Jump to content

HILFE beim FIS Einbau


Leineufer
 Share

Recommended Posts

Ich habe mir vor kurzem einen FIS MFA Hebel plus Kabelsatz

bei der Firma Kunset gekauft und soweit auch alles verbaut.

Normalerweise bleiben bei solchen Einbauten immer Schrauben übrig; doch bei mir sind es 2 Leitungen von denen ich nicht weiß, wo sie angeschlossen werden.

Das obere Display im FIS ist noch schwarz wobei das gelbe "OK" für den Selbstcheck funtioniert.

 

Und zwar am 32fach grauen Stecker am Kombiinstrument habe ich an Pin5 eine schwarz-weiße Leitung und an Pin6 eine blau-grüne.

5 - CAN high speed (Display „+“)

6 - CAN high speed (Display „–“)

 

Diese Positionen müssten es laut meinem Stecker sein.

Wo werden sie an meinem Radio (RNS-E nachgerüstet) angeschlossen. Stanni hat sich mein Problem auch schon angeschaut, konnte mir leider nicht helfen.

Er hatte die beiden Leitungen parallel an die can-bus Leitungen von meinem Radio angeschlossen, ohne Erfolg.

Im Internet unter der Firma kann man sich eine Einbauanleitung

anschauen aber die Info, die man dort herauslesen kann ist mehr als dürftig.

Gibt es hier im Forum noch jemanden, der sich dieses Set gekauft hat und vor dem gleichen Problem stand wie ich jetzt?

Ich hoffe ich habe es einigermaßen verständlich vormuliert.

 

Wer kann mir helfen?

Link to comment
Share on other sites

Ein neues Kombiinstrument habe ich natürlich organisiert und eingebaut. Beim Einschalten der Zündung wird im oberen Feld das gelbe "OK" für den Check angezeigt nur eben keine Info über laufenden Radiosender. Das Feld bleibt schwarz.

Link to comment
Share on other sites

Das mittlere und das untere Feld funktionieren einwandfrei.

Stanni hatte sich das Problem angeschaut und sein vag-com

angeschlossen. Er hat die codierung aber auch nicht hinbekommen.

Ich vermute, das Problem liegt an den beiden Leitungen

des 32fach grauen Steckers mit Pin5 und Pin6 von denen ich nicht weiß, wo sie an meinem RNS-E angeschlossen werden.

5 - CAN high speed (Display „+“)

6 - CAN high speed (Display „–“)

Wir hatten versucht, die beiden Leitungen parallel an den vorhandenen Can-Bus anzuhängen doch das Display blieb aus;

und in der Einbauanleitung der Firma KunSet steht leider absolut nichts brauchbares drin.

Link to comment
Share on other sites

Für das FIS

 

-> Kanal 62 (Anpassung Daten-BUS Information)

+00001 - Radio (nur Symphony)

+00002 - Telefon

+00004 - Navigation

+00008 - Telematik

 

 

Das muss noch programmiert werden je nach Ausstattung

Link to comment
Share on other sites

das hatten wir, soweit ich es in Erinnerung habe auch versucht, es hat aber nicht funktioniert.

Vielleicht weiß jemand, wo meine Beiden Leitungen angeschlossen werden und

es wird auf einmal Licht in meinem oberen Feld und alles ist gut wenn die Codierung stimmt.

Edited by Leineufer
Link to comment
Share on other sites

Am Kombiinstrument sind hinten 3 Stecker dran:

  • Blauer Stecker PIN 31 ist Geschwindigkeitssignal (Kabelfarbe Blau/Gelb) auf Stecker B PIN 3 am RNS-E
  • Grauer Stecker PIN 5 ist CAN Bus Infontaiment High (Kabelfarbe Orange/Lila) auf Stecker D Powerconnector PIN 9
  • Grauer Stecker PIN 6 ist CAN Bus Infontaiment Low (Kabelfarbe Orange/Braun) auf Stecker D Powerconnector PIN 10

Link to comment
Share on other sites

Wir hatten versucht, die beiden Leitungen parallel an den vorhandenen Can-Bus anzuhängen doch das Display blieb aus;

 

Hier liegt der Fehler.

Am Radio liegt bisher der CAN Komfort, da kein FIS vorhanden war.

Mit FIS hängt der Radio am Infotainment CAN. Das sind die beiden Leitungen vom FIS Leitungssatz.

Die beiden CAN Komfort Kabel müssen am Radio entfernt werden, dafür werden die beiden CAN Infotainment Leitungen vom FIS Kabelsatz eingepinnt.

 

Zusätzlich muss:

Im Kanal 61 ( Anpassung Konzern Datenbus Komfort)

der Radio abgezogen werden.

Im Kanal 62 (Anpassung Konzern Datenbus Infotainment)

der Radio hinzuaddiert werden.

 

Der letzte Schritt ist nicht richtig dokumentiert, ist aber nötig, sonst kommt ein Fehler, weil er den Radio auf dem Komfort Can vermisst.

 

Gruß

Thomas

 

Gruß

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Hallo Zusammen,

 

hier bin ich wieder, ich hatte die letzten Tage wenig Zeit, mich meinem Auto zu widmen. Nun geht es weiter.

Der Vorschlag von A2TDI die vorhandenen Can-Leitungen zu entfernen und die Beiden neuen Leitungen einzupinnen hat leider auch nicht funktioniert. Das hatte "Stanni" letzt auch versucht, als ich bei ihm gewesen bin und ihn um Hilfe gebeten hatte.

 

Blöd ist auch, das ich kein vag-com habe und auch um fremde Hilfe

angewiesen bin.

 

Ich hoffe weiter auf Eure Hilfe und gute Ratschläge damit ich endlich das FIS vollständig zum laufen bekomme :)

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

So, die Anbindung zum RNS-E funktioniert nun halbwegs.

Die bereits zum Radio verlegte Komfort-Can-Bus-Leitung wurde still gelegt und stattdessen die im Kabelsatz verwendet.

Der Kanal 62 im Kombi habe ich dann auf 7 gestellt.

 

 

Allerdings hab ich noch ein paar Merkwürdigkeiten:

 

a) Kombi, Kanal 61 war ursprünglich auf dreitausendnochirgendwas kodiert, was aber zumindest nicht im VAG-Com und openobd dokumentiert war.

Nach ein paar Versuchen konnte ich ihn auf 2306 (so ist auch meins kodiert) ändern.

 

b) Uhrzeit im RNS-E wird nicht richtig angezeigt.

Im Engineering-Modus wird diese korrekt angezeigt, in der unteren schwarzen Zeile aber nicht.

Bei mir ist das umgekehrt. Kann es sein, dass irgendwann sich das Can-Protokoll leicht geändert hat?

 

c) Die FSE lässt sich nicht auf Deutsch kodieren.

Die Zahl ganz rechts steht für die Anzeigesprache, welche sich aber nur auf 0 (aus) und 7 (Englisch, Ami) stellen ließ.

Deutsch für die Sprachbedienung wurde aber zugelassen.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Danke Thomas, das wollte ich auch noch reinschreiben.

 

Wer von Euch weiß, wie sich das RNS-E die Uhrzeit über das Kombiinstrument holt.

Was ich festgestellt habe ist, wenn ich eine längere Zeit unterwegs bin, passt sich immer zur vollen Stunde die Uhrzeit im RNS-E

zum Kombiinstrument an. Dann laufen sie ca. 15min synchron und dann stimmt die Uhrzeit im RNS-E bis zur nächsten vollen Stunde wieder gar nicht. erst ab der vollen Stunde stimmt sie dann wieder für eine gewisse Zeit.

 

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Edited by Leineufer
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

So nachdem bei meiner Kugel Jg 2004 das grosse FIS nachgerüstet wurde funktioniert mein Concert II auch nicht mehr richtig.

 

Keine Tastenbeleuchtung sowie es stellt nach einer halben Stunde ab :-(

 

Ich hatte keinen fertigen Kabelbaum. Muss ich noch 2 Strippen ziehen?

Oder liegt es nur an der Codierung?

 

Tipps wären bei dieser Kälte hilfreich

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht hat es eben auch mit dem zu tun:rolleyes:

 

Werde heute mal auslesen

 

Hier liegt der Fehler.

Am Radio liegt bisher der CAN Komfort, da kein FIS vorhanden war.

Mit FIS hängt der Radio am Infotainment CAN. Das sind die beiden Leitungen vom FIS Leitungssatz.

Die beiden CAN Komfort Kabel müssen am Radio entfernt werden, dafür werden die beiden CAN Infotainment Leitungen vom FIS Kabelsatz eingepinnt.

 

Zusätzlich muss:

Im Kanal 61 ( Anpassung Konzern Datenbus Komfort)

der Radio abgezogen werden.

Im Kanal 62 (Anpassung Konzern Datenbus Infotainment)

der Radio hinzuaddiert werden.

 

Der letzte Schritt ist nicht richtig dokumentiert, ist aber nötig, sonst kommt ein Fehler, weil er den Radio auf dem Komfort Can vermisst.

 

Gruß

Thomas

 

Gruß

Thomas

Link to comment
Share on other sites

ich passe im Moment :kratz:

 

Auf welches Bj bezieht sich das Zitat von Thomas (A2TDI)?

Normalerweise sind seine Aussagen Volltreffer.

 

Aber hier müssten doch jede Menge Leute sein, die FIS nachgerüstet haben, vielleicht schreiben die ja noch etwas.

Link to comment
Share on other sites

@Carpinus ab 2002

 

Kein Problem zieh heute Abend mal das Radio raus. Bin mir ziemlich sicher das das vergessen gegangen ist :o

Die beiden Strippen zu ziehen.

Ist ja auch kein Wunder nach zwei Tagen intensiv schrauben bei dieser Kälte.

Link to comment
Share on other sites

So nach Rücksprache mit dem :) hat sich ergeben das er zwar den Komfortbus abgehängt hat. Wie übrigens auch in der Anleitung beschrieben.

Nur hat er den Infotainmentbus nicht angeklemmt :o

 

Ich habe dann heute Mittag die beiden Strippen für Can Low und High gezogen.

Sowie im Kombi 17 den Kanal 62 auf 1 gestellt und seht selber das Ergebnis :D

Kombi.jpg.5f603ca7d3c73acb7dd4c4b5af45c88f.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Brauche Hilfe:

Ich habe KI mit FIS eingebaut,der Lenkstockschalter ist schon angebunden und funktioniert super.Jetzt habe ich ein Problem mit Anbindung an das Radio.Ich habe MJ03 d.h. ich muss Pin 7 am Radiostecker mit dem Pin 5 am KI graue Stecker verbinden und Pin 12 am Radio mit dem Pin 6 am KI.Die beide sind belegt,soll ich einfach aufsplitten oder rausklemmen und nur mit KI Verbindung schaffen ?

Anbei das Bild vom Stecker:

Radio_BUS.JPG.8cd353605dddac46b7628e9e79a052a0.JPG

 

Grüß Jürgen

Link to comment
Share on other sites

So,hab geschafft.Vielen dank an alle für "Hilfe":(.An die ,die noch am Überlegen oder am Anfang stehen: die Kabeln am 20-Fach Stecker am Radio Pin7 und Pin 12 abschneiden,wegbiegen und isolieren am Kabelbaum.An diese Pins werden neue Strippen angeklemmt und zum KI geleitet an Pin 5 und Pin 6. Danach programmieren wie oben beschrieben: Kombiinstrument (17) auswälen Kanal 62 anpassen eine 0 gegen 1 ersetzen.

Ergebniss:

fis_fertig.jpg.7e6a9127b7301df9476765c1419bb050.jpg

Grüß Jürgen

Edited by Igo
Link to comment
Share on other sites

Auserdem die Kanalanpassung habe ich mit WBH-DIAG gemacht,sehr einfaches und funktionierendes Proggi,man braucht keine Lizens wie beim VCDS um richtig etwas am Auto zu machen.Kann ich nur empfelen.Das Proggi funktioniert mit "billigen blauen OBD Interface" aus der E-Bucht für 12 Euronen.:

 

 

Kombiinstrument.JPG.20bc9c7c44b5d552760063cb3df0a6f2.JPG

 

Grüß Jürgen

Kanalanpassung_Radio.JPG.c3c03785958c9db49127f117803c3f8d.JPG

Edited by Igo
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Habe heute Komplettest mit Vag-com gemacht,alles OK ausser Radio beim Kombi/17:

radio_kombi.JPG.535235f9858eb0e601dbfd292d87c4c3.JPG

Hängt es damit zusammen,dass ich die 2Adern vom Radio abgetrennt und direkt mit dem FIS verbunden habe?

Das stört mich ein wenig,was kann ich dagegen machen?:confused:

 

Grüß Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.