Jump to content

1.2 zieht nicht mehr stottert+ABS/ESP Leuchte


abendstern11
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe ein massives Problem mit meinem 1.2

Angefangen hat es gestern bei der Fahrt auf Arbeit ab und zu hat er mal gestottert,auf der Heimfahrt dann hat er fast gar nicht mehr gezogen und plötzlich fingen noch die ABS und ESP Lampe dann zu leuchten und das rote Ausrufezeichen in der Mitte zu blinken.

Zu Hause abgestellt 30 min später musste ich nochmal dringend los also rein gesetzt ins Auto und los gefahren,Lampen waren aus und der 1.2 ist wieder normal gefahren.

Dann heute wieder fahren wollen.......gleich beim los fahren gemerkt er zieht überhaupt nicht mehr Lampen sind nach ein paar Metern gleich angegangen er rüttelt und schüttelt wie wenn er nur noch auf "einem Topf läuft" .

Hat jemand eine Idee was das sein könnte? :confused:

 

Grüsse

Link to comment
Share on other sites

ABS sensor links oder rechts vorne, ist moglich auch ein

kaputtes Radlager.

 

 

Hallo,

 

ich habe ein massives Problem mit meinem 1.2

Angefangen hat es gestern bei der Fahrt auf Arbeit ab und zu hat er mal gestottert,auf der Heimfahrt dann hat er fast gar nicht mehr gezogen und plötzlich fingen noch die ABS und ESP Lampe dann zu leuchten und das rote Ausrufezeichen in der Mitte zu blinken.

Zu Hause abgestellt 30 min später musste ich nochmal dringend los also rein gesetzt ins Auto und los gefahren,Lampen waren aus und der 1.2 ist wieder normal gefahren.

Dann heute wieder fahren wollen.......gleich beim los fahren gemerkt er zieht überhaupt nicht mehr Lampen sind nach ein paar Metern gleich angegangen er rüttelt und schüttelt wie wenn er nur noch auf "einem Topf läuft" .

Hat jemand eine Idee was das sein könnte? :confused:

 

Grüsse

Link to comment
Share on other sites

Also die Batterie ist noch gut.Ist auch erst 1 Jahr alt.

 

Wie alt sie ist spielt nicht die entscheidende Rolle, sondern ihr aktueller Ladezustand.

 

ABS Sensor und Radlager würden sich aber bestimmt nicht auf die Leistung auswirken,oder?

 

Ein defektes Radlager ist hoinsichtlich Leistung und Verbrauch in der Regel fast nicht (bis gar nicht) zu bemerken.

Link to comment
Share on other sites

Doch, ESP denkt dass ein Rad durchdreht und nimmt Drehmoment vom Motor zuruck.

 

 

Also die Batterie ist noch gut.Ist auch erst 1 Jahr alt.

ABS Sensor und Radlager würden sich aber bestimmt nicht auf die Leistung auswirken,oder?

Link to comment
Share on other sites

was heisst denn "stottern"?

Bei unserem war neulich der ABS-Sensor Fahrerseite defekt und das Lampenspiel war das Gleiche. Ab und an "stotterte" der Wagen auch, aber eben halt ABS-Stottern.

Leistungsverlust hab' ich in der Zeit nur 1x kurz festgestellt, aber nicht so viel als z.B. der Unterdruckschlauch defekt oder der dicke Luftschlauch (?) abgefallen war.

 

Bzgl. ABS-Sensor: Fehlerspeicher auslesen (lassen)

 

LG - tullsta

Link to comment
Share on other sites

Ich habe heute nochmal probiert.Also er springt sofort an,deshalb würde ich ein Batterieproblem ausschliessen.

Und der Motor rattert/rüttelt und schüttelt wie ein Trecker.Ich hatte mal die Motorhaube ab und da sieht man dass es den Motor richtig hin und her schüttelt und es klingt furchtbar.Und er hat absolut keine Leistung er kommt nicht mal eine klitzekleine Steigung hoch auf der geraden kommt er mit Müh und Nlt vorwärts.Ich denke das mit dem ABS/ESP ist nur eine Begleiterscheinung des oben genannten Problemes.:(

Link to comment
Share on other sites

Der Kabelbaum der PD-Elemente kost um die 60€ und gibt bei Defekt dein Fehlerbild. Den könnte man mal aufs Geradewohl erneuern, wenn man wirklich garkeine Zeit hat, den Fehlerspeicher auslesen zu lassen...

 

Danke,hättest du vielleicht eine Teilenummer von dem Teil?

Habs selber gefunden müsste die 045 971 600 sein ?

Das Fehlerbild was man hier im Forum liest klingt sehr nach meinem Problem.Ist es schwierig das Teil selber zu wechseln?

Edited by abendstern11
Link to comment
Share on other sites

Teilenummer passt. Ist nicht schwer. Kuschelhaube ab, Deckel runter, großen Stecker seitlich losschrauben, Steckerchen im Kopf abziehen und raus damit. Rein genau andersrum, Deckel wieder drauf. Dauert ne gute Stunde mit allem drum und dran...

Link to comment
Share on other sites

Jaaaaaaaaaaaaaaa,er läuft wieder.Danke nochmal an Nachtaktiver ohne Deinen Tipp wäre ich da vermutlich nie drauf gekommen.

Ich möchte gar nicht wissen,was eine Werkstatt diagnostiziert hätte wahrscheinlich Motorschaden oder ähnlich teures.

Ach bin ich froh das die Kiste wieder läuft und das für nur 60€ :D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.