Jump to content

Rostende Schrauben (Innenkotflügel)


AL2013
 Share

Recommended Posts

Da ich bei meinem G gerade alles auf Edelstahlschrauben umgestellt habe, was die Kotflügelverbreiterungen und die Befestigung der Innenkotflügel angeht, sehe ich künftigen Ausbauaktionen dort gelassen entgegen.

 

Beim A2 erlebte ich aber vorgestern ein Déjà-vu.

Spitzenreiter war die unten abgebildete Schraube.

 

Ich will nun dort auch auf Edelstahl umstellen, auch bei der Unterbodenverkleidung vorne. Hat das schonmal jemand gemacht?

Das wird dann zwar nicht mehr Torx, sondern Außensechskant + große Scheibe. Was in Torx habe ich nicht gefunden (da wo ich meine Schrauben bestelle).

 

Viele Grüße,

Uwe

 

 

 

 

torxrostig.jpg

Edited by AL2013
Link to comment
Share on other sites

Der Riss lohnt doch nicht.. Einfach mal alle Schrauben, Einsteckmuttern, Schnappmuttern ( einige davon sind schon aus Edelstahl, scheinbar sogar Seewasserfest), etc. neu machen und dann wie Nachtaktiver schon sagte die Schraube vorm Eindrehen mal in Mehrzweckfett tunken.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.