Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Hansemann

Mein Kofferraumausbau!

Recommended Posts

Tach, wollt euch mal meinen Kofferraumausbau zeigen.

 

Da ich jetzt endlich ne DigiCam mein eigen nenne und das Werk jemand bei dem A2-Mini-Treffen in Nürnberg sehen wollte; welches ich allerding total verpennt habe, gibts jetzt ein paar Bilder dazu:

 

Kofferraum.JPG

 

Kofferraumausbau.JPG

 

Wechsler_Amp_Cap.JPG

 

Subwoofer.JPG

 

Zu den Daten:

Als Headunit habe ich das KD-SH 77RB von JVC mit einem 12-Fach Wechsler.

Die Endstufe ist von Axton mit 5 Kanälen.

Der Kondensator ist ein 1 Farad - Teil von ACR.

Der Sub ist der Impulse S2 von EmPhaser, das Gehäuse ist eine geschlossene Konstruktion aus Span; genauso wie die Abdeckung die mit Filz überzogen ist.

 

In den vorderen ist das ECP26XT-Composystem von EmPhaser, in den hinteren die originalen. Lautsprecher und Sub werden alle von dem Amp versorgt.

 

Geplant habe ich noch für die hinteren Türen ein paar Kickbässe und Hochtöner, oder ein Compo wie in den vorderen Türen. Der Subwoofer wird wahrscheinlich auch ersetzt weil er meiner Meinung nach etwas schwammig ist und nicht die Pegel schafft wie das Compo in den Türen.

 

MfG

Johannes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoffentlich reißts das Heckflügelchen nicht von der Heckscheibe bei vollem Schalldruck und bitte nie ohne Oropax losfahren......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mal ne blöde frage?

wie kommt ihr denn an euer bordwerkzeug usw??

müßt ihr dafür das alles zerlegen??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tango
wie kommt ihr denn an euer bordwerkzeug

Garnicht :P

 

Dafür hast Du aber phett Mucke, während Du dann auf den ADAC wartest. Ist doch auch was ... 8)

 

cu

-T

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

is alles kein problem; erst wechsler raus, dann den sub, der verstärker wird noch oben geschoben und zack ist die klappe zum werkzeug offen! sind vielleicht 5 minuten zeit!

 

und außerdem brauchen wir doch kein werkzeug, wofür fahren wir den einen audi? :))

 

MfG

Johannes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Hansemann:

 

Du solltest Dir vielleicht an Deiner Platte kleine Rundtstäbe anbringen (Passend für die Originalführung), dann könntest Du die Platte einfach hochstellen - dazu passen eine Edelstahlstange, die die Platte oben hält (wie bei Motorhauben!)

Hatte ich mal im Golf, war ideal.

 

Gruß

èrbse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@MarcK.de

 

Da muß ich Dir beipflichten, ich war damals (Heute auch noch) vom Sound echt Überwältigt !!

Ich liebe Laute Musi und viel Bass aber beim A2 mit Symphony Radio brauch man nix mehr zusätzlich!

Unglaublich guter Sound, kann mir ganicht vorstellen wie das Bose Sytem (was ich nicht habe) das noch toppen soll ?(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Werkzeug - ganz einfach: entweder sub einfach rausheben oder hochkant stellen - die schönere Lösung ist die andere Werkzeuglagermöglichkeit unter dem Beifahrerfußraum - da gibts (wegen Bosesub im Kofferraum) ja einen Einsatz - siehe Zubehör...

 

zur hohen Lautstärke und Ohropax ist nur anzumerken, dass man die nicht braucht wenn man so einen Anlage sinnvoll einsetzt und bei geringer Lautstärke einen trotzdem kraftvollen Bass und alle Frequenzen eines Liedes hören will.

Zudem empfindet das Ohr wohl ein voll aufgedrehtes und dadruch verzerrendes Originalradio sicher schmerzhafter als eine halb aufgedrehte Anlage - also frag ich mich wo die Ohropax hingehören ;)

Jeder wie er mag...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Bilder sind beim Serverumzug verloren gegangen... ich hab sie auch nicht mehr, da meine Festplatte sich unbdingt formatieren hat lassen wollen!

 

Außerdem ist die Anlage ja nicht mehr aktuell... geschweige denn das Fahrzeug :D

 

Fürs neue guggst du: Meine Anlage + kl. Einbauanleitung LSP in Türe

 

Grüßle

Johannes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

 

die verlinkten bilder sind aber aktuell,oder?

 

da müsste deine endstufe die ersten tests hinter sich haben.

 

wie willst du sie dann richtig verbauen?

 

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ist alles aktuell.

Aber deine Frage versteh ich nicht... die Endstufe ist und bleibt einfach festgeklebt mit dem Bauschaum. Schaut zwar weng naja aus aber seinen Zweck erfüllts, und sehen tut das ja auch keiner. Also wieso unnötig arbeit in eine komplezierte Haltevorrichtung stecken.

 

MfG

Johannes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen