Jump to content

Ledersitze im 1.2 TDi


PumpeDüse
 Share

Recommended Posts

Passt die Lederausstattung aus anderen A2 eig. in den 1.2 TDI ? :)

Frage für ne Freundin

 

Die hinteren Sitze müssten passen, da die entsprechenden Aufnahmepunkte und die Sitze selber bei allen A2 gleich sind.

 

Die vorderen Sitzschienen und Aufnahmepunkte an den Konsolen sollten auch gleich sein.

Interessant wird es nur mit dem Seitenairbag, da der 1.2 eigentlich andere Vordersitze (leichter und dünner) als die normalen A2s hat. Hier frage ich mich, ob ein anderer Seitenairbag im 1.2 verbaut wurde und das Airbagsteuergerät evtl. ein anderes Kennfeld hat.

 

Beim 1.2 gab es vom Werk aus keine Lederaussattung... ausser für Lenkrad und Schalthebel/Handbremshebel ;)

 

Gruß

Lutz, der hier eigentlich nix genaues weiss...

Edited by maulaf
Link to comment
Share on other sites

Für den A2 gibts nur eine Sorte Airbags in verschiedenen Farben.

 

Es gibt vorne keine Sitze in Leichtbauweise. Wenn, nur hinten.

 

Mein Weltbild schwankt mal wieder... und der Irrtum ereilt mich wieder :(

Im Hardcore 3L gibbet ja nur die durchgehende starre 2er Sitzbank hinten und nicht die Einzelsitze, sowie keine höhenverstellbare Vordersitze und keine Sitzheizung.

 

Im Warmduscher 3L sind die Vordersitze anscheinend die gleichen, wie bei der anderen A2s. Jedenfalls lt. Prospektbilder...

Wobei nur beim normalen A2 eine Lordosenstütze bestellbar war. Von daher war ich der Meinung, dass der 3L A2 etwas andere Vordersitze hat...

 

Gruß

Lutz, der sich wieder mal geirrt hat...Oberdoppelriesenmist

Edited by maulaf
Link to comment
Share on other sites

Die normalen A 2-Sitze sind schon mit Stoff schwerer als beim 1.2.

 

Die Audi-Leute/Ingenieure haben viel Zeit darauf verwendet, die Sitze für den 1.2 leichter und trotzdem bequem zu konstruieren.

 

Natürlich darf sich jeder trotzdem ein Ledersofa einbauen. Soviel Freiheit muss sein.

Edited by Jim Lovell
Link to comment
Share on other sites

Mein Text war eine Antwort auf Gurkensepps Beitrag.

 

 

Klar ist: Die Sitze von 1.4 und 1.2 sind definitiv verschieden.

 

Wieviel Bausteine verwendet wurden oder wie wenige oder ob nur am Polster gespart wurde, weiß ich nicht.

 

Es ist also möglich, das trotz der schiedenen Ausführungen ein Austausch mit Ledersitzen möglich ist. Wieviel Masse das dann mehr wird, weiß ich nicht. Sicher ist, es werden einige kg mehr sein.

Link to comment
Share on other sites

Sorry, ich hab mich geirrt, es gibt Unterschiede in den Sitzen, allerdings nur ganz geringe.

 

So gibts keine speziellen 3L-Sitzgestelle und auch keine Sitzpolster. Die Lehnenpolster gibts aber speziell für den 3L, vielleicht noch ein paar andere Kleinigkeiten. Hält sich aber SEHR in Grenzen...

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

jaja Leder, das Thema regt mich heut noch auf.

Als wir 2001 unseren 1.2er bestellten, wollte ich unbedingt eine (original) Lederausstattung rein haben, weil wir einen kleinen Sohn hatten, der die hellen Stoffsitze bestimmt sofort einsauen würde.

Mein freundlicher hat dann auch bei der Quattro GmbH angefragt, aber auch die wollten kein Leder in den 3L verbauen.

Darüber hab ich mit einem Freund gesprochen der PKW-Verkäufer in einem VW-Werk ist und der wiederum hat daraufhin einen befreundenten Audi Verkäufer in Ingolstadt kontaktiert.

Dieser Audi-Mann sandte uns dann ein Audi Interna, darauf stand das der 3L A2 ausschließlich mit den hellen Stoffbezügen in grau und beige gebaut wird, weil diese die

"Leichtigkeit der Aluminium-Karosserie" unterstreichen sollen.

Aha dachte ich, doch versaute Stoffsitze :confused:.

Den Anfang hat dann nicht unserer Sohn gemacht, sondern die Oma, die unbedingt während der Fahrt ein Stück Schokolade essen musste, wovon dann die Hälfte auf dem schönen, neuen, hellgrauem Fahrersitz landete. Sah nich so schön aus.

Aber was mich halt richtig ärgert, bei den späteren 3L gab es definitiv dunkle Bezüge und meines Wissens auch Leder für die Sitze, hier in der Nähe soll auf jeden Fall einer rumfahren.

Mann ey, die Audi-Leute, ich hasse so´ne Inkontinenz,

ääähhh Inkonsequenz.

Im übrigen sehen jetz die Sitze aus als hätten wir alle Inkontinenz,

DANKE AUDI, aber sonst lieben :) wir unseren 3L, trotz der übrigen Problemchen :( die es noch so gibt.

Schöne Grüße

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 2

      Audi A2 + Toyota Prius Antrieb + Leaf Akku = Audi E2

    2. 433

      Nachrüstung RNS-E 2010 mit MEDIA-Taste

    3. 523

      LED anstelle H7

    4. 325

      Elektrische Motorvorwärmer per Steckdose

    5. 33

      Hilfe! Mit den 185/60 Reifen beim TÜV "durchgefallen"

    6. 523

      LED anstelle H7

    7. 6

      Ab wann lohnt sich ein A2 3L für mich?

    8. 6

      Ab wann lohnt sich ein A2 3L für mich?

    9. 6

      Ab wann lohnt sich ein A2 3L für mich?

    10. 6

      Ab wann lohnt sich ein A2 3L für mich?

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.