Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
charlottevictoria

2004 TDI 90PS - läuft im Leerlauf sehr rauh

Recommended Posts

Hallo,

 

mein A2 läuft plötzlich im Leerlauf sehr rauh; das verschwindet völlig bei höherer Drehzahl. Symptome, als wäre eine Motorträger abgerissen mit leichten Vibrationen. Die Werkstatt hat das Problem ebenfalls bemerkt, findet aber nichts!

 

Auto hat vor einigen Tagen unten "irgendo" leicht aufgesetzt. Ob ein Zusammenhang besteht, ist unklar:confused:

 

Besten Dank für Eure Antworten

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das mit dem Freilauf hatte ich bei meinem anderen A2 - das hat ständig gezwitschert. Hier klingt der Motor ähnlich wie sonst - nur rauher & minimal lauter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim meinem TDI hat auch nix gezwitschert, da der Spanner des Riemens die Abbremsung aufgefangen hat. Nur vibrierte dieser dann eben sehr sonor. Kannst ja einfach mal ein Auge drauf werfen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Definiere mal "leicht aufgesetzt" :D

 

Würde erstmal alle 3 Motorlager genau kontrollieren, rechts und unten hatte ich auch schon mal teildefekt mit Vibrationen im Fahrzeug.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Man fährt nicht auf Bordsteine die nicht abgesenkt sind (es sei denn man hat ein SUV)

2. Ich bin schon öfter aufgesessen, das macht normal nichts (ausser dass du mal den Auspuff ab Turbo auf korrekten Sitz prüfen solltest.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
das lässt sich manchmal nicht vermeiden...

 

Doch, ich fahre nie auf einen nicht abgesenkten Bordstein. Es gibt immer Alternativen. Immer.

 

Hast jetzt mal nen Blick auf den Spanner geworfen?

 

Das würde mich auch interessieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so alles überprüft. Freilauf o.k. Motorträger ok. Geräusch ist weg. Wahrscheinlich hat die Werkstatt beim Untersuchen das Problem unbeabsichtigt beseitigt......... Sachen gibt's!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jetzt ist es wieder passiert. Nach längerer Ruhepause (alles lief gut) hat es heute zwischen 1. & 2. Gang morgens beim Losfahren während des Kuppelns ein krachendes Geräusch gegeben, danach ein brummendes Motorgeräusch.

 

jemand eine Idee?

 

Beste Grüße & besten Dank für Eure Antworten

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so, das Problem ist gefunden:

wie bereits weiter oben richtig vermutet, war es der Freilauf der Lichtmaschine. Das Problem war intermittierend, trat somit nur ab und zu auf (nie jedoch bei den Werkstattbesuchen). Bei meinem anderen A2 hatte sich der Defekt durch permanentes Zirpen gezeigt. ´

Danke für Eure Antworten.

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen