Jump to content

KONI FSD mit KAW umwandeln in komfortablere version


 Share

Recommended Posts

ich wollte mich eigentlich an ein bestehendes thema dranhängen, um meine frage zu stellen.

allerdings waren das jeweils keine passenden themen, so dass ich ein neues erstelle.

man sehe es mir nach, wenn ich passendes nicht finden konnte ;)

 

ausgangspunkt:

koni FSD mit KAW 50/30 an meinem AMF

 

kritikpunkt:

etwas zu tief, dazu knüppelhart, weil die FSD dauerhaft im sportbereich arbeiten müssen.

 

ziel der übung:

deutlich komfortableres fahren, ohne ka....elch oder zu hochbeinig.

 

meine ideen wären:

1. KONI FSD mit den ursprünglichen S-LINE-federn kombinieren

2. BILSTEIN dämpfer mit den ursprünglichen S-LINE-federn kombinieren

3. BILSTEIN dämpfer mit den bereits vorhandenen KAW 50/30 kombinieren

 

dazu versuche ich die meinungen der fahrer solcher kombis zu bündeln.

welchen dämpfer würdet ihr wählen, B6 oder B8? oder doch den FSD weiterfahren?

 

noch als info dazu:

rein äußerlich sehen die KONI noch gut aus, vermutlich hatte ich bei der lieferung glück mit der qualität.

Link to comment
Share on other sites

....machen den Braten dann auch nicht mehr Fett....

 

....sagt der, der gebrauchte bremsscheiben montiert :D

 

nein, andere federn kaufe ich keine mehr. entweder KAW oder S-LINE.

wobei uns die KAW einfach zu tief sind. von daher eben die frage, was kombinieren.

alleine die 450€ für die dämpfer sind schon ein haufen knete im moment....

Link to comment
Share on other sites

B8 + KAW 50/30 kannste bei mir probefahren.

 

Du hast somit beim kommenden ST Gelegenheit einige Kombis probezufahren. MAch das, bevor Du nen Schnellschuß tust. Ist besser, als auf dem "Papier" ne Kombi auszuwählen...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.