Jump to content

Zittern in der lenkung bei Autobahngeschwindigkeit


PumpeDüse
 Share

Recommended Posts

So Freunde ,

lange Zeit war meine Kugel ruhig, jetzt will Sie wieder Aufmerksamkeit !

 

Seit neuestem zittern mein A2 ab 100 und auch komischerweise nur gefühlt manchmal in der Lenkung , auch ein -nachrechtsziehen- ist zu bemerken und eine gefühlte leichtere spurbeeinflußbarkeit .

 

Was ich parallel habe ist gelegentlich ein knacken in der lenkung beim rangieren(voller lenkeinschlag) und gefühlt einfedern, von daher dachte ich es sei die Antriebswelle.

 

Meine Liebelingswerkstatt zeigt sich nun leider Ahnungslos sie murmelten was von Differential (GAU),was ich mir aufgrund der symptome nicht wirklich vorstellen kann-und die wissen sonst wirklich alles - und schickten mich gen Audi .

 

SOLLTE JEMAND EINE WERKSTATT IN HANNOVER ODER UMGEBUNG HABEN UND AHNUNG VON A2s HABEN , BITTE MELDEN.

 

 

 

Vielleicht hat ja einer von Euch ne Idee was das sein könnte

Schonmal Vielen Dank

Euer verzweifelter Tobi

Edited by PumpeDüse
missverständlich
Link to comment
Share on other sites

Knacken beim Einschlag der Lenkung:

Würde mich auch interessieren... ich habe mir erst vor kurzem wieder einen Gebrauchten zugelegt. Bei der Betrachtung vieler A2´s ist mir dieses "Glong" Geräusch bei mehreren FZG´s aufgefallen. Das nähere Anschauen der Federn erbrachte aber kein Ergebniss. Meistens geht man hier ja von einem Federbruch aus. Wenn die Feder auf einer Seite gebrochen ist, meistens nach der ersten Wicklung unten (nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen) kommt es hier zu einem tieferen Radstand was auch das leichte nach rechts ziehen erklären könnte.

Edited by m0TT0m
Link to comment
Share on other sites

Das knacken beim Lenken (hört sich wie das plötzliche Entspannen der Federn an) kann von defekten Domlagern kommen. Die Spur kann ebenfalls durch die Position der Domlager beeinflusst werden.

 

Wenn Eure Kugeln schon deutlich über 100tkm haben, würde ich die glatt mal tauschen (lassen), meine sind uns beim Tausch bei 125tkm schier entgegengefallen.

Link to comment
Share on other sites

Ach eins fällt mir auf , bemerke in kurven gelegentlich ein schlagen in der lenkung , denke mal das stützt Kane`s Theorie ?

Aufbocken und mal dran wackeln.

 

Hab aktuell das selbe Problem. Bei ganz leichter Teillast im Geradeauslauf ist auch ein Schlagen zu merken.

Wird schon noch eine Weile halten...

 

Edit: Meine Domlager waren auch fertig, sind jetzt neu und die Hälfte der Vibrationen sind verschwunden. Insbesondere fand ich Interessant, dass defekte Domlager das Vibrieren beim Bremsen verstärken/verursachen.

Edited by a2-701
Link to comment
Share on other sites

Nun Noch eine Frage von mir zu diesem Thema:

Ich habe auch dieses "Klack" od. "Glong" Geräusch bei Fahrtantritt bei mir endeckt wenn ich die Lenkung einschlage. Allerdings tritt dieses Phänomen nur in den ersten 5 Minuten auf. Danach ist es ruhig. Ist dies auch auf die Domlager zurückzuschließen?!

 

(wird Zeit für das nächste Hessische Schraubertreffen)

Link to comment
Share on other sites

hol' dir den vom Polo und schraube die Stütze selbst um. Unterschiedlich sind die nur im Metallteil die auf's Getriebe geschraubt wird; es ist unkompliziert.

 

Kostenpunkt ist gegen €60 wenn ich mich korrekt erinnere.

 

Bret

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.