Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

Suche Anfänger A2


Marvin91
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

bin vor 14 Tagen 18 Jahre alt geworden und beginne zum 1.9.2009 eine Ausbildung. Muss täglich ca. 30 km zur Arbeit. Nach Beratung mit meinen Eltern interessiere ich mich für einen Audi A2. Welcher Motor wäre gut ? Versicherung, Typenklasse ect. Was haltet ihr von Diesel Preis in den NL nur ca. 0,95 €. Habe noch bis Ende August Zeit mit dem Kauf. Ver kann mir ein sportliches Schnäppchen anbieten ?

Besten Dank !:crazy:

Edited by Nachtaktiver
Habs mal verschoben und passend gemacht...
Link to comment
Share on other sites

Hi Marvin,

 

muss deine Euphorie ein wenig bremsen. In der Versicherung ist der A2 zwar recht günstig, jedoch ist er was Kaufpreis und Werkstattkosten angeht ein echter Audi. Die Inspektion gibts ab 300€, ne kleine Parkdelle im Alukleid ist noch viel teuerer. Ebenso wird es schwer einen guten A2 zum Schnäppchenkurs zu erstehen, erst recht wenn er etwas sportlich sein soll.

 

Mein Tip: Kauf dir erstmal nen älteren Polo und fahr da die ersten Beulen rein. Klingt jetzt böse, ist aber wirklich nur gut gemeint und spart dein Geld.

Link to comment
Share on other sites

Ich würde es beim A2 vom derzeitigen Angebot abmachen.

Ein zu alter TDI ist nicht sinnvoll, da er nur eine gelbe Plakette bekommen würde.

 

Guter Einsteigermotor ist demnach der 1.4 i. Kommt auch immer drauf an, wie groß dein finanzieller Spielraum ist.

Link to comment
Share on other sites

@Nachtaktiver: Der A2 ist auch mein erster ;)

Und die Inspektionen muss man nicht mehr beim original Audihändler machen. Den Ölwechsel bekommt ne freie Werkstatt ja auch hin. In Sachen Garantie / Kulanz dürfte bei den wenigsten A2 noch was zu holen sein.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Wenn Diesel dann nur mit grüner Plakette. Alles andere ist sinnlos da ab Jahreswechsel du in viele Städte schon nicht mehr kommst und spätesten 2012 auch die Provinzstädtchen keinen mehr mit ner gelben reinlassen.

 

Youngdriver

 

XXXXXXXXXXXXXXX (Hier stand ein etwas derber Ausdruck für: Ist mir egal)

 

Thomas

 

- der sich nix draufklebt -

Link to comment
Share on other sites

Mein Tip: Kauf dir erstmal nen älteren Polo und fahr da die ersten Beulen rein. Klingt jetzt böse, ist aber wirklich nur gut gemeint und spart dein Geld.

 

Da muss ich Nachtaktiver recht geben! für ein Erstauto ist der A2 doch recht teuer - die ersten Beulen sollte eine ältere Kiste abbekommen. (ich hab die ersten Beulen in einen rostigen Renault R5 reingefahren :D) - Außer du hast einen großen Geldbeutel;

 

Außerdem ist der A2 nicht besonders übersichtlich! Die A-Säule nimmt schon gewaltig viel Sicht weg und ohne ein paar Jahre Fahrpraxis hast dann ganz schnell mal einen Fahrradfahrer umgenietet; also aufpassen! :eek:

 

Die Preisunterschiede von Fachwerkstätten zu freien Werkstätten sind meiner Erfahrung nach nicht besonders groß:

alle Reparatur- und Wartungskosten sind typenspezifisch!

 

ATU beispielsweise nutzt die selben Kostentabellen (Zeit und Preis) wie eine Audi-Fachwerkstatt; nur hin und wieder kann man mit ihnen etwas mehr verhandeln als bei Fachwerkstätten.

Link to comment
Share on other sites

Wenn Diesel dann nur mit grüner Plakette. Alles andere ist sinnlos da ab Jahreswechsel du in viele Städte schon nicht mehr kommst und spätesten 2012 auch die Provinzstädtchen keinen mehr mit ner gelben reinlassen.

 

Youngdriver

 

 

Naja - erst mal schaun wie das mit den bescheuerten Polit-Regeln weitergeht.

 

In München ist vorgesehen, daß ab 2012 nur noch die grüne Plakette im Stadt-Innenraum auftauchen darf. :janeistklar:

 

Soweit ich weis, sind Provinzstädtchen nicht schneller als eine Großstadt; und faktisch bringt diese ganze Pickerl-Schxxxx überhaupt nix.

 

Welche Stadt will schon Ende dieses Jahres das politisch-grüne Pickerl zur Pflicht machen?? :kratz: Mir ist da keine bekannt.

Link to comment
Share on other sites

Die A-Säule nimmt schon gewaltig viel Sicht weg und ohne ein paar Jahre Fahrpraxis hast dann ganz schnell mal einen Fahrradfahrer umgenietet; also aufpassen! :eek:
Der Zusammenhang erschließt sich mir nicht ganz. Was hat die Fahrpraxis mit der Übersichtlichkeit zu tun? :confused: Kann man nach 10+x Jahren Fahrpraxis durch die A-Säule hindurch sehen?

Es ist doch eher so, dass ältere Fahrer mal einen Mopedfahrer in völlig einsichtigem Gelände übersehen: "Ich fahre schon seit 40 Jahren und da kam noch nie einer!" :rolleyes:

Fahranfänger finden Ablenkung eher in Mitfahrern, Bedienung der Musicbox, ... Nur ist das unabhängig von der Breite der A-Säule.

 

In München ist vorgesehen, daß ab 2012 nur noch die grüne Plakette im Stadt-Innenraum auftauchen darf. :janeistklar:

 

Soweit ich weis, sind Provinzstädtchen nicht schneller als eine Großstadt; und faktisch bringt diese ganze Pickerl-Schxxxx überhaupt nix.

 

Welche Stadt will schon Ende dieses Jahres das politisch-grüne Pickerl zur Pflicht machen?? :kratz: Mir ist da keine bekannt.

Hannover plant ab 01.01.2010 ein Fahrverbot für gelb. München ist eben nicht der Nabel der Welt oder Hannover eine Großstadt und München Provinz. :D
Link to comment
Share on other sites

Der Zusammenhang erschließt sich mir nicht ganz. Was hat die Fahrpraxis mit der Übersichtlichkeit zu tun? :confused: Kann man nach 10+x Jahren Fahrpraxis durch die A-Säule hindurch sehen?

Es ist doch eher so, dass ältere Fahrer mal einen Mopedfahrer in völlig einsichtigem Gelände übersehen: "Ich fahre schon seit 40 Jahren und da kam noch nie einer!" :rolleyes:

Fahranfänger finden Ablenkung eher in Mitfahrern, Bedienung der Musicbox, ... Nur ist das unabhängig von der Breite der A-Säule.

 

Mangelnde Übersicht ist ein Sicherheitsproblem - und durch Erfahrung kann man das zum großen Teil ausgleichen: mit 40 Jahren Fahrpraxis weißt du das bestimmt aus eigener Erfahrung.

(Korrektes und schnelles Lesen der aktuellen Straßen- und Verkehrssituation lernt man nur durch Fahrpraxis - und nicht durch den Verkehrsrundfunk)

 

Und bezüglich grüner Plakette Ende 2010in Hannover: warten wir erst mal ab! "So schnell schiessen die Preussen auch nicht!"

 

Die Frist wird bestimmt verlängert, ausgesetzt oder Anfang 2011 wieder zurückgenommen. Die Plakette ist einfach Unsinn und es wird sich wohl nicht ganz Hannover Ende 2009 einen Neuwagen kaufen.

(Wer Feinstaub reduzieren will, der muss in den Städten die Heizungen abstellen)

 

 

Übrigens: Bürgerbüro Hannover sagt zwar, daß die grüne Plakette ab 2010 Pflicht sein soll, ABER: die abgebildeten Grafik mit grüner Plakette heißt: "Plakette 2012"

 

http://www.hannover.de/de/umwelt_bauen/umwelt/lulaestr/luft/luft_rein/umw_zone/index.html

 

Was kann uns diese kleine Indiskretion sagen? => Wenn Beschwerden sich häufen, hat Hannover immer noch 2 Jahre Puffer in Planung, die jetzt noch nicht veröffentlicht sind.

(Der Zeitraum zwischen den Plaketten-Verschärfungen ist überall auf 2 Jahre festgelegt.)

Edited by Semmel
Link to comment
Share on other sites

Der A2 war vor 2 Jahren auch mein erstes Auto.Brauchte ein sicheres und Komfprtables Auto.Obwohl ich auch Anfänger war habe ich nicht eine Beule rein gefahren:D.Fahre also schon seid 3 Jahren Unfallfrei.Von daher ist es nich zwingend das man sich ein altes Auto fahren muss.Ich fahre auch sehr viel also an Erfahrung mangelt es nich bei mir.:)

Link to comment
Share on other sites

Als zwingend würde ich einen älteren und günstigeren Wagen auch nicht ansehen. Aber empfehlen würde auch ich es. Bin selbst froh, dass die diversen Dellen und Rempler durch damalige jugendliche Unachtsamkeit ein geschenkter Typ 44 und nicht etwa ein teures neues Modell abbekommen hat ;)

Link to comment
Share on other sites

Der 1.4er Benziner ist prinzipiell ganz gut, oder wenn du mehr fahren willst ein 75 PS Diesel. Der hört sich dann aber an wie ein kleiner Traktor :D:D:D

 

Bei mir war der A2 auch das erste Auto. Unfälle hatte ich ich in meinen 30000 Kilometern noch keine. Die meisten kratzer, die meiner seit kauf hat sind nicht von mir verschuldet, sondern durch andere. (Nur meine felgen hab ich etwas ramponiert.)

 

- An die unübersichtliche A-Säule gewöhnt man sich recht schnell.

 

- wirklich sportlich ist ein 75 PS-Auto nie. Aber der A2 ist mit 75 PS flotter als die meisten anderen 75PS-Autos (hier wirkt die alukarosserie wahre wunder) :D

 

- Service ist bei Audi wirklich relativ teuer. Je größer die Werkstatt, desto teurer und inkompetenter (wenigstens bei uns...)

 

- die "höheren reparaturkosten bei aluminium" sind eigentlich egal. da man im normalfall gleich das ganze teil (türe etc.) austauscht und die tüpischen teile mit denen man anrempeln könnte, eh aus kunststoff sind

 

- größter nachteil beim a2 ist, dass man sich von posern regelmäßig fragen lassen darf, wie man es mit dem "hausfrauenauto" aushält. :(

 

 

Meine Empfehlung:

Wenn du ein Typ bist, der auf seine Sachen aufpasst, dann kannst dir auch ein besseres Auto als einen rostigen Polo kaufen. :)

Link to comment
Share on other sites

Sehe ich ähnlich.

Ich hab mir den A2 mit 22 gekauft. Ich wollte, nachdem ich vorher ein Auto gefahren habe, dass 9 Liter geschluckt hat, und wegen irgendwelchem Mist öfters in der Werkstatt stand, ein Auto haben, dass sparsam, zuverlässig, überschaubar in den Reparaturkosten (mögen vielleicht teurer sein, dafür aber besser zu kalkulieren) und sicher ist.

Eine Delle habe ich bislang nicht reingefahren, Kratzer sind mir auch nicht bekannt.

Wenn du jemand bist, der sorgsam im Umgang ist, halte ich den A2 für keine schlechte Entscheidung. Das Geld dass du beim Kauf reinsteckst ist ja nicht verloren. Das gibt es ja beim Verkauf zu Teilen wieder.

 

Auf die Behauptung "Frauenauto", sage ich immer dass ich ein "Pragmatikerauto" fahre.

Nachdem ich die Highlights aufgezählt habe :D

Link to comment
Share on other sites

Auf die Behauptung "Frauenauto", sage ich immer dass ich ein "Pragmatikerauto" fahre.

Nachdem ich die Highlights aufgezählt habe :D

 

 

Ich sage immer: ein A2 ist ein High-IQ-Auto und ein echtes Sammlerstück

:janeistklar:

Link to comment
Share on other sites

Ich sage immer: ein A2 ist ein High-IQ-Auto und ein echtes Sammlerstück

:janeistklar:

 

OT:

 

Und ich bekomme hier im Jahr 2009, ehe ich mir überhaupt irgend etwas schönes einfallen lassen kann, inzwischen immer bereits gesagt "ah, ein A2. Das sind tolle Autos" und dergleichen. Bin aber auch selbst immer überrascht wenn ich hier durch die nächste 3000 Einwohner Kleinstadt fahre und innerhalb einer halben Stunde wieder 3 A2 gesichtet habe, während ich in Städten wie Hannover oder Nürnberg den ganzen Tag keinen einzigen ausmachen konnte ;)

 

Jetzt aber wieder BTT: Sicherlich mag der A2 beim jungen Publikum (oder falsch: bei einer bestimmten Klientel dessen) nicht so gut ankommen und eher belächelt werden. Aber deshalb sollte man nun wirklich nicht die Wahl seines Wagens machen. Insofern finde ich es natürlich toll, dass der Threadersteller einen A2 als Anfängerauto will :)

 

Und PS: Wer auch noch ganz selbstbewusst zum Thema A2 steht, wird bald sehr viele neue Anhänger und Fans der kleinen Kugel gewinnen können, wie ich auch eigener Erfahrung sagen kann :)

Edited by klaba
Link to comment
Share on other sites

 

...Sicherlich mag der A2 beim jungen Publikum (oder falsch: bei einer bestimmten Klientel dessen) nicht so gut ankommen und eher belächelt werden...

 

und hoffentlich bleibt das so - im Interesse unserer Typenklassen... :D

Link to comment
Share on other sites

Da muss ich Nachtaktiver recht geben! für ein Erstauto ist der A2 doch recht teuer -

 

Mein erstes Auto war auch der A2 (105 PS ABT TDI) und ich bereuhe nichts. Er war sehr zuverlässig und stehts meine Lebensversicherung ... Am Anfang war ich heilfroh ein Auto mit der Sicherheitselektronik besessen zu haben :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.