Jump to content

Recommended Posts

Hallo liebe A2 1.2 Freunde,

Ich habe eben Kupplung, Nehmerzylinder und Hydraulik in einem Occasionskauf 1.2 Tdi ersetzen lassen. Nun bin ich enttäuscht vom Schaltverhalten. Ich habe zwar keine Vergleichswerte, aber mein Lupo 3L machte dies wesentlich sauberer.

 

Da ich nicht denke, das dies beim A2 grundsätzlich schlechter sein kann, aber im ganzen Forum nichts über die Schaltzeiten gefunden habe, interessieren mich eure Werte.

Bei mir; Lupo 3L ca. 0.6-0.8s und ohne dass er viel Gas gibt.

Beim jetzigen A2 1-1.3s und er "heult" zwischendurch auf.Der Lupo blieb ab 140km/h im Eco beim Kickdown im 5ten Gang.

Der A2 schaltet nun sogar bei 150km/h noch in den 4ten, was definitiv nichts mehr bringt.

 

Kann es sein, dass in der Garage bei den obig beschriebenen Arbeiten etwas nicht sauber eingestellt wurde? Wenn ja, was? Oder ist das weil die Kupplung noch neu ist?

Danke für eventuelle Antworten.

Link to post
Share on other sites

Soweit mir bekannt gibt es unterschiedliche Versionen von der Software auf dem Motorsteuergerät und vielleicht sogar zwei Versionen vom Getriebesteuergerät. Das Motorsteuergerät regelt die Schaltpunkte. Vorausgesetzt die Hardware ist immer in Ordnung, kann man im A2 Unterschiede feststellen, weil unterschiedliche Softwareversionen im Motorsteuergerät installiert sein können.

 

Im Lupo könnte es noch weitere Versionen geben.

 

Welche Version hast du drauf? Das lässt sich per Diagnosegerät auslesen. Einfach mal das Motorsteuergerät aufrufen und dann steht es dort.

 

Mir bekannte Versionen sind 1452 , 3081 und 4919.

 

 

Darüber hinaus: Bist du dir wirklich sicher dass deine Hardware in Ordnung? Ist der Druckspeicher gewechselt worden und bist du sicher, dass der Gangsteller sauber neu angelernt wurde?

Link to post
Share on other sites

Die haben bestimmt kein GGE gemacht.:eek:

Als erstes die Spannung von Kupplungsnehmerzylinder (1.8 Volt )kontrollieren.

Saubere Grundeinstellung und die Kiste rockt.

Edited by mak10
Link to post
Share on other sites

Doch, doch GGE wurde gemacht, deswegen musste ich die Kupplung ersetzen, da die zu abgeschliffen war (zu tiefer Spannungswert). Ist eine Original Audi Garage. Kann die GGE auch falsch gemacht werden? Dass dadurch ein solches Schaltverhalten resultiert? >1sec ist nicht normal oder?

Link to post
Share on other sites
Doch, doch GGE wurde gemacht, deswegen musste ich die Kupplung ersetzen, da die zu abgeschliffen war (zu tiefer Spannungswert). Ist eine Original Audi Garage. Kann die GGE auch falsch gemacht werden? Dass dadurch ein solches Schaltverhalten resultiert? >1sec ist nicht normal oder?

 

Die Spannung kann eingestellt werden:-) Die Angeln auf deine Kosten im Dunkeln. Kauf ein VCDS und mach lieber alles selber. Beruhigt die Nerven und macht Spass.

Link to post
Share on other sites
Soweit mir bekannt gibt es unterschiedliche Versionen von der Software auf dem Motorsteuergerät und vielleicht sogar zwei Versionen vom Getriebesteuergerät. Das Motorsteuergerät regelt die Schaltpunkte. Vorausgesetzt die Hardware ist immer in Ordnung, kann man im A2 Unterschiede feststellen, weil unterschiedliche Softwareversionen im Motorsteuergerät installiert sein können.

 

Im Lupo könnte es noch weitere Versionen geben.

 

Welche Version hast du drauf? Das lässt sich per Diagnosegerät auslesen. Einfach mal das Motorsteuergerät aufrufen und dann steht es dort.

 

Mir bekannte Versionen sind 1452 , 3081 und 4919.

 

 

Darüber hinaus: Bist du dir wirklich sicher dass deine Hardware in Ordnung? Ist der Druckspeicher gewechselt worden und bist du sicher, dass der Gangsteller sauber neu angelernt wurde?

 

Ja wurde alles ersetzt, ausser Gangsteller (der sei noch i.O) Was heißt diesen anlernen? Ist dies die GGE? Die wurde gemacht. Kann die schlechter oder besser gemacht werden? (Sorry habe k.A, dachte wenn die durchläuft ist es ok (digital))

Die Kupplung selber, muss/kann die nicht eingestellt werden (Abstand/Weg/Zeit)? Was wäre der Aufwand/Preis für sowas?

Link to post
Share on other sites

Die Kupplung selbst kann nicht eingestellt werden.

Aber der kupplungsseilzug und dass hätte deine Werkstatt machen müssen anstatt die Kupplung zu tauschen!

Hätte sicher 1000€ weniger gekostet.

Ein verstellter kupplungszug sagt nix über den Kupplungszustand aus sondern höchstens dass der schon länger nicht nachgestellt wurde.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.