Jump to content

Update beim FSI


dungasi
 Share

Recommended Posts

Was denn für ein Update? Welches Steuergerät - MSG? Brauche ich das auch? Woher kommt denn die Info, daß es 2008 ein Update gab - wundert mich, immerhin 3 J. nach Produktionsende...

 

 

Gute Frage!

Link to comment
Share on other sites

Warst wohl am 1. April beim :)!

:woohoo:

 

 

Gute Antwort!:D

 

Obwohl, wenn ich die Leistungscharakteristig unserer beiden FSI vergleiche, da gibt es schon ordentliche Unterschiede. Beide sind bis auf ein paar Kilo gleich schwer, und trotzdem ist das Modell von 12/2004 besser im Durchzug, besonders, wenn es bergauf geht. Da kann ich oft in einem höheren Gang fahren als wie mit dem Modell 02/2003. Alle bisherigen Erklärungen dazu sind Mutmaßungen. Der 2004`er verbraucht aber ungefähr 0,3 - 0,5 Liter mehr. Angeblich sollen einige der allerletzten FSI den Motor und Teile der Steuerung vom 1,6 Motor vom A3, Golf, Touran haben, mit 116 PS. Das kann ich mir aber nicht vorstellen. Den die hatten keinen Schichtladebetrieb, soviel wie ich weiß.

Edited by Nupi
Link to comment
Share on other sites

vielleicht liegts genau daran!

 

 

Ich glaube eigentlich nicht daran, daß es 2 unterschiedliche Motoren im A2 1,6 FSI gegeben hat. Es ist ja auch nach meiner Info noch nie von offizieller Seite bestätigt worden. Eie Erklärung wäre es aber.

Ich hatte es nur von jemandem gehört, der es von einem guten Freund weiß, und der hatte einen Kollegen der bei Audi jemanden kannte, der......usw:janeistklar:! So in der Art.

Die Spinne in der Yucca-Palme läßt grüssen! (Sehr gutes Buch, mit 3 Fortsetzungen: Die Maus im Jumbo-Jet, Das Huhn mit Gipsbein & Die Ratte am Strohhalm)

Link to comment
Share on other sites

Wegen dem Problem mit der Saugrohrklappe (unsere bewegt sich kaum noch, Plastik-Gestänge, Unterdruckdose und Magnetventil soweit ok) fahren wir seit 15000km oder so mit MKL und Fehler 17439 bzw P1031 nur noch im Homogenbetrieb (nehme ich an).

 

Außer der nächste HU sehe ich derzeit keinen Grund, das zu beheben.

 

Denn seitdem ist ab ca 1500U/min deutlich mehr Durchzug, nur der Aha-Effekt bei 4000U/min fehlt nun (vermute weil die Umschaltung Schichtlade->Homogenbetrieb nicht mehr erfolgt).

 

Verbrauch liegt bei 6.7 bis 7.2 l/100km. Vmax Tacho 195. Vermute, weil die klemmende Saugrohrklappe nicht mehr ganz auf macht. Also für unser keine echte Beeinträchtigung ;-)

 

Wenn ich das aber "repariere" (und alles andere, was da an der Rückseite des BAD gerade noch undicht ist), dann wäre ein Knopf zum dauerhaften Aktivieren des Homogenbetriebs toll. Fährt sich im Stadtverkehr einfach angenehmer!

 

Kennt jemand einen Anpasskanal oder eine Codierung, die im MSG den Schichtladebetrieb dauerhaft abschaltet?

 

Oder gibt es einen technischen Grund gegen permanenten Homogenbetrieb?

Link to comment
Share on other sites

Oder gibt es einen technischen Grund gegen permanenten Homogenbetrieb?

 

 

 

Ich glaube nicht.

 

Zitat aus Wiki:

 

Bekannt sind etwa das GDI-Verfahren (Gasoline Direct Injection) von Mitsubishi und das FSI-Verfahren (Fuel Stratified Injection) von Volkswagen, wobei bei letzterem eine Gemischschichtung aber nur in einem kleinen Teil des Betriebsbereichs realisiert und mit steigender Last und Drehzahl wieder mit homogenem stöchiometrischem Gemisch gefahren wird. VW hat dieses Verfahren aber wegen technischer und prinzipbedingter Probleme aufgegeben. Alle aktuellen FSI-Modelle werden nur im Homogenbetrieb gefahren (Stand: 2009).

Link to comment
Share on other sites

Ja, das passt zu den Infos aus SSP 253 von volkspage.net

 

Sieht so aus, als ob man den Schichtladebetrieb über die Manipulation des Kühlwassertemperaturgebers abschalten könnte. Bei kaltem Motor (<50 Grad) wird laut SSP nur Homogen betrieben.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.