Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
m.saal

Oelmeßstab, unteres Plasikstück abgebrochen

Recommended Posts

Hallo,

innerhalb von 2 Jahren ist mir zum 2. mal das untere Plastikstück des Oelmeßstabes abgebrochen, der Motor hat es "genommen".

Die Werkstatt meinte, kein Problem, wird von den Kolben "zermahlen".

Hat jemand ähnliches erlebt und kennt die Ursache? Warum bricht das Stück ab?

 

MS

1.4 Benzin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo,

innerhalb von 2 Jahren ist mir zum 2. mal das untere Plastikstück des Oelmeßstabes abgebrochen, der Motor hat es "genommen".

Die Werkstatt meinte, kein Problem, wird von den Kolben "zermahlen".

Hat jemand ähnliches erlebt und kennt die Ursache? Warum bricht das Stück ab?

 

MS

1.4 Benzin

 

Da wird nichts von den Kolben zermahlen.Wie sollte das denn möglich sein ?

Manchmal denke ich die Mitarbeiter der Werkstätten haben nicht die geringste Ahnung wovon sie eigentlich reden.

Die Spitze liegt jetzt in deiner Ölwanne.

Bei mir ist die Spitze noch nie abgebrochen,gehört habe ich aber schon häufiger davon.

Vermutlich ist der Messstab von fragwuerdiger Qualität.:(

So weit ich weiss,hat das abgebrochene Stueck aber noch nie einen

Schaden verursacht.

 

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner is auch direkt nach dem Kauf vor nem knappen Monat abgebrochen und in die Untiefen des A2 verschwunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@m.saal

schau mal hier:

 

Ölmessstab verträgt auf Dauer keine Hitze! - A2 Forum

 

das mit dem zermahlen ist wahrscheinlich völliger blödsinn wie Wolfgang B. schon bemerkte.

mein freundlicher meinte aber, es seie no problem, da zwei siebe bzw. filter ein ansaugen in die tieferen abgründe des motors verhindern. das ding käme beim ölwechsel mit etwas glück herraus.

 

grüße

andy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe auch schon einen versenkt.

Braucht man sich aber keine Sorgen machen.

Wie schon geschrieben, liegt die Spitze sicher in einem Sieb.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen