Sign in to follow this  
al_ja

Ölverlust ATL

Recommended Posts

Hallo zusammen

Vorweg der 1,4L TDI mit 90PS hat bislang auf 10.000km zwischen einem 1/4 und 1/2 L Öl verbraucht. Diese Woche ist mir von vorne am unteren Kühlergrill eine ölige Flüssigkeit aufgefallen und so habe ich mal die Haube abgenommen und geschaut was es sein kann.

Dann sind mir wie auf den Bildern erkennbar Ölflecken aufgefallen und ich habe den Ölstand kontrolliert und musste einen 1/4 L nachfüllen bis er wieder voll war. Jetzt natürlich hier die Suche bemüht und wurde fündig das wohl ab und zu mal dieser Riffelschlauch Risse aufweist. Jedoch ist die Quelle oder undichte Stelle eher etwas weiter links zu finden. Dort wo der Einfüllstutzen in den Kasten läuft. Darunter ist der große Schlauch der in den Kühler läuft welcher relativ viel mit Öl verscmiert war... und von unten war der schwarze Ölkasten auch relativ verschmiert...hatte das schonmal jemand oder was kann es genau sein? Ich werde jetzt jedenfalls alle paar Tage den Ölstand kontrollieren und dann mal sehen. Kann es sein das es an einer Dichtung von diesem ausziehbarem Öleinfüllsystems liegt? Wie ist das Aufgebaut?

 

 

Gruß Alex

5893428cc3681_20151009_185439markiert.jpg.d6f5a652ef7d597c2d3aaa27aeeee10b.jpg

5893428ce125b_20151009_185804markiert.jpg.4a81b66bf563f6a6d00b16bd4bacd3cf.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das markierte Teil ist der Ladeluftschlauch zwischen dem Ladeluftkühler und dem Motor. Wenn der net wichtig sitzt, spüht da unter Druck etwas Ölnebel durch die Gegend. Außerdem ists ungesund für den Lader, da der mehr arbeiten muss, um den Druckverlust auszugleichen.

 

Würde das also mal kontrollieren und ggf. die Schelle erneuern. Auf dem Stutzen das Ladeluftkühlers ist ne Abrutschsicherung, Schlauch drüberschieben und dahinter mit der Schelle festklemmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja habe ich vergessen zu schreiben der Zahnriemen wurde vor kurzem erneuert und somit alles ausgebaut und diese schelle war scheinbar nicht 100% fest jetzt habe ich gestern 1-2 umdrehungen nachgezogen werde es wie gesagt weiter beobachten also meinst du es ist eher diese Undichtigkeit anstelle des Ölbehälters?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am Ölbehälter ist kein Druck drauf, das würde geradeaus nach unten laufen, aber sich nicht so im Motorraum verteilen. Daher denke ich, es ist der Schlauch.

 

Ich würde da nicht einfach nur nachziehen. Schlauch abmachen, alles anständig putzen, dann Schlauch korrekt auf den Stutzen schieben und festziehen. Dein Schlauch sieht im Bild irgendwie aus, als würde er garnicht richtig auf dem Stutzen sitzen.

 

Kann schon sein, dass sie den beim Zahnriemenwechsel ausgebaut haben. Nervt sonst bisserl im Weg rum da...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber das kann ich schon selber machen oder muss ich da großartig etwas bei beachten? Schelle lösen, Schlauch abziehen, Schlauch außen reinigen, Verbindung reinigen, Schlauch aufstecken und mit Schelle wieder festziehen...

Danke für die schnelle Hilfe ihr seid super ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Öl am inneren Rand des Schlauchs mal auch wegmachen, sonst flutscht das ja gleich wieder. Dabei bitte mit entzündlichen Lösemitteln sparsam sein, sonst ertwickelt das Teil beim nächsten Anlassen ungewohnte Startfreudigkeit.

 

Und merke: Nach fest kommt ab!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab nur Kettenreiniger vom Motorrad hier aber wenn ich das erst mit nem Tuch sauber mache und dann nur einen spritzer davon auf ein sauberen Lappen gebe sollte da ja nix passieren...Ja mit nach fest kommt ab habe ich mir früher schonmal einen Zylinderstehbolzen am Mopped abgebrochen seitdem bin ich davon geheilt ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

So Reinigung abgeschlossen...gleich werd ich mal ne kleine Probefahrt machen und dann nochmal schauen obs dicht ist...beim Reinigen sind mir noch 2 Dinge aufgefallen...Kann es sein das der Keilriemen mal an den Schlauch gekommen ist und geschliffen hat ist nämlich ein wenig abgeschliffen...siehe bilder.

 

Ist das schlimm und muss der Schlauch ersetzt werden? oder ist da nicht viel Druck drauf und ich kann damit erstmal weiterfahren?

 

Dann habe ich den schlauch mal weiter nach oben verfolgt ich denke mal in Richtung Turbo...oder was kommt als nächstes?

Und ist es normal das dort auch Ölrückstände sind bzw. das ganze verschmiert ist?

 

Gruß Alex

5893428d14614_20151011_125803markiert.jpg.c47734fd544ff3711a46d772fcac05a9.jpg

5893428db8960_20151011_125743markiert.jpg.f90f826e7bb87f7f81bf144a859e7371.jpg

5893428de6dc7_20151011_125228markiert.jpg.9b09987cede6821a88175afa70bd528f.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dann habe ich den schlauch mal weiter nach oben verfolgt ich denke mal in Richtung Turbo...oder was kommt als nächstes?

Und ist es normal das dort auch Ölrückstände sind bzw. das ganze verschmiert ist?

Normal bzw. ab Werk ist das nicht so, allerdings findest du derartigen Ölschmodder bei jedem zweiten TDI.

Sauber machen und beobachten......:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

hmm wenn man da nur von unten drankommt muss ich das wohl machen lassen habe dazu keine möglichkeiten...naja habs jetzt mal sauber gemacht und werd es mir nach ein paar km mal ansehen obs schon wieder voll ist....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das "Öl am Turbo" Ding hat aber mit den obigen Bildern nix zu tun. Das ist der Flansch zum AGR-Ventil, bzw. das AGR-Ventil selbst, was da ein wenig ölt. Ich persönlich hab das alles schon getauscht, spätestens ein halbes Jahr später sah es wieder gleich aus. Meine Empfehlung: Alle zwei Jahre vorm TÜV putzen und gut ist.

 

Wenn der Schlauch am Riemen scheuert, wurde da was falsch montiert. Ich würde mich da mal vertrauensvoll an die Werkstatt wenden, welchen den Zahnriemen ersetzt hat. Allzulang würde ich nicht mit dem angescheuerten Schlauch fahren wollen. Da ist schon Druck drauf und wenn das einreißt, geht er in den Notlauf. Nicht so nett fern der Heimat.

Edited by Nachtaktiver

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das "Öl am Turbo" Ding hat aber mit den obigen Bildern nix zu tun. Das ist der Flansch zum AGR-Ventil, bzw. das AGR-Ventil selbst, was da ein wenig ölt.

 

Da hat er recht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bezüglich des Ölnebels oben am AGR-Ventil/Abstellklappe/Drosselklappe einfach mal die Dichtung des HENN-Kupplungssteckers wechseln wie hier im Beitrag geschrieben

;)

 

A2 Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - [ATL] Rußbildung bei Vollast, ungelöst

 

Und hier gibt es als Ergänzung noch die korrekte Teilnummer dazu:

 

A2 Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - [ATL] Rußbildung bei Vollast, ungelöst

Edited by mamawutz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kleinere Problem mit dem Schlauch und der Schelle ist also abgeschlossen...nur leider ist ein etwas größeres dazugestoßen und es könnte im zusammenhang stehen...

Die gute ältere Dame des Hauses wollte auch mal A2 fahren und hat den Wagen auf eine Wurzel gesetzt und sich festgefahren bis er auflag...das ganze ist aber schon eine Zeit her habe mir nichts weiter gedacht aber als ich gestern auch mal die hinteren Sitze und den Fußraum gesaugt habe ist mir eine Beule im Fußraum aufgefallen...kam mir schon komisch vor...jetzt habe ich heute diese Jack Pads eingebaut und der Montage hinten rechts kamen dann diese Bilder zum Vorschein...

Kann mir jemand sagen was das hier für ein Teil ist? Und steht das im zusammenhang mit dem Ölverlust??? Es hat sich also dieses Teil durch die Wurzel in Richtung Innenraum gedrückt...

Gruß Alex

20151013_192242.jpg.1aa09354402a22a814f496880ef88e82.jpg

20151013_192231.jpg.ce817ec1fe5ff4744af7c525a834b78f.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die schnelle Rückmeldung sind die bei den Dieseln gleich oder gibts da Unterschiede? Hast du evtl auch ne Teilenummer?

 

Gruß Alex und schonmal vielen Dank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiß ich auf die Schnelle net. Ich würd das an deiner Stelle aber eh bei Audi machen lassen, die können dann auch die Schellen wieder dicht verquetschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oke muss morgen eh mal hin und meine bestellten Teile abholen...halte euch dann auch mit Preisen auf dem Laufendem...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jackpot...Kraftstoffkühler 340 Kracher + Einbau + MwSt = 511€

dazu noch die Radlager vorne a 150€ + Einbau

Endsumme vom Kostenvoranschlag 1115 Teuronen

Da kommt Freude auf...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alternative:

Kraftstoffkühler vom Gebrauchtmarkt.

Markenradlager aus dem Zubehör.

Einbau in markenunabhängiger Werkstatt oder Schraubertreffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ein Radlager kost im Zubehör 60€, ist in ner Stunde gemacht, zum Beispiel auf nem Schraubertreffen. Kraftstoffkühler würde ich in diesem Falle mal gebraucht schauen, gibts sicher. Bei dem Ersparten ist dann auch noch ne Quetschzange für die Ohrenschellen drin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Radlager finde ich auch überall nur schwanken die alle zwischen 30 und 75 € und haben unterschiedliche Abmessungen...und ich weiß nicht welches ich nehmen soll...das ist ja so ein Kombiteil mit dem Drehzahlgeberring oder sowas richtig?

Hast du da eine empfehlung welches ich nehmen soll?

und zum Thema Kühler werde ich wohl die Tage mal bei ein paar Teileverwertern anrufen weil ich online nichts finde weder ebay normal noch kleinanzeigen oder kfzteile24....

Share this post


Link to post
Share on other sites
.... zum Thema Kühler werde ich wohl die Tage mal bei ein paar Teileverwertern anrufen weil ich online nichts finde weder ebay normal noch kleinanzeigen oder kfzteile24....

oder auch hier im Forum: Basar-Teilesuche

Da hat vermutlich manch einer mehr als einen A2 in Teilen eingelagert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this