Jump to content

Buchsen Drehmomentstütze


Räubermutti
 Share

Recommended Posts

Ich möchte die beiden Buchsen/Gummilager der Drehmomentstütze (aka Pendelstütze oder mittleres Motorlager) tauschen. Trotz intensiver Suche habe ich nur den SuperPro-Thread zum Thema gefunden. Da ich keinesfalls vermehrte Vibrationen im Lenkrad möchte, kommt die Super-Pro-Lösung für mich nicht infrage. Ich möchte die vorhandene, intakte Stütze weiter nutzen und lediglich die beiden Gummilager/Buchsen tauschen.

 

Der :) hat nur die komplette Stütze zum Austausch im Angebot :janeistklar:. Leider wurde ich im Netz ebenfalls nicht fündig. Powerflex wurde im Forum ja kritisch diskutiert - auf deren Homepage bieten die für den A2 aber garnichts an. Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich die passenden Buchsen/Lager bekommen kann? Ansonsten würde ich die wohl ebenfalls passende aber günstigere 6Q0199851AP mitsamt den Lagern neu kaufen. Aber eigentlich finde ich das unnötig.

Link to comment
Share on other sites

Das kleine Gummilager welches das Halteblech mit dem Gussteil verbindet gibts Stand heute noch nicht einzeln zum tauschen. Es gibt höchstens das große Lager zu tauschen, welches im Aggregateträger befestigt wird.

 

Die Pendelstütze vom A2 ist die gleiche wie bei allen anderen Fahrzeugen der Plattform (Polo 9N, Skoda Fabia, Ibiza, uvm.). Z.B. in der Bucht die Nummer: 391033913053

 

Eine Alternative zu SuperPro ist, das Lager vollständig mit Karosseriekleber auszufüllen. Von beiden Seiten, in einem Rutsch. Dafür am Besten ein neues Lager Nehmen.

Link to comment
Share on other sites

Die Lager gibts nicht einzeln. Für das kleine hintere Lager gibts auch keinen Ersatz, nichtmal von SuperPro oder Powerflex.

 

Einfach neu kaufen, auch wenn es etwas "verschwenderisch" ist.

 

Mit Sikaflex auffüllen geht, hält aber leider nicht ewig und vibriert auch etwas.

Aber eine neue verstärkte Stütze (TN wurde richtig genannt) hilft schon spürbar.

Link to comment
Share on other sites

Aber eine neue verstärkte Stütze (TN wurde richtig genannt) hilft schon spürbar.

 

Die verstärkte Stütze hat aber auch nur den Gussteil verstärkt, das Gummilager würde ich als identisch einstufen ... habe sie allerdings nicht nebeneinander halten und direkt vergleichen können.

Link to comment
Share on other sites

Bei den Benzinern vibriert kaum etwas wenn der Motor rund läuft wenn man SuperPro einbaut. Wenns doch so arg ist, dass das Lenkrad deutlich virbriert, dann stimmt was mit der Verbrennung nicht (evtl. Zündkerzen schlecht, Zündkabel schlagen durch, schlechte Kraftstoffgemischaufbereitung...).

 

"Kaum", "arg", "deutlich" etc. ist halt auch wieder ziemlich subjektiv.

 

 

 

Wenn man eine neue original VW Stütze einbaut ist es völlig egal welche Version man nimmt. Stärker geht immer, weicher sollte man vermeiden.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die vielen Antworten und Anregungen -ORDEN-

 

Ich habe die verstärkte Stütze bei X1-Autoteile bestellt, werde diese beim übernächsten Schraubertreffen einbauen (mit den enthaltenen Lagern) und danach bezüglich Veränderung von Vibration und Anfahrtverhalten berichten.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.