Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
arosist

Kaufberatung Audi A6 Bj. 2001 1,9TDI 96KW 155.000KM

Recommended Posts

Hallo, ein guter Bekannter will sich evtl. diesen Audi kaufen.

Pkw-Inserat: Detailansicht

Wir haben ihn uns noch nicht angesehen, wird erst am Donnerstag.

 

Gibt es irgendwelche bekannten Probleme auf die man achten sollte?

 

Ist die Preisvorstellung realistisch?

 

Auf mich macht er einen guten (ersten) Eindruck, hat alles was man so braucht, Partikelfilter, grünen Punkt und gute Ausstattung.

 

Danke

grüße

arosist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich würde auf die 4-lenker achse mal nen blick werfen. die älteren baujahre haben da so ihre probleme. und die vorderen äußeren achsmanschetten. sonst fällt mir so auf die schnelle kein mangel zu diesem modell ein.

 

Gruss

Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mir gerade noch einfällt:

 

Mein Bekannter kennt in der Nähe jemand mit ner Werkstatt und da wollen wir uns das Auto auch mal von unten anschauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte mal einen als 2,5 TDI mit 110KW

 

 

Der Motor war berüchtigt

- eingelaufende Nockenwellen, Turbo

 

aber auch der Rest hatte so einiges

- Fahrwerk vorne ist zu schwach, oft ausgeschlagen

- Fensterheber

- Kombi-Pixelfehler

- sehr gerne Sägezahn hinten

 

Lässt sich für die Größe sehr sportlich bewegen

wegen Gewicht frisst er dann aber sowohl Diesel

als auch Bremsen und Reifen.

 

Sehr angenehmer Reisewagen.

Nur beim Händler kaufen, im ersten Halbjahr jede Kleinigkeit sofort bemängeln, danach hoffen.

 

Thomas

 

- der den großen gerne gefahren hat -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo, ein guter Bekannter will sich evtl. diesen Audi kaufen.

Pkw-Inserat: Detailansicht

Wir haben ihn uns noch nicht angesehen, wird erst am Donnerstag.

 

Gibt es irgendwelche bekannten Probleme auf die man achten sollte?

 

Ist die Preisvorstellung realistisch?

 

Auf mich macht er einen guten (ersten) Eindruck, hat alles was man so braucht, Partikelfilter, grünen Punkt und gute Ausstattung.

 

Danke

grüße

arosist

 

Der grüne Punkt macht mich stutzig ... der hat igentlich keinen mit dem Baujahr und dem Motor (AWX oder AVF).

Entweder hat der einen Partikelfilter nachgerüstet, oder die Plakette ist geschummelt.

Da er eine AHK hat vermute ich den AVF-Motor mit 6-Gang Handschaltgetriebe.

Beim Passat gab es den AWX (5-Gang Handschalter) nicht mit serienmäßiger AHK.

Unterschied AWX zu AVF ist nur das gedrosselte Drehmoment für das 5-Gang Getriebe.

 

Wir haben einen Passat aus Mitte 2003 mit dem AWX Motor und 5-Gang Handschaltung.

Ab Ende 2003 (Mj. 2004) hätte er auch den grünen Punkt durch Änderungen am Abgasweg gehabt.

Im Prinzip läuft der sehr gut und ist für mindestens 300.000 km gut. Die Fahrleistungen sind dem 2.5 TDI fast ebenbürdig ... nur die Laufruhe ist beim 6 Zylinder deutlich größer.

Verbrauch ist recht gut, bei 120 auf der Bahn sogar geringer als beim A2.

Die Beschleunigung ist nicht schlecht. Wenn ich vom A2 in den Passat wechsel ist das eine andere Welt. Viel komfortabler, leiser, gediegener, ausgeglichener ... aber auch viel behäbiger. Wo man bei A2 mal zack zack ums Hindernis kurvt umschifft man das mit dem Passat bzw. A6 eher.

 

Das Modell hat an sich kaum Probleme und ist sehr hochwertig verarbeitet. Platz ist ausreichend vorhanden.

 

Ich denke das Angebot ist ok., der A6 scheint eher einfach ausgestattet zu sein und hat den kleinsten Diesel verbaut.

bearbeitet von Christoph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Ge.Micha

Finde deine Frage interessant.

9 Jahre alt 155000km ->Kaufberatung.

 

Ich glaube nicht das jemand von seinem Laptop aus irgend etwas konstruktives beitragen kann.

Wie geht man vor?

 

Rechnung vorhanden?, von Reparaturen Serviceleistungen und nachvollziehbar?, darauf hin kein Reparaturstau zu erwarten, gesamt Zustand besser wie mit 9 Jahre zu erwarten? Unfall, wie schwer? Lackzustand? Während der Probefahrt keine seltsamen Geräusche gehört alles was elektrisch ist funktioniert? 1000€ für unvorhergesehenes im Portmonee? Konntest du alles mit Ja beantworten dann kaufen....wenn nicht....denkt mal über einen neuen Dacia nach!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Finde deine Frage interessant.

9 Jahre alt 155000km ->Kaufberatung.

 

Ich glaube nicht das jemand von seinem Laptop aus irgend etwas konstruktives beitragen kann.

Wie geht man vor?

 

Rechnung vorhanden?, von Reparaturen Serviceleistungen und nachvollziehbar?, darauf hin kein Reparaturstau zu erwarten, gesamt Zustand besser wie mit 9 Jahre zu erwarten? Unfall, wie schwer? Lackzustand? Während der Probefahrt keine seltsamen Geräusche gehört alles was elektrisch ist funktioniert? 1000€ für unvorhergesehenes im Portmonee? Konntest du alles mit Ja beantworten dann kaufen....wenn nicht....denkt mal über einen neuen Dacia nach!

Besitze einen A6 2.8 von 1998.

Positiv: Die sehr hochwertige Verarbeitung,die absolut rostsichere Karosserie,die bei einiger Pflege

selbst nach 12 Jahren noch wie neu aussieht.

Negativ:Bremsen (Naßbremsverhalten),Manschetten der Antriebswellen, Querlenker Vorderachse unterdimensioniert. (Meyle schaffte Abhilfe)

Ich wurde dieses Auto gebraucht und gepflegt jederzeit einem neuen Dacia vorziehen ! :)

Grüße vom

Dieter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Inserat ist verschwunden: "Dieses Inserat wurde vorsorglich gelöscht, weil es nicht alle Sicherheitskriterien erfüllt [...]".

 

arosist wollte das Auto aber ja heute sowieso anschauen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Tipps.

 

Leider hat der Verkäufer die Besichtigung abgesagt, ohne eine Grund zu nennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vielen Dank für die Tipps.

 

Leider hat der Verkäufer die Besichtigung abgesagt, ohne eine Grund zu nennen.

 

Sehr verdächtig ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen