stecker des DWA Tasters (8L4962109 5PR) habe ich noch in meiner Kramkiste gefunden (scheint derselbe wie für die ESP Taste zu sein) aber nett wäre auch hier eine Teilenummer.

Dann bräuchte ich noch die Teilenummer für den Stecker des Ultraschallsensors G209 (8Z0951171) und die Teilenummer für den Stecker des Backup Horns (8L0951605A).

Ich hab mir schon einen Wolf gesucht aber irgendwie nichts gefunden ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Backup Horn ist übrigens voll der Witz. Das hört man durch ein geschlossenes Fenster schon kaum noch.

Ich verstehe sowieso nicht warum beim A2 bei Alarm die normale Hupe nicht mithupt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mag sein aber vielleicht taugt das Ultraschallmodul zur Marderabwehr. :confused:Bei eBay gibt's die Module gerade super günstig (30€ hab ich bezahlt) und da kann man auch mal eine DWA nachrüsten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden