curieux

Radio geht nicht raus - selber verbasselt

Recommended Posts

Hallo

Wollte mein Radio rausziehen mit den "Haken" die bei diesem

XLINK MP3 Adapter dabei waren , habs falsch angestellt obwohl es Audi Haken waren .Jetzt greifen die Haken nicht mehr und die von den Werkstatt Profis auch nicht mehr .

Ich kann das Radio 2 mm rausziehen und dann hakt es.

Was kann ich da tun ?

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von unten her: Fach und dann Klimabedienteil ausbauen. Dann kannst du von unten her an die Haken. Oder du versuchst mit etwas Flachen (Nagelfeile geht gut!) die Haken zu erfühlen und zu lösen. Ein kräftiger Stoss hilft manchmal auch Wunder.

 

schnarchi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du musst versichen in jedem Schlitz in Richtung Radiomitte zu hebeln, damit der Haltemechanismus gelöst wird.

 

Stecken die Entriegelungshaken schon drin und bekommst du diese nicht mehr raus, musst du die Griffe so hebeln, dass der Teil der im Radio steckt zur Radiomitte hin drückt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht nicht raus das Radio

Was muss ich tum um das Klimabedienteil raus zubekommen ?

Ich schon gesucht , aber mir ist nicht klar ob ich dasTeil einfach von hinten raus rausschieben kann oder ob es noch Schrauben gibt .

Muss das Radio unbedingt raus ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Das kannst Du nur selbst wissen:confused:.

 

Das Klimabedienteil ist nur gesteckt, nicht geschraubt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was muss ich tum um das Klimabedienteil raus zubekommen ?

 

 

Hallo,

helfen Dir Bilder weiter?

Als erstes mit einem ruck rausziehen.

 

 

Dann rein greifen und rausdrücken. Fertig

DSC_7722.jpg.3f5da7c7a3d23074290094bfea27596d.jpg

DSC_7723.jpg.2a379c481a2bf6972575f64101d62cbd.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Ablagefach am besten die Hände zur Faust ballen und rausziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

genau, das ist auch nur eingeklipst!

 

- Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ok habs draussen , jetzt kann ich hinter das Radio greifen und es

1 cm vorziehen .

Theorie : ich gehe von unten an der Seite rein und drücke die Verriegelung ans Radio dran . ( siehe Bild einige Kommentare weiter )

 

Vorausgesetzt mein concert hat den gleichen Verriegelungsmechanismus .

 

Kann das jemand bestätigen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier ein Bild von Concert II und den Verriegelungsmechanismus, wenn Du den Stift reinsteckst und nach außen drückst, geht die Klammer ins Radio rein.

DSC_0008.jpg.3f3c51464185c25d0c12e3ceda117e46.jpg

DSC_0014.jpg.960b1ed134e7e905ca9a396b25bc1d78.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OT: Danke A2-Schmiede, die Bilder wären schön fürs Wiki, sobald das wieder läuft :popcorn:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Radio ist draußen und kaputt gemacht habe ich s dabei

 

Die Klammern sahen anders aus , waren so kleine Blechteile

 

So jetzt suche ich ein neues Radio

Danke für eure Hilfe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso willst du gleich ein neues Gerät kaufen??

 

Einfach die beiden Plättchen tauschen würde auch reichen.

 

Mach mal Bilder vom jetztigen Zustand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hihihi

So sieht es jetzt , leicht verbogen :rolleyes:

Das vordere Blechteil habe ich schon weggeworfen :D

 

Aber an der Konsole ist kein Kratzer

 

Gruss curieux

radio.JPG.567f051ff0d3c880b84e840c7e24652b.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah ok das ist noch ein Concert I daher ist es nicht gleich aufgebaut :o

 

Hast Du toll hingekriegt kenne da noch jemanden da sah es ähnlich aus :cool:

 

Auf Bilder verzichte ich jetzt besser ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden