Jump to content
Stamm66

Gummi Heckspoiler

Recommended Posts

Hey hallo!

 

Bei meinem A2 Baujahr 2002 ist das Gummi am Heckspoiler doch recht spröde!

 

Ich wollte es austauschen lassen!

 

Nur...der Freundliche sagt, dass das nur geht mit Austausch der gesamten Heckscheibe!!!!

 

Hat da jemand Erfahrung???

 

Vielen Dank im voraus

Share this post


Link to post
Share on other sites

würde den *Flügel* mit Plastik Dip lackieren, fertig.

 

irgendwo im Forum hat das schon mal jemand gemacht

 

Gruß Jan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nur...der Freundliche sagt, dass das nur geht mit Austausch der gesamten Heckscheibe

 

Da hat er recht ... an dem Spoiler kann man nix tauschen oder abbauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es geht um die umlaufende Gummidichtung, nicht um den Heckspoiler selbst. Und die Dichtung gibt es nicht einzeln.

 

Du könnstet die Kanten ordentlich abkleben und den Spalt mit einem passenden Dichtstoff ausspritzen. Wie eine Silkonnaht im Sanitärbereich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke!

 

Dann werde ich mal nach dem thread mit dem Plastik Dip suchen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, stelle doch einfach ein paar Bilder ein, vielleicht kann dir dann weitergeholfen werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja genau!

Es geht um die Dichtung!

 

Hmm!

Hat das schonmal jemand gemacht mit dem Silikon?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hätte Bilder eingestellt...

... aber der A2 ist im Winterlager!

 

Dichtung ist halt spröde! Und dichtet nicht mehr ab! Hängt also sozusagen raus!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab die Dichtung Sikaflex ersetzt. Würde auch bei Karosseriekleber bleiben und auf keinen Fall Silikon verwenden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum kein Silikon? Bitte so Aussagen begründen. Danke. Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Warum kein Silikon? Bitte so Aussagen begründen. Danke. Uwe

das brauchen doch hauptsächlich Frauen....da bleibt für uns nur der Karosseriekleber;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Warum kein Silikon? Bitte so Aussagen begründen. Danke. Uwe

 

 

Ich hab im Kopf, dass Silikon Lack angreift und der Spoiler ist ja lackiert. Daher würde ich davon absehen.

 

Außerdem klebt Sika auch auf Glas sehr gut. Es werden ja nicht ganz umsonst Autoscheiben damit geklebt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Silikon aus dem Baumarkt beinhaltet meistens Essigsäure (man riecht es auch).

Die Essigsäure selbst greift den Lack nicht an, aber es sind noch weitere Stoffe,

z. B. zum Aushärten enthalten, die dennoch lackschädlich sein können.

Deshalb lieber, wie Ente schon schrieb, auf Sikaflex o. ä. Produkte zurückgreifen,

die sich im Karosseriebau der Automobilindustrie bestens bewährt haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Es geht um die umlaufende Gummidichtung, nicht um den Heckspoiler selbst. Und die Dichtung gibt es nicht einzeln.

 

Du könnstet die Kanten ordentlich abkleben und den Spalt mit einem passenden Dichtstoff ausspritzen. Wie eine Silkonnaht im Sanitärbereich.

 

Ja, ich werde jetzt den Gummi komplett entfernen und zwischen Heckscheibe und -spoiler mit "Sikaflex" (265 schwarz, Scheibendichtmasse, Sika, 300ml) abdichten. Dann sollte das Thema erledigt sein. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sersn, ich weis etwas sehr spät...

aber

Silicon ist und bleibt eine "Wartungsfuge"!!!

Das heißt:

bedingt durch Witterungseinflüsse altert es recht schnell und durch den Straßenschmutz wird es unansehnlich sowie es franst aus und Du hast den gleichen Shit, nach kurzer Zeit, wieder. Das nächste ist wie verhält er sich bei den diversen extremen Bedingungen?

Temperatur

Nässe

Dreck

Wäsche

usw.

 

Außerdem muss die "Wartungfuge" in wiederkehrenden Intervallen erneuert werden und wer schon mal Siliconfugen entfernt hat weis wovon ich spreche.

Fazit:

Ich verwende KEIN Silicon, auch nicht das Teuerste, am Auto.

 

LG aus´m Fränggischn

DONE

Share this post


Link to post
Share on other sites

Silikon gehört auf die Verbotsliste.

Wenn man einmal versucht hat, eine schimmelverseuchte Silikonfuge an der Badewanne neu aufzubringen, weiss wovon ich rede. Das alte Zeug geht nicht ab, und die neue Fuge hält nicht. Farbe sowieso nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.