Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
flixe

Dringend / eilt: losen kurzen grünen Schlauch im Motorraum gefunden - woher?

Recommended Posts

Hallo liebes Forum,

 

habe gerade bei einer quasi Routinekontrolle einen kurzen grünen ummantelten Schlauch im Motorraum gefunden, er lag auf der Motorabdeckung. Leider kann ich auf die Schnelle nichts finden. Wer weiß, was das für ein Schlauch ist / wo er wieder hin muss?

 

AMF, BJ 2001

 

Vielen Dank! flixe

DSCN7967.JPG.52bd5fc4faa293ad9ee0feda93ca360f.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Überprüfe mal alle Unterdruckschläuche. Wenn er unten lag ist es evtl. auch nur ein Rest von einer vorherigen Austauschaktion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Phoenix A2, das könnte sogar sein, habe gerade einen quasi identischen Schlauch am Turbo entdeckt. Mein Turbo ist seit 3 1/2 Jahren neu, wie kann das lose Ding sich nur so lange auf der Abdeckung halten?

 

Bin erst mal beruhigt, die Kugel fährt ja auch ganz wie sie soll, also wird es wohl so sein wie du schriebst. Wär natürlich auch schön gewesen, wenn dieser lose Schlauch eine Erklärung für den Ölsiff unter meinem Auto liefern würde, aber das liegt vermutlich an anderen Kleinigkeiten ...

 

Schönen Sonntag, flixe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist einer der Unterdruckschläuche. Wenn du auf der Autbahn im fünften Gang bei über 120km/h länger als 5 Sekunden Vollgas geben kannst ohne in den Notlauf zu fallen, dann fehlt keiner und das ist ein Rest deiner Reparatur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen