Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Teichhocker

Der Tod meiner Rennkugel

Recommended Posts

Hi

Es geschah an einem Samstagabend.

Ein kleiner schneller Einkauf beim hiesigen Supermarkt.

Einfach vorm Urlaub schnell noch was besorgen und dann 2 Wochen

Ausruhen und an der Ostsee chillen.

Mein kleiner und ich fuhren auf den Parkplatz, ich stieg aus und verabschiedete mich von ihm. Kurz darauf kam ich mit dem erfolgreichem Einkauf wider. Er nahm die Last wie immer klaglos in seinen Kofferraum auf. Ich stieg ein startete das Aggregat und fuhr Richtung Straße. ( den Lkw der an der Laderampe vom Discounter stand sahen wir beide nicht. ) An der Stelle vom Parkplatz zur Straße wollten wir nach links abbiegen. Vom recht kam etwas, so das wir uns gedulden mussten. Zur gleiche Zeit fuhr der Lkw hinter uns lang, kam auf unsere Linke Seite und bog Recht ab!

Auch das verzweifelte aufschreien der Hupe brachte nichts. Der Sattelzug zog uns 6 m mit und mein kleiner war ein Fall für den Schrott.

image.jpg.83591ab3d369e8dadaf46c79a1a1c635.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein herzliches Beileid, sieht echt nicht gut aus, hoffe Dir ist nichts passiert, auch wenn Dein kleiner nicht mehr instandzubesetzen ist so ist er dennoch ein guter Teilspender und kann so "weiterleben".

 

Hoffe Du bekommst halbwegs Ersatz für Ihn. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein er war nicht mehr zu retten. A- / B- Säule krumm....

Urlaub angesagt und zwei Wochen neuen Rennwagen gesucht.... Jetzt ist es ein schwarzer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ein Mist, wünsch dir schnellen Ersatz.

Da du ja wohl nicht selbst schuld warst, lass dir ein Wertgutachten machen. Ich hatte einen ähnlichen Fall und konnte wenigstens einen ordentlichen Restwert rausschlagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na wenigstens!

Und wie schon gesagt, Hauptsache dir ist nix passiert, nachdem wie du es geschildert hast, keine Selbstverständlichkeit...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein ich war nur stinksauer und extrem geladen. Hätte dem Brummifahrer fast was auf .... Geh.....

Unsere Kugeln sind echt top sicher für Ihr Alter...

Heute Nacht geht's nach Fehmarn und morgen Abend wider zurück. Da darf der neue endlich mal rennen. Ca 1000km in 24 Stunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen